Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 636 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Quasi Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 606

19.02.2004 13:28
Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

Hab grad eine Seite im Netz gefunden die ich Euch nicht vorenthalten möchte...

http://www.pfeifenfreun.de/bastel/polieren/index.html

m.f.g. Quasi
___________________________________________________________________________________

Es ist ärgerlich, wie oft man einige Arbeiten aufschieben muß,um sie endgültig zu vergessen.

___________________________________________________________________________________

mike@gsxr.de Offline

Prediger


Beiträge: 1.726

19.02.2004 14:20
#2 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

echte leistung...hab ich nicht schon mal polierscheiben für doppelschleifer im baumarkt gesehen???????????

|Wasserkühlung ist unnötiges Gewicht|

Quasi Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 606

19.02.2004 14:27
#3 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

um ehrlich zu sein ... ich hab noch nie danach geschaut
___________________________________________________________________________________

Es ist ärgerlich, wie oft man einige Arbeiten aufschieben muß,um sie endgültig zu vergessen.

___________________________________________________________________________________

exxitus Offline

Akkordschreiber

Beiträge: 741

19.02.2004 14:28
#4 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

Soweit so gut....die Drehzahl muß aber auch Stimmen...mit 2-3000UPM kannste nicht viel machen. Und Felgen mchst Du mit dem Ding schon garnicht


*Wenn du beim Gas geben dem Mund aufmachst und ruckartig das Visier öffnest um festzustellen, daß die Rosette zur Tulpe wird....haste ne gixxe zwischen den Beinen*

________________________________________


hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.877

19.02.2004 14:32
#5 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

aber leider kann man da sein Moped nicht so leicht polieren
da wär doch was handlicheres angesagt, aber vielleicht war das ein Denkanstoß und jemad hat ne zündnen Idee wie man das Gerät auch zum Moped polieren nehmen kann.


Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel

Quasi Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 606

19.02.2004 14:58
#6 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

@exxitus: Dann vergiss den Link ganz schnell wieder

___________________________________________________________________________________

Es ist ärgerlich, wie oft man einige Arbeiten aufschieben muß,um sie endgültig zu vergessen.

___________________________________________________________________________________

exxitus Offline

Akkordschreiber

Beiträge: 741

19.02.2004 16:24
#7 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

@quasi: So war es net gemeint..l Besser ist ein großer Getriebemotor mit angeflanschtem bohrfutter mit Spannweite bis 25mm. Soll min bis 3000 drehen. Da kannste dann ne ganze Achse samt Felge einspannen und drehen lassen. Außerdem kannst Du alle Poliersätze spannen. Das ist meiner Meinung nach die einziege gescheite möglichkeit (!) hobbymäßig(!) mal was ordentlich zu polieren. Oder Du machste es mit ner Drehbank oder Fräse. Ein richtiger Polierbock ist sehr teuer. Der Link, den Du da gegeben hast, habe ich überflogen und es scheint sich da um das polieren von Pfeifenmundstücken zu drehen(!).Ich habe schon vieles poliert und früher auch mit schlechtem oder billigem Werkzeug. Meistens lief es dann darauf hinaus, daß das Ergebnis nur unzureichend war und Du hast Dir wirklich Mühe ohne Ende gegeben und wochenlang rumgemurkst. Da kann man auch nix bei sparen. Auch nicht wenn es Spaß macht. Wenn ich in der Zeit meine Sachen zum Polierer gebe und selbst arbeiten gehe, krieg ich sogar noch Geld dabei raus!!!
Aber trotzdem lieb von Dir, daß Du an Deine Leute denkst!


*Wenn du beim Gas geben dem Mund aufmachst und ruckartig das Visier öffnest um festzustellen, daß die Rosette zur Tulpe wird....haste ne gixxe zwischen den Beinen*

________________________________________


Quasi Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 606

19.02.2004 18:08
#8 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

@exxitus: ... passt scho, die Seite is ja net von mir. Ich dacht halt für die Polierer unter uns... ich hab alles mit dem Polierset von Louis gemacht und ner Bohrmaschine mit Flex.Welle. Schei... Arbeit sag ich Dir, das schlimmste is ja eh das Schleifen mit Wasserschleifpapier.

m.f.g. Quasi
___________________________________________________________________________________

Es ist ärgerlich, wie oft man einige Arbeiten aufschieben muß,um sie endgültig zu vergessen.

___________________________________________________________________________________

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

19.02.2004 22:53
#9 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

Sehr gut ! Als nächstes besorgen wir uns also nen hochgekitzelten Zweitakt-Zwiebackfräsen 125er Motor und treiben damit unsere Treffen-Poliermaschine an, hehe !

Tom#2 hat da übrigens nen Waschmaschinenmotor, der sich hervorragend dafür eignen soll



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<----------- http://www.tm-datentechnik.de ----------->

exxitus Offline

Akkordschreiber

Beiträge: 741

19.02.2004 23:00
#10 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

Wie Waschmaschine??? Ich dachte das wäre ne nur ne wässrige


*Wenn du beim Gas geben den Mund aufmachst und ruckartig das Visier öffnest um festzustellen, daß die Rosette zur Tulpe wird....haste ne gixxe zwischen den Beinen*

________________________________________
________________________________________

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

19.02.2004 23:21
#11 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

Wenn wir uns sehen, wird Dir der heiße Pesthauch aus meinen Auspuffrohren um die Ohren wehen.......

Klingt doch zumindest poetisch, oder ? GRÖÖÖÖÖÖÖÖÖHL !!!!!!!!



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

exxitus Offline

Akkordschreiber

Beiträge: 741

19.02.2004 23:46
#12 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

Und meine klatscht dir nen Liter Öl anne fresse Du Poet

Na...wer ist hier der Pöt?

Jajajaja....ich bin ja sooooo sensibel!


*Wenn du beim Gas geben den Mund aufmachst und ruckartig das Visier öffnest um festzustellen, daß die Rosette zur Tulpe wird....haste ne gixxe zwischen den Beinen*

________________________________________
________________________________________

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

20.02.2004 00:40
#13 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

Also ich komm ja nicht aussem Pööööööööööt, LOL !

Und sensibel wie'n Backstein, oder wie war das ?


<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

20.02.2004 00:56
#14 RE:Wir basteln eine Poliermaschine ... antworten

In Antwort auf:
Tom#2 hat da übrigens nen Waschmaschinenmotor, der sich hervorragend dafür eignen soll

Stimmt das funzt wunnebar 5000 Umdr/min bringt der, denn du brauchst mind. 80m/sec. um vernüntige Ergbnisse zu erzielen d.h. 200 mm Scheiben minimum
Bohrfutter draufgeschweißt und unter der Werbank montiert

Jetzt mit Bildern

http://img.homepagemodules.de/grin.gif[/image])
TOM
Unterwegs im Namen des heiligen GIXXUS

Master of Desaster
http://www.suzuki-gsxr.de http://www.westgixxer.de
http://www.suzuki-biker.de
http://www.ruhrpott-teeroristen.de
Kleinanzeigenforum für Motorradteile http://210879.homepagemodules.de/

Wenn der Streifen in der Hose dunkler ist als der auf der Strasse sollte man besser Treker fahren ;-))
Ich bremse NICHT für Roller!!!

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen