Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 462 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
DeLaDope Offline

User

Beiträge: 69

22.02.2004 13:30
USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

Hi,
hab ein kleines Problem und brauch dringend Hilfe.
Hab meine Gabel ausgebaut und die oberen Hutschrauben gelöst.
Jetzt steht im Werkstatthantbuch, dass man den Abstandhalterhalter
mit einen Spezialwerkzeug herunterdrüchen muss um wiederum mit einem
SWZ die Mutter zu lösen. Diesen beiden Werkzeuge besitze ich jedoch nicht!

-Kann ich den Abstandhalter einfach mit einer Rohrzange (Schraubstock etc...) runterdrücken?
Mach ich da was kaputt, eventuell durch Verformung?
-Hat jemand nen Tipp wie es vielleicht besser geht?
-Wie bekomm ich die Mutter auf?
-Oder muss ich das werkzeug kaufen, wenn ja wo bekomm ich es her( sollte aber letzter
Ausweg sein!!)

Also wer irgendwelche Erfahrung hat wie ich das besser anstellen könnte, bitte helft mir.
Wär euch sehr verbunden!

Im voraus schon mal vielen Dank!!
MFG
Tobias



Flo03 ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2004 16:59
#2 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

-Kann ich den Abstandhalter einfach mit einer Rohrzange (Schraubstock etc...) runterdrücken?
Mach ich da was kaputt, eventuell durch Verformung?
das braucht ziemlich Kraft; vergiss es mit Zange oder so;
hab mir folgendes zum Federvorspannen gebaut:
Scheibe vonnem 4 Kant-Rohr möglichst dickwandig (wegen Gewinde reinschneiden) und muss über die Einsteller drüberpassen;
zwei Gewinde rein und da Scrauben durchgeschraubt; die Schrauben setzen sich in die Löcher des Distanzstückes; dann alten Herrn beigeholt (meiner wiegt 130kg) damit der mit seinem Körpergewicht auf dem Spezielwerkzeug Nr1 die Federn zusammendrückt;
dann kommt Spezialwerkzeug Nr2 zum Einsatz:
Stück Flachstahl mit Schlitz drin, der über die Kolbenstange passt, aber noch unter der Kontermutter vom Einsteller zu klemmen ist; den schiebt man über die Kolbenstange während die Feder zusammengedrückt ist; somit "verriegelt" man die Feder in der vorgespannten Postition;
jetzt kann der alte herr verschnaufen während man den Einsteller abschraubt;
wenn dies geschehen, muss wieder Gewicht auf die Feder, damit man den Flachstahl rausbekommt; (Vorsicht, nicht abrutschen oder plötzlich loslassen, die Feder hat ganz schön wucht)
jetzt kann die Feder entnommen werden
an dieser stelle kommt Special-Device No03 zum Einsatz:
eine Art hohlgebohrter Inbus-Schlüssel mit SW24 (glaub ich) und ca 40 cm langem Griff...
das baut man so:
Mutter mit SW 24 nehmen, zink anschleifen wo amn später schleifen will;
alten Einweggrill als Spender für 2x 40cm Rohr zerlegen;
aus den beiden Rohren ein T britzeln
Mutter an den langen Schenkel vom T anschweißen
damit hat man einen Inbus, der über die Dämpferkolbenstange passt und mit dem man den Dämpfereinsatz gegenhalten kann während man von unten die kleine I6K-Schraube löst;

der monetöre Gesamtaufwand für die drei SAchen ist eher gering (MAterial sollte alles die Kruschel-Ecke oder die schrottkiste vom sChlosser hergeben...), aber man hat einige Zeit mit Sägen, bohren und feilen,Schweißen zu tun...

wenn alle Klarheiten beseitigt sind, kannst du mich nochmal telefonisch befragen:
0173/3667248
Gruß
flo

DeLaDope Offline

User

Beiträge: 69

23.02.2004 19:13
#3 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

ui jui jui

So ein Zeugs!!
Also erst einmal vielen vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!!!

Aber muss das den alles sein, um das Öl zu wechseln? Oder geht das auch irgendwie
einfacher?

MFG
Tobias

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

24.02.2004 02:42
#4 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

Moin Tobias,

klar kannst du es einfacher haben:

Unten ins Standrohr ein Loch bohren, Öl ablassen und dann ne Madenschraube rein und neues Öl drauf..........

Nee, sorry bloß nicht !!! Ne USD-Gabel erfordert eben etwas Aufwand zum Zerlegen, aber was im Leben ist schon einfach......... ? Wollte mir auch schon ewig ein Werkzeug brutzeln, aber bis dato hab ich mir das immer vom freundlichen Nicht-Suzi-Händler ausgeliehen........

Frag mal was rum bei Dir, bzw. Tom#2 hat sich glaub auch ein Werkzeug gebaut.........



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.239

24.02.2004 17:20
#5 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

Zum Ölwechsel brauchst du doch nur die Innensechskantschraube (unten) herrausdrehehn und oben neues Öl auffüllen.
Cu
Tom

>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93 1100er LKM Motor<<<<<<<<<<<<<<

DeLaDope Offline

User

Beiträge: 69

24.02.2004 19:52
#6 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

Hi,
heisst unten, untern an der Gabel oder unter
dem Distanzstück.
wo füll ich das öl dein ein hab ja keine Öffnung, wenn
ich die Mutter oben nicht löse?
Versteh ich nett ganz.

Vielen Dank!
MFG
Tobias

Race ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2004 20:41
#7 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

oben die "deckel" sind geschraubt, wenn man genau hinschaut sieht man das, und erklärungen sind dann eigentlich nicht mehr nötig.
unten ist ein 6mm sechskant
Grip und Gruß
Race


Immer mit der Ruhe - und dann mit Vollgas

http://www.tuning-bike.de

http://www.westgixxer.de

http://www.ruhrpott-teeroristen.de

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

25.02.2004 02:02
#8 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

Yep, wenns nur ums Ölwechseln geht, dann über Inbusschraube ablassen und nachdem man die oberen Deckel auf den Gabelholmen entfernt hat, wieder einfüllen.

Den Deckel mit dem Sechskant oben auf dem Gabelholm kann man herausschrauben.



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

DeLaDope Offline

User

Beiträge: 69

25.02.2004 08:24
#9 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

Hi,
also das habe ich schon kapiert mit dem Aufschrauben.
Wusste nur nicht dass man das öl einfach oben reinkippen kann.

Dann ist es ja gut, danke allen die mir geholfen haben.

Schönen Tag noch!!
MFG
Tobias

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

25.02.2004 13:39
#10 RE:USD-Gabel 11erW Spezialwerkzeug antworten

Du solltest unbedingt aufpassen, daß du die gleiche Menge reintust !

Am besten mißt du die Menge, die du ablässt und füllst genau das wieder auf.

Wenn du die Ablassschrauben öffnest heißt es noch lange nicht, daß auch ALLES rauskommt



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen