Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 616 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
mapo11-27 ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2004 21:05
Kompression 11er Öl antworten

Hallo Freunde...
am samstag wollte ich die Vergaser einstellen lassen ( zu wenig Leistung, meiner Meinung nach).
angefangen habe ich mit einem Kompressionstest. Und da kamm die Überraschung!
Zylinder 1: unter 10 Bar,
Zylinder 2 bis 4: unter 12 Bar.

Dazu muss ich aber sagen, dass ich im letzten Jahr ( fast 8000km ) keinen Ölverbrauch festgestellt habe.
Es handelt sich um eine 11er Bj.90, Kilometerstand ca.45000.

Was soll ich machen? Weiterfahren, oder zerlegen?

Danke im Vorraus für eure Hilfe.


Gruß aus dem Odenwald

Jester ( Gast )
Beiträge:

23.02.2004 21:38
#2 RE:Kompression 11er Öl antworten

Ich bin zwar nicht wirklich sehr gebildet wenn es um diese art technische fragen geht aber, ich würde sie noch ein jahr fahren und nächstes jahr top general überholen lassen incl schaftdichtungen usw, es sei denn du meinst das du sie ziemlich schnell wieder hin bekommst. Denke nur das es bald schon zu spät ist, denn noch 5-6 wöchelchen und die saison fängt an, oder ???????????
----Jester----

----4.GSXR.de-Treffen 2004 Einruhr/Eifel----
Jetzt ganz NEU, Info´s auch auf WAP !
http://www.gsxr1100.net/wap/


http://www.jesterland-motorsport.de
http://www.gsxr1100.net
http://www.einruhr.net

----Bald alle Informationen auf----

http://www.gsxrtreffen.de

ecki945 Online

Labertasche

Beiträge: 433

23.02.2004 21:54
#3 RE:Kompression 11er Öl antworten

hallo mapo11-27,

möchte deine kompetenz nicht anzweifeln, ABER wurde der kompressionstest richtig durchgeführt?

war der motor warm oder kalt?

ventilspiel vorher geprüft?

um herauszufinden ob es an den kolbenringen oder an den ventilen/schaftdichtungen liegt, kannst du einen weiteren kompressionstest machen, doch zuvor etwas öl in den brennraum jedes zylinders über die öffnung der zündkerze geben.

gruss ecki945

tunix Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.356

23.02.2004 22:01
#4 RE:Kompression 11er Öl antworten

Hi,
ich hab mal mein schlaues Buch gewälzt.
Also Kompressionsdruck ab 1989:
Sollwert: 12 -14 bar
Verschleißgrenze: 10 bar
Komressionsdruckdifferenz: max. 2 bar

Was elfen kann, Ventile einschleifen, Kolbenringe messen und ggf. wechseln.
Oder direkt nach LKM.
Gruss Tunix

__________________________________
Auf die Dauer hilft nur Power!

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

24.02.2004 02:48
#5 RE:Kompression 11er Öl antworten

Wichtig:

Beim Kompressionsmessen VOLLGAS geben !!!!!!

Das vergessen die Dödel meist. Oder die drücken die Dichtung vom Kompressionsmeßgerät nicht richtig drauf .

Ich würde auf jeden Fall noch eine Vergleichsmessung machen lassen, bevor du den Motor zerreißt. Warst du denn auch mal auf dem Leistungsprüfstand ? Da würde es sich sofort bemerkbar machen, wenn ein Zylinder unter 10 bar hat.

Die Sollwerte sind richtig und alles unter 10 bar kann man vergessen.

Wenns allerdings tatsächlich so ist, dann hilft nur ne Motor Generalüberholung oder nen Tauschmotor.

Ist aber in erster Linie ne Preissache und die Frage was du mit dem Mopped in Zukunft vor hast.



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

mapo11-27 ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2004 11:06
#6 RE:Kompression 11er Öl antworten

also Ventile habe ich eingestellt, aber die Kopfschrauben habe ich noch nie nachgezogen.
könnte das der Fehler sein??

kompressionstest wurde von einem Suzuki-SChrauber durchgeführt, aber ich war in der Nähe.

was mir aber aufgefallen ist:
-der Motor war kalt,
-er hat meiner Meinung nach nicht lange genug gedreht,
-das Werkzeug hat er nicht wirklich gut behandelt,

deshalb traue ich ihm nicht ganz.

ich werde jetzt noch einmal testen, mit Öl in den Brennräumen usw.
mal sehen was dabei rauskommt...


Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.239

24.02.2004 17:23
#7 RE:Kompression 11er Öl antworten

BLOß NICHT AN DEN KOPFSCHRAUBEN DREHEN:
Cu
Tom

>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93 1100er LKM Motor<<<<<<<<<<<<<<

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

25.02.2004 01:55
#8 RE:Kompression 11er Öl antworten

Seh ich auch so.

Da sollte man im Normalfalle nichts dran drehen, da du den Kopf eher ver- als entspannst, wenn du nicht weißt, wie und mit welchem Drehmoment er festgezogen wird. Und dann isses ganz vorbei !

Wie gesagt, mach mal ne Vergleichsmessung, und dann weitersehen.



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

11erklaus ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2004 10:03
#9 RE:Kompression 11er Öl antworten

Lustlose Schrauber kenne ich auch!
Habe bei meinen 16V Auto Motor die Kompression messen lassen,
erschreckend alle nur 10-12 Bar
konnte ich auch nicht so richtig glauben,
selber gemacht und siehe da alle um die 15Bar
Ordentlich Warmlaufen lassen,alle Kerzen raus und
wenn die Batterie nicht mehr die beste ist
Überbrücken damit es auch ordentlich Dreht.
Klaus

mike@gsxr.de Offline

Prediger


Beiträge: 1.726

25.02.2004 10:22
#10 RE:Kompression 11er Öl antworten

wenn du noch soviel kompression hast, wirds kaum an verschlissenen kolbenringen liegen. nochmal messen, wenns noch dasselbe ist, kopf runter, ventile einschleifen, dann sollte es funzen (bin ich auch grad bei)

|Wasserkühlung ist unnötiges Gewicht|

Jester ( Gast )
Beiträge:

25.02.2004 13:31
#11 RE:Kompression 11er Öl antworten

Als ob du um diese tageszeit arbeiten würdest tsetsetse
----Jester----

----4.GSXR.de-Treffen 2004 Einruhr/Eifel----
Jetzt ganz NEU, Info´s auch auf WAP !
http://www.gsxr1100.net/wap/


http://www.jesterland-motorsport.de
http://www.gsxr1100.net
http://www.einruhr.net

----Bald alle Informationen auf----

http://www.gsxrtreffen.de

Race ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2004 13:32
#12 RE:Kompression 11er Öl antworten

genau wie du jester
Grip und Gruß
Race


Immer mit der Ruhe - und dann mit Vollgas

http://www.tuning-bike.de

http://www.westgixxer.de

http://www.ruhrpott-teeroristen.de

Jester ( Gast )
Beiträge:

25.02.2004 13:34
#13 RE:Kompression 11er Öl antworten

hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm, wieso fällst du mir immer wieder in den rücken????????????????


Ausserdem habe ich ab heute nachtschicht. SOOOO!
----Jester----

----4.GSXR.de-Treffen 2004 Einruhr/Eifel----
Jetzt ganz NEU, Info´s auch auf WAP !
http://www.gsxr1100.net/wap/


http://www.jesterland-motorsport.de
http://www.gsxr1100.net
http://www.einruhr.net

----Bald alle Informationen auf----

http://www.gsxrtreffen.de

Race ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2004 13:36
#14 RE:Kompression 11er Öl antworten

heul doch
Grip und Gruß
Race


Immer mit der Ruhe - und dann mit Vollgas

http://www.tuning-bike.de

http://www.westgixxer.de

http://www.ruhrpott-teeroristen.de

Jester ( Gast )
Beiträge:

25.02.2004 13:40
#15 RE:Kompression 11er Öl antworten

mach ich auch, so das hast du davon. häste nich gedacht wa???????
----Jester----

----4.GSXR.de-Treffen 2004 Einruhr/Eifel----
Jetzt ganz NEU, Info´s auch auf WAP !
http://www.gsxr1100.net/wap/


http://www.jesterland-motorsport.de
http://www.gsxr1100.net
http://www.einruhr.net

----Bald alle Informationen auf----

http://www.gsxrtreffen.de

Seiten 1 | 2
«« Höckersuche
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen