Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 418 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
Sargnagel ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2004 02:00
drosselfrage antworten

hallo erst mal ,ich bin neu hier und möchte erst mal alle schön grüßen

und dann hab ich auch gleich eine frage ich hab mir heute eine 750 gsxr modell 92 gekauft so und jetzt meine frage der verkäufer hatt gesagt das sie offen wär 120 ps aber im schein sind bloß 98 ps eingetragen und er hatt gemeint das ist kein problem das merkt keiner aber ich möchte da schon auf der sicheren seite sein weil die maschine schon bissl umgebaut ist (aber alles eingetragen)ja und jetzt hoff ich das mir jemand nen rat gibt ob die 120 ps bloß ne "wunschvorstellung" vom verkäufer war oder ob das stimmt und was muss ich machen das die ganze sache legal wird???

vielen dank im vorraus

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

26.02.2004 04:46
#2 RE:drosselfrage antworten

Moin guckst du hier http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103082243497&startid=1
TOM
Unterwegs im Namen des heiligen GIXXUS

Master of Desaster
http://www.suzuki-gsxr.de http://www.westgixxer.de
http://www.suzuki-biker.de
http://www.ruhrpott-teeroristen.de
Kleinanzeigenforum für Motorradteile http://210879.homepagemodules.de/

Wenn der Streifen in der Hose dunkler ist als der auf der Strasse sollte man besser Treker fahren ;-))
Ich bremse NICHT für Roller!!!

mike@gsxr.de Offline

Prediger


Beiträge: 1.726

26.02.2004 08:09
#3 RE:drosselfrage antworten

du hast zwei möglichkeiten: entweder drosseln (begrenzer in den vergaserdeckeln), oder offene leistung eintragen. dann zahlst du halt mehr versicherung. wenn du mal nen unfall hast haftet deine versicherung nicht, wenn du 98 versicherst und 120 fährst

|Wasserkühlung ist unnötiges Gewicht|

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

26.02.2004 08:17
#4 RE:drosselfrage antworten

Tja, immer wieder die Versicherungsfrage...
Ich würde an Deiner Stelle die offene Leistung eintragen lassen.
Besorge Dir eine Briefkopie oder bestelle Dir ein Gutachten bei http://www.alphatechnik.de
Dann bist Du wenn es drauf ankommt auf der sicheren Seite

Die 120 PS kannst Du auch getrost vergessen
Mit etwas Glück bleiben 105 Pferdchen über.

Gugst Du : http://www.ruhrpott-gixxer.de/down/750wtest92.zip (1,34MB)

Ach so - und willkommen im Forum

Grüße,
Holger



We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 24.02.04 (Downloads)

mike@gsxr.de Offline

Prediger


Beiträge: 1.726

26.02.2004 08:24
#5 RE:drosselfrage antworten

ich schau morgen mal beim TÜV ob ich was adäquates finde

|Wasserkühlung ist unnötiges Gewicht|

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

26.02.2004 08:27
#6 RE:drosselfrage antworten

@Mike: Dann bitte auch zu mir, Fax Nr. hast Du ja

Hier noch ein Vergleichstest zwischen CBR900 & GSX-R 750 W:
http://www.ruhrpott-gixxer.de/down/lbcbr75w.zip


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 24.02.04 (Downloads)

Sargnagel ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2004 11:00
#7 RE:drosselfrage antworten

so vielen dank erst mal für die antworten

kann mir jemand sagen wieviel ungefähr die versicherung mehr kostet bei 120 ps
und was kostet das beim tüv?

Holgi Offline

Prediger

Beiträge: 1.410

26.02.2004 11:08
#8 RE:drosselfrage antworten

Tüvgebüren müßten so bei 35 Eu für ne Einzelanbahme sein.
Bei Versicherung kommt es darauf an, auf wieviel % du fährst. Bei mir war es früher auf 100% zwischen offen und gedrosselt auf 98 PS fast das doppelte. Ist aber schon lange her und keine Ahnung, ob heute noch genauso ist.
so long
Holgi


Rechtschreibfehler sind die künstlerische Ausdrucksform des Autors und sind somit zu respektieren!

W11erMarkus ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2004 17:22
#9 RE:drosselfrage antworten

Hallo Sargnagel,

habe heute aus dem selben Grund wie Du mein Mopped beim Suzi - Händler meines "Vertrauens" und lasse neben der offenen Leistung gleich die TÜV - Abnahme mit machen. Der ganze Spaß kostet mich 33,50€. Die Gutachten liegen eigentlich dem Händler vor. Die Versicherung ist in der Regel bei offener Leistung wirklich fast 100% teurer. Bei mir kostet Sie 191,00€ haftpflicht im Jahr bei 45%. Du erst es mit Deinem Schadensfreiheitsrabatt umrechnen und hast einen groben Anhaltspunkt.

PS.: Mehr Leistung kosten eben mehr Geld

Sargnagel ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2004 17:37
#10 RE:drosselfrage antworten

also erst mal vielen dank für die vielen infos jetzt muss ich überlegen was ich mach entweder drossel rein oder eintragen hm........... ich hab keine ahnung

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

26.02.2004 20:26
#11 RE:drosselfrage antworten

In Antwort auf:
muss ich überlegen was ich mach


Ich weiß was du machen solltest:

EINE ENTSCHEIDUNG TREFFEN



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

Sargnagel ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2004 12:36
#12 RE:drosselfrage antworten

hab mich jetzt entschieden da ich nur ein saisonkenzeichen benutze*g* kostet die gixxxxxxxxe bloß 120euronen wenn se offen ist und das ist net so viel hab mit meiner yamaha xj 650 mit 71 ps auch schon 90€ gezahlt

danke für eure hilfe

Sargnagel ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2004 12:53
#13 RE:drosselfrage antworten

ähmmmmmm...hatt jemand von euch noch so einen brief oder irgendwie sowas weil ich weiss net ob mein suzi händler das hatt

W11erMarkus ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2004 16:27
#14 RE:drosselfrage antworten

Wie schon erwähnt, wenn es ein vernünftiger Suzi - Händler ist, hat er die Briefeintragung und das Teile - Gutachten parart. Wenn nicht, frag Ihn nach seiner Daseinsberechtigung. Bei mir im Umkreis hatten zwei voneinander unabhängige Händler das parat. Da ich eine 11èr habe, nützt es Dir wenig, wenn ich Dir die Unterlagen davon schicke.

Gruß Markus

Sargnagel ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2004 15:42
#15 RE:drosselfrage antworten

hall ich nochmal

also ich hab jetzt in meinen brief gegetragen gewesen muss ich jetzt mit dem kompletten motorrad zum tüv zu umschreiben oder reichts wenn ich mit brief und schein hingehe

bitte um schnelle antworten denn dr sommer ruft


danke

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen