Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 361 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Streethawk ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2004 19:01
Federbein GSX-R antworten


Erst mal hallo an alle ich bin der Steffen und relativ neu hier war schon mal unter Steffen76 gemeldet und hab auch schon mal etwas gepostet.

Nun zu meiner Frage besteht die Möglichkeit ein hinteres Federbein einer SRAD oder GSX-R1000 in eine 1100W Bj.93 zu bauen hat jemand so etwas schon mal probiert oder kann mir mal jemand Info über die Längen der Federbeine geben?

Gruss
Steffen

exxitus Offline

Akkordschreiber

Beiträge: 741

02.03.2004 19:15
#2 RE:Federbein GSX-R antworten

Das Federbein von der srad ist 2cm länger und bei der 11er kannst Du die obere Federbeinaufnahme nicht drehen ,wie bei der 7,5er... Wird auf jeden fall ein prob werden... Du müßtest die obere Aufnahme abflexen und durch Schraubbar ersetzen... dann ne neue Aufnahme fräsen, die 2cm tiefer ist. Laß das lieber...


*Wenn du beim Gas geben den Mund aufmachst und ruckartig das Visier öffnest um festzustellen, daß die Rosette zur Tulpe wird....haste ne gixxe zwischen den Beinen*

________________________________________
________________________________________

Streethawk ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2004 19:47
#3 RE:Federbein GSX-R antworten

Hi exxitus,

wenn das Federbein 2cm länger ist verstehe ich nicht warum ich ne Aufnahme fräsen muss die 2cm tiefer ist?
Oder ist das Federbein 2cm kürzer? Weil länger ist ja nicht schlimm und bei kürzer könnte man doch eventuell mit anderen Umlenkhebel entgegenwirken oder? Die obere Aufnahme möchte ich nur ungern abflexen.

Gruss Steffen

McFly Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 234

02.03.2004 21:31
#4 RE:Federbein GSX-R antworten

Diese frage würde mich auch mal Interessieren. Die Federbeine von SRAD und Co gibt es
ja wie Sand am Meer bei EBAY. Wie mag eine 11 so fahren, wenn das Federbein 2 cm länger ist?
Banditfahrer legen ihre Kisten ja auch gerne mit dem 11er Federbein hoch.

McFly

MÖGEN DIE SUZIS EWIG LAUFEN !!!

Race ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2004 21:32
#5 RE:Federbein GSX-R antworten

wenn das federbein 2cm länger ist und du es so einbaust falls das gehen sollte, hast du nen lowrider
Grip und Gruß
Race


Immer mit der Ruhe - und dann mit Vollgas

http://www.tuning-bike.de

http://www.westgixxer.de

http://www.ruhrpott-teeroristen.de

DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2004 08:04
#6 RE:Federbein GSX-R antworten

Wenn das Federbein länger ist hast du nen Lowrider??????

Ich denke eher dann geht das Heck hoch............

Race ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2004 08:54
#7 RE:Federbein GSX-R antworten

gedankenfehler, wenn du dein heck höher legen willst, sind diese "löffel" kürzer
Grip und Gruß
Race


Immer mit der Ruhe - und dann mit Vollgas

http://www.tuning-bike.de

http://www.westgixxer.de

http://www.ruhrpott-teeroristen.de

DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2004 09:28
#8 RE:Federbein GSX-R antworten

Eben! längeres Federbein: Heck höher.
Kürzere Zugstreben (Löffel) : Heck Höher.

Und umgekehrt.

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.239

03.03.2004 13:44
#9 RE:Federbein GSX-R antworten

Und scheiße.
Ich möchte ja nicht wissen, wie weit das Heck hochkommt, wenn das Federbein 2cm länger ist.
Cu
Tom

>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93 1100er LKM Motor<<<<<<<<<<<<<<

DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2004 14:03
#10 RE:Federbein GSX-R antworten

Stimmt auch wieder.

Versuch macht klug!

exxitus Offline

Akkordschreiber

Beiträge: 741

03.03.2004 20:21
#11 RE:Federbein GSX-R antworten

Hehehe...Gedankenfehler...hehehe

Natürlich kommt das Heck mit nem längeren Federbein höher!...Also das mit der tieferen Aufnahme war jetzt falsch formuliert...es muß natürlich 2 cm höher sein ! Ist ja klar! Wenn das Bein drin ist, hat man natürlich ne Menge Einstellarbeit, aber es funzt! Und in der 7,5er kann man es auch eingetragen bekommen, wenn der Tüvi gut drauf ist... Und wenn man die obere Aufnahme dreht, kommt die Karre glaube ich ca 5cm höher und das ist auch wohl ein gutes rezept, gegen die fehlende Höherlegung bei den Chiquita Schwingen aus den alten W´s


*Wenn du beim Gas geben den Mund aufmachst und ruckartig das Visier öffnest um festzustellen, daß die Rosette zur Tulpe wird....haste ne gixxe zwischen den Beinen*

________________________________________
________________________________________

Streethawk ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2004 20:33
#12 RE:Federbein GSX-R antworten

hehe Danke Exxitus,

also behalt ich meinen 750er Rahmen und bau den 11er Motor doch darein und probiere das gleich mal mit nem SRAD Federbein.

Ich glaub ich hab se net alle!!!
Das muss einfach gehen.

Danke noch mal an alle.

Gruss Steffen

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen