Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 4.439 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

09.04.2004 09:00
#46 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

@Hägar: Preise kriegst du von mir! Muss nur wissen welchen Typ LCD dich interessiert und die Stückzahl ....
Gruss
Danielle

hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.877

10.04.2004 08:18
#47 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

ok, dauert aber jetzt noch a wengerl, aber danke fürs Angebot

Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

10.04.2004 11:38
#48 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

Bitte!
Gruss
Danielle

hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.877

07.05.2004 09:17
#49 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

Hi Leute,

ich benötige noch ein paar Angaben bzw. Hilfe von Euch: (speziell die die Neuere Gixxen fahren)

- Wer hat die Möglichkeit das Signal am Drehzahlmesser mit einem Oszilloskop zu messen
- Die Spannungswerte am Kühlwassertemp-Anzeige zu messen
- Signal der Tankanzeige (Lampe?)


Vielleicht hat auch jemand das eine oder andere Instrumente/Geber bei sich rumliegen, die er mir für eine Weile leihen könnte damit ich Kennlinien/Eingangsspannungen aufnehmen kann.

Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

07.05.2004 11:20
#50 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

@Hägar:
Grüß Ditsch!
Hätte nen W-Cockpit im Angebot.
Brauchste ?


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 06.05.04 - Diverses

hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.877

07.05.2004 12:12
#51 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

Yepp Holger, wär supi
Könntest das im Juli mit nehmen, wennste in den Süden kommst, denk in Cunis Auto ist sicherlich noch Platz für so'n Ding

Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

07.05.2004 19:18
#52 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

Juli ??? Bis dahin wollte ich es eigentlich schon verkauft haben
um meine Urlaubskasse aufzubessern ...

Wie lange brauchst Du es denn?
Kann es Dir auch zuschicken!

Grüße,
Holger


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 06.05.04 - Diverses

hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.877

07.05.2004 23:28
#53 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

Bräucht eigentlich nur die Spannungskurve des Temperaturmessers und die Impulszahl zur angezeigten Drehzahl des Drehzahlmessers, d.h. Arbeit ca. 1-2 Std. max.
-> schicken lohnt normal nicht. Aber danke für das Angebot. Wenn Du es verkaufen kannst, dann tu das.

Am Montag kommt der Jörg vorbei, vielleicht kann ich das da dann messen oder alternativ fällt mir im Moment gerade der GT ein, der hat doch auch so'nen Wasserbüffel oder?

Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel

BlueSky ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2005 12:05
#54 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

gibt es hier noch Progress???
Ich hätte auch sehr grosses Interresse an dem Project mitzuwirken.

hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.877

22.04.2005 23:09
#55 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

hab dir grad ne PM (briefchen links oben) geschrieben

Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel
Bilder

Holgi Offline

Prediger

Beiträge: 1.410

23.04.2005 09:42
#56 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

wie geht das denn voran?
gebt doch mal so einen Status ab, wies läuft.
so long
Holgi


Rechtschreibfehler sind die künstlerische Ausdrucksform des Autors und sind somit zu respektieren!

hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.877

25.04.2005 19:59
#57 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

Also der Status ist folgender:

Dadurch, dass sich bei dem ursprünglich verwendeten Speicherbaustein, ein EEProm mit I2C Schnittstelle, probleme mit der Anzahl der Schreibzyklen ergeben hat, mußte ich die Schaltung mit Prozessor incl. einem neuen, größeren Prozessor, umbauen
Es kommt weiterhin ein AVR RISC Controller zum Einsatz nur mit dem Unterschied, dass dieser ein internes Interface für ein SDRAM hat. Im Moment bin ich noch am klären, ob es ohne größeren Softwareaufwand möglich ist, 128kB - 256kB - 512kB anstatt der vorgesehenen 65kB anzusprechen.
Die Schaltungsteile für Drehzahlmesser, Geschwindigkeit, Temperaturen, Lambdasonde und evtl. aut. Rundenzeitmesser sind soweit fertig.

Das einzige was ich noch benötige, sind Informationen über die Drosselklappensteuerung. Vielleicht kann mir ja da jemand helfen

Das Display mit den Tasten wird abgesetzt von dem eigenlichen Datenlogger sein, damit es auch mal möglich sein wird, ein vollgrafisches Display zur Anzeige zu verwenden. Habe diesbezüglich schon ein Muster hier liegen, dies wird aber vorerst keine Verwendung finden. Als Grundanzeige wir ein zwei- oder vierzeiliges Display Verwendung finden, das aber nur eine Option ist. Der Datenlogger kann auch ganz ohne Display betrieben werden, und wird dann über den PC konfiguriert.

Wenn ich es von meiner Arbeit her noch schaffe, versuche ich den ersten Schaltplan zum Treffen mit zu nehmen und wir können über das eine oder andere noch diskutieren.

Weiter suche ich noch jemanden, der mir bei der Programmierung von einem PC-Tool zum mitschreiben/auslesen der Daten behilflich ist, bzw. dieses Part übernehmen kann.

Soweit der derzetige Stand der Dinge und vielleicht fällt ja dem einem oder anderen noch etwas ein.

Achja nochwas zur Ganganzeige: Könntet Ihr Euch vorstellen, diese nicht als externe Siebensegmentanzeige zu betreiben, sondern in das Display intrgriert zu haben? Welche größe sollte diese dann haben, bzw aussehen.


Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel
Bilder

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

25.04.2005 20:10
#58 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

@ Hägar wenn ich das noch richtig im Kopf habe habe ich noch nen zerschelltes Cockpit von der W hier liegen kannste gerne haben zum durchmessen
ich werde morgen mal in meinen Teilefundus schauen und wenn es nicht entsorgt ist bringe ich es mit nach Einruhr
TOM
Unterwegs im Namen des heiligen GIXXUS
(LLB Member)

Wenn A für Erfolg steht,gilt die Formel:A=X+Y+ZDas heißt:X ist Arbeit Y ist Muße, Z ist Mundhalten (Albert Einstein)

hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.877

25.04.2005 20:16
#59 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

danke Dir T#2.
Eine Bitte hät ich noch an Dich: könntest Du mal bitte die größe der Siebensegmentanzeige Deiner Ganganzeige messen? Damit ich einen ungefähren Anhaltspunkt für die Größe habe.


Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel
Bilder

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

26.04.2005 17:06
#60 RE:Drezahlmesser und so .... antworten

Q Hägar
die Antwort steht da wo si hingehöhrt
TOM
Unterwegs im Namen des heiligen GIXXUS
(LLB Member)

Wenn A für Erfolg steht,gilt die Formel:A=X+Y+ZDas heißt:X ist Arbeit Y ist Muße, Z ist Mundhalten (Albert Einstein)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen