Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 280 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
11erklaus ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2004 22:43
Vergaser Ticken? antworten

Noch mal Frage! hab erst gedacht das mein Einlaßventil links außen
am tickern ist, also zu viel Spiel, aber nach einer
ordentlichen Hörprobe ist es Definitiv der Vergaser
eigentlich machen alle wohl die Geräusche aber eben
links außen mehr!Flattern die Schieber (ausgenudelt)?
Funktionieren tun sie soweit ich das beurteilen kann noch
einwandfrei,muß ich mich näher damit beschäftigen oder tickern lassen?
Klaus

Race ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2004 22:57
#2 RE:Vergaser Ticken? antworten

tickernde vergaser kenne ich nur bei flachschiebern..... ansonsten habe ich sowas noch nie gehört, die schieber in unterdruckvergasern haben immer spiel, aber um das zu hören...........
Grip und Gruß
Race


Immer mit der Ruhe - und dann mit Vollgas

http://www.tuning-bike.de

http://www.westgixxer.de

http://www.ruhrpott-teeroristen.de

11erklaus ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2004 23:20
#3 RE:Vergaser Ticken? antworten

von Flachschiebern kenne ich es auch aber es kommt
auf jeden Fall von den Vergasern der Ventiltrieb
selber ist sehr ruhig, dieses Geräusch ist mir auch neu.
Klaus

exxitus Offline

Akkordschreiber

Beiträge: 741

06.03.2004 00:50
#4 RE:Vergaser Ticken? antworten

Kann sein, daß es die Düsennadeln in Stöcken sind. Die haben bei höheren Laufleistungen schon mal richtig Spiel, in den Schiebern, wie auch in den Stöcken. Aber dann läuft die Karre auch wie ein Sack Nüsse und braucht viel Sprit. Bezweifle aber, daß das hörbar ist.
Eventuell saugt der Ansaugi auf Zyl 1 Nebenluft, oder die Unterdruckleitung am Sprithahn ist abgeflogen...(fährst Du auf "Pri"?)
Was auch sehr gut sein kann, ist eine fehlende Synchrokappe.


*Wenn du beim Gas geben den Mund aufmachst und ruckartig das Visier öffnest um festzustellen, daß die Rosette zur Tulpe wird....haste ne gixxe zwischen den Beinen*

________________________________________
________________________________________

11erklaus ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2004 20:42
#5 RE:Vergaser Ticken? antworten

@exxitus,
weder noch!Abgezogener Unterdruckschlauch und noch was in dieser
Richtung fällt wohl weg da das Mopped bei 900Upm im Stand
Relativ ruhig läuft was bei nebenluft wohl nicht der Fall
wäre.Wie sieht es mit leicht undichten Einlaßventil aus
wäre auch noch eine Möglichkeit.
Wenn man sich das per Schraubendreher am Ohr anhört
tickerts Metallisch am Vergaser geht man an den Kopf
ist absolut nichts zu hören.Dumme Sache!
Klaus

exxitus Offline

Akkordschreiber

Beiträge: 741

07.03.2004 01:24
#6 RE:Vergaser Ticken? antworten

Drosselklappenwelle ausgeschlagen?


*Wenn du beim Gas geben den Mund aufmachst und ruckartig das Visier öffnest um festzustellen, daß die Rosette zur Tulpe wird....haste ne gixxe zwischen den Beinen*

________________________________________
________________________________________

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen