Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 481 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Thunderbird59 ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2004 16:31
Getriebe 2.Gang die 2.(und hoffendlich die letzte...) Antworten

Tach auch, ich grüße Euch alle.....(schwafel,schwafel...)
Nun denn, gestern habe ich bei meinem Freundlichen (Suzi)Dealer meine E-teile fürs Getriebe
abgeholt,und Ihm dafür das Haushaltsgeld für März gegeben.....
Vorgeschichte ist ja bekannt, und er wollte nach dem ersten Gespräch 400€ fürs machen
haben(instandsetzung 2.Gang)...
Doch nach der zerlegung des Motores meinte er, er müßte alle Lager vermessen und die Zylinderkopf
und Fußdichtung ersetzen, sonst könne er mir auf die instandsetzung des Getriebes keine Garantie
geben....Wie hängt das denn zusammen, ich wollte nur das Getriebe gemacht haben....
...und das sollte dann lächerliche 1200€ kosten.....HERZINFAKT...
Nach verlassen der Intensivstation habe ich mir meine Motorteile(alles zerlegt bis auf die
Zylinder)abgeholt.Nach zähen verhandlungen habe ich 76€ bezahlt, geht doch....(für Motordemontage etc.)

Unter dem Motto, ein guter Elektriker ist auch ein guter Motorradmechaniker,habe ich dann
begonnen die Einzelteile,gepaart mit den neuen Getriebeteile,zusammenzusetzen.
Das mit dem puzzeln klappte auch gut,(nix übergehalten) und was soll ich sagen, die Kiste LÄUFT!!!!!!!!!!!
2.Gang auch super, nix rutscht/ruckelt mehr-SUPER......
Fast......
Nur:der verd***** däm***** Vorbesitzer hat wohl überall dran geschraubt.....Idi**
Gehe ich recht in der Annahme, das man bei der 1100er GSX-R Bj.90 die Zündung nicht
verstellen kann????
Die Zündplatte kann ja nur in einer Position festgeschraubt werden.....-KONNTE-....
Der hat Langlöcher in die Zündplatte gefräst, fragt sich nur wozu???
Fakt ist, ich brauche eine neue Zündplatte.....
Oder kann man das irgendwie einstellen/kontrollieren?????
Oder hat vielleicht irgend jemand von Euch noch so ein Teil in der Ecke rumliegen???

Auf jedenfall laufen tut ´se,nur hat sie eine "Gedenksekunde" beim Beschleunigen,
vielleicht liegts an der Zündung, oder sie war auch noch nicht so warm als ich die 200m
Probefahrt(länger ging nicht,keine Verleidung und so-Rohchassis)gemacht habe.

DAS GUTE WETTER KANN KOMMEN......
Grüße


Volker


Die Welt ist erst perfekt, wenn man Zigaretten und Bier downloaden kann....

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.411

13.03.2004 17:00
#2 RE:Getriebe 2.Gang die 2.(und hoffendlich die letzte...) Antworten

Na siehst du, es hat ja doch geklappt.
Gib mir mal die Nummer von deinem Schrauber, habe große Lust ihn anzurufen und zu beschimpfen
Habe noch eine Zündplatte von einer 1100er W Bj. 95, passt die?
Cu
Tom

>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93 1100er LKM Motor<<<<<<<<<<<<<<

Thunderbird59 ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2004 17:26
#3 RE:Getriebe 2.Gang die 2.(und hoffendlich die letzte...) Antworten

Keine Ahnung,
kann ja mal bei Gelegenheit(schönes Wetter und Zeit)
vorbeikommen.Dann kann man ja schauen ob´s passt.
Einverstanden?
Ich melde mich vorher(Phone)....

Volker


Die Welt ist erst perfekt, wenn man Zigaretten und Bier downloaden kann....

Thunderbird59 ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2004 17:31
#4 RE:Getriebe 2.Gang die 2.(und hoffendlich die letzte...) Antworten

Ach vergessen,
lass den Schrauber mal,er hat mir auf jeden Fall seine
Hilfe angeboten.Vorbeikommen oder anrufen wenn ich Probs habe....
Hatte ich aber nicht....lol....
Aber die Jungs sind alle im Augenblick wohl sehr gestresst.......
Werkstatt ist MotoMaxx, in Hagen.Rehbein in Hagen sagte nur,Zitat:
Für so eine scheisse habe ich im Augenblick keine Zeit....
Toll, ne????
Ich dachte, die verdienen damit Ihr Geld....

Volker

Die Welt ist erst perfekt, wenn man Zigaretten und Bier downloaden kann....

hägar Offline

Prediger


Beiträge: 2.879

13.03.2004 18:57
#5 RE:Getriebe 2.Gang die 2.(und hoffendlich die letzte...) Antworten

wennste was an Zeichnungen oder einstellwerte brauchst schreibs mir, habe ein eingescannte Rep-Anleitung da.

Grüße

Hägar

Immer auf dem Weg zur nächsten Kurve, da der Weg ist das Ziel

Thunderbird59 ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2004 22:36
#6 RE:Getriebe 2.Gang die 2.(und hoffendlich die letzte...) Antworten

Zündung kannst´e nich einstellen???
Oder???

Volker


Die Welt ist erst perfekt, wenn man Zigaretten und Bier downloaden kann....

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.411

14.03.2004 09:36
#7 RE:Getriebe 2.Gang die 2.(und hoffendlich die letzte...) Antworten

Nein.
Es gibt Tuningfirmen, die fräsen Langlöcher in die Zündplatte, für eine Feinjustierung.
Muss also nicht unbeding Pfusch sein.
Cu
Tom

>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93 1100er LKM Motor<<<<<<<<<<<<<<

DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2004 09:08
#8 RE:Getriebe 2.Gang die 2.(und hoffendlich die letzte...) Antworten

"PFUSCH" ist es nicht, Langlöcher reinfräsen ist normal O.K. um die Zündung zu verstellen, ist aber nur bei "Getunten" Motoren sinnvoll...

SIEH mal genau hin. Auf der Zündplatte ist eine Markierung (frag mich nicht mehr wie die Aussieht..ein Stift oder eine Kerbe oder so...) diese muss mit dem Spalt der beiden Gehäusehälften (oberers und unteres Motorgehäuse) übereinstimmen, dann passt es.


 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz