Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 355 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Psylo ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2004 21:46
Ein Zylinder Ersäuft ständig Antworten

Hallo Leute,
aus dem Ansaugbereich meiner Vergaser kommt aus einem immer Sprit aus einer Bohrung rausgespritzt(pulsierend).
Ich hab mal im Werkstatthandbuch nachgeschaut und hab gesehen das diese Bohrung mit dem Düsenstock in verbindung Steht.
Es spielt auch keine Rolle ob im Standgas oder unter Teillast.
Ich hab keine Ahnung was das sein könnte!
Bitte Hilfe
Danke

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

15.03.2004 21:59
#2 RE:Ein Zylinder Ersäuft ständig Antworten

Moin
bitte mehr Input
welches Mopped ?
Das ist leider etwas mager für ne Ferndiagnose
TOM
Unterwegs im Namen des heiligen GIXXUS

Master of Desaster
http://www.suzuki-gsxr.de http://www.westgixxer.de
http://www.suzuki-biker.de
http://www.ruhrpott-teeroristen.de
Kleinanzeigenforum für Motorradteile http://210879.homepagemodules.de/

Wenn der Streifen in der Hose dunkler ist als der auf der Strasse sollte man besser Treker fahren ;-))
Ich bremse NICHT für Roller!!!

Psylo ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2004 22:12
#3 RE:Ein Zylinder Ersäuft ständig Antworten

Sorry,
hab erst voll den Text geschrieben,als ich am Ende angelangt bin und mir die vorschau ansah ist er plötzlich verschwunden (hab mich natürlich
riesig gefreut und erst keinen Bock mehr gehabt sehr viel zu schreiben).
Also es ist eine 1100 GSXR Bj.87 GU 74 C.

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

15.03.2004 22:15
#4 RE:Ein Zylinder Ersäuft ständig Antworten

Ich tippe mal auf den Schwimmerstand oder ein verschlissenes Schwimmernadelventil

Ausbauen, zerlegen, saubermachen, checken, einstellen,zusammenbauen und beten
ist ein Lotteriespiel bei den Dingern oder Erfahrungssache
TOM
Unterwegs im Namen des heiligen GIXXUS

Master of Desaster
http://www.suzuki-gsxr.de http://www.westgixxer.de
http://www.suzuki-biker.de
http://www.ruhrpott-teeroristen.de
Kleinanzeigenforum für Motorradteile http://210879.homepagemodules.de/

Wenn der Streifen in der Hose dunkler ist als der auf der Strasse sollte man besser Treker fahren ;-))
Ich bremse NICHT für Roller!!!

Psylo ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2004 22:28
#5 RE:Ein Zylinder Ersäuft ständig Antworten

Das Problem ist das ich den Schwimmerstand schon mindestens 3 mal nachgestellt habe,jedes mal ein bischen anders,erst nach handbuch,dann etwas höher unddann etwas tiefer,es war immer wieder das gleiche.
Ich hab auch schon die Schwimmerkammer weggelassen und getestet ob die Nadel icht ist,sie war es leider.

Kann es vielleicht nicht auch am Einlassventiel liegen,das es nicht ganz schliest und Druck zurück in den Vergaser kommt und dadurch der Sprit aus der Schwimmerkammer in richtung Luftfilter aus der Bohrung kommt(meine evtl. Vermutung)

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.139

16.03.2004 22:12
#6 RE:Ein Zylinder Ersäuft ständig Antworten

Ähem,

ich hoffe du mißt den Schwimmerstand nicht wie im Handbuch beschrieben. Das ist nämlich mal richtig unpraktikabel.

Am besten Sprit aus allen Kammern ablassen und die Menge vergleichen !

Würde aber ansonsten auch auf ein defektes Nadelventil oder ausgeschlagene Düsenstöcke tippen. DIe Nadel muß ja nicht ganz reingehen, so wie du es evtl. beim Testen machst.



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

Psylo ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2004 21:30
#7 RE:Ein Zylinder Ersäuft ständig Antworten

Hallo Tom,
ich werd mal deine tipps auprobieren,dankeschön.
Wie meinst Du das eigentlich,warum soll ich beim einstellen des Schwimmerstandes nicht nach dem Handbuch gehen?
Grüssle
Psylo

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.139

18.03.2004 23:33
#8 RE:Ein Zylinder Ersäuft ständig Antworten

Nach dem WHB wird der mit der Schieblehre gemessen und du kommst zum Messen schon gar nicht richtig hin, außerdem müsstest du dann den Schwimmer immer in einer Position "halten" damit er dir nicht runterklappt

Meiner Ansicht nach völliger Humbug...........



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz