Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 255 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
goldkaiser Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 398

16.03.2004 13:58
Gegensprechanlage / Musik Antworten

Hallo

mich würde mal die rechtliche lage solcher ding wie gegensprechanlage oder musik beim fahren interessieren.
ist das erlaubt oder nicht.
vielen dank
und schöne grüße aus dem sonnigen und warmen stuttgart
jürgen

Selli Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 379

16.03.2004 14:03
#2 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten

Ja, darf man. Nur auf einer Seite. Also Mono!!!! Die Lautstärke ist aber so zu wählen, das man nicht abgelenkt wird.

Selli
Schaut mal rein
http://www.sellifighter.com

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

16.03.2004 14:04
#3 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten

ich habe letztens in den Fragebögen meiner Cousine, die gerade den Leichtkraftradschein macht, dass man Musikhören darf, wenn man nur einen Kopfhörer am Ohr hat?!!? das hat mich allerdings auch sehr verwundert, da ich sowas noch nie gehört hab....

goldkaiser Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 398

16.03.2004 14:06
#4 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten

Hi
warst aber wirklich schnell
da ich lieber stereo höre , was ist die möglichste höchststrafe(ohne einen unfall zu haben)die mich erwarten kann.
grüße
jürgen

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

16.03.2004 14:08
#5 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten

man muß nur schneller als der schall fahren, da so eventuell an einen gerichtete akustische signale sowieso nix nützen §01815 der StVO

Selli Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 379

16.03.2004 14:19
#6 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten

Würde sagen als höchststrafe!!!! 3 Punkte! 100€

Mehr glaube ich nicht!

Selli
Schaut mal rein
http://www.sellifighter.com

tunix Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.356

16.03.2004 14:27
#7 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten

Witziges Unternehmen, hab ich mal gemach.
Erstens war ich ne halb Stunde beschaftig die Ohrstöpsel richtig zwischen Helm und Ohren zu platzieren und zweiten, mit de richtigen Musik dreht mal voll am Rad.
Ich hab nichts mehr mitbekommen, bis auf ... 120 km/h Innerorts.
Also ne, ne wieder.
Das lenkt ja so dermassen ab.

Gruss Tunix

__________________________________
Auf die Dauer hilft nur Power!

DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2004 14:38
#8 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten


Stimmt. Beim Moppedfahren lenkt´s wirklich viel zu sehr ab.

So in den 80 er Jahren, als ich und meine Kumpels noch mit Honda MTX unterwegs waren, kam einer auf die glorreiche Idee, mit dem - damals gerade neumodischen und sauteuren- Walkmann (Grundig!! ) Mopped zu fahren. Wir waren alle von der Idee begeistert, aber innerhalb von 2 Wochen hatte es die Hälfte der walkmann-Fahrer einmal Hingelegt--- zu sehr Abgelenkt!! (Mich auch!)

Wer will, soll bitte, aber beim Motorradfahren hab ich seitdem die Finger davon gelassen.

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

16.03.2004 14:42
#9 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten

und was haltet ihr von den Funksprechanlagen zwischen mehreren Bikern?! das hatte uns nämlich interessiert...funktioniert mit diesen PMR Funkgeräten...gibt es teilweise als sets mit headsets für Biker...aber da dürfte das mit der "lAberablenkung" auch nicht viel esser sein,oder? Hat jemand von euch sowas?!

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.139

16.03.2004 22:21
#10 RE:Gegensprechanlage / Musik Antworten

Wie ? Damit mir meine Frau auch noch auf dem Mopped in den Ohren liegt ???

Nee, bei gemeinsamen Ausfahrten ist das schon mal ganz praktisch, hehe !

Nur immer ewiges Gefummel von wegen Ohrstöpsel usw.



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz