Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 401 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Srad-Mitch ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2004 19:19
Welche Teile einbauen? Eure Erfahrungen? Antworten

Ich war heut beim Suzuki-Händler, wollte ganz freundlich nach den Kosten für die 24000 Inspektion meiner 98er SRAD 750 fragen - da haut mir der Werkstattmeister irgendwas von 348Euro + "schau mer mal was noch dazukommt" ins Gesicht?!?! Gut, hab mich dann bedankt und bin rückwärts aus dem Laden raus...

Meine Fragen:

1 - Was wird bei der Inspektion genau gemacht? Ich weiß nur von Ölwechsel, Ölfilter, Luftfilter, Zündkerzen + Ventile einstellen.

2 - Jetzt will ich das meiste mögliche selber machen. ABER:
Welches Öl ist das beste?
Welcher Ölfilter / Luftfilter ist am besten / günstigsten?
Welche Zündkerzen taugen was? Z.B. diese Iridium-Teile? Oder die mit den 4 Elektroden?
Welche Bremsflüssigkeit und welche Beläge bei Serienscheiben?
Und: Wo kriegt man am günstigsten Stahlflex her?

Ich weiß, sind viele Fragen. Aber ich denke das Thema kommt bei jedem mal früher oder später dran (genaugenommen bei 24Tkm ) und somit ist damit jedem geholfen. Ach ja, es handelt sich bei meiner um ne 98er GSX-R 750 Srad.

Srad-Mitch ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2004 21:23
#2 RE:Welche Teile einbauen? Eure Erfahrungen? Antworten

Hiiiiilllfffeeeee! Weiß denn keiner Rat? Was ist los mit dem Srad-Treibern mit jahrelanger Erfahrung?

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

16.03.2004 21:24
#3 RE:Welche Teile einbauen? Eure Erfahrungen? Antworten

Spätestens morgen hast Du Antwort von den SRAD - Experten...
Ich könnte drauf wetten
Verschleißteile bekommst Du bei "Brezelpaul@gsxr.de" ...


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 14.03.04 - Forum pics

Tweety Offline

Member

Beiträge: 138

16.03.2004 22:07
#4 RE:Welche Teile einbauen? Eure Erfahrungen? Antworten

Hi,
zu 1: Lufi reinigen; Zündkerzen ersetzen; Ventilspiel prüfen; Ölwechsel; Leerlaufdrehzahl, Gaszugspiel,Kupplúng, Kühlmittelschlauch, Kette, Bremsen, Lenkung, Gabel, Federbein überprüfen und reinigen, einstellen oder schmieren, je nach Bedarf; Auspuffschrauben und Fahrgestellschrauben nachziehen.
zu 2: Ich persönlich würde immer die orginalverwendeten Typen für Zündkerzen( NGK CR9E), Öl(SAE 10W/40), Bremsflüssigkeit(DOT4). Bei den Bremsbelägen das gleiche. Obwohl ich schon gehört habe man könnte auch die orginalen Kawa-Beläge verwenden. Sollen günstiger und besser sein. Weiß aber leider nicht mehr von welchem Modell.
zu 3: Brezelpaul, oder Händler

gruß tweety

gremlino Offline

Terassenraucher


Beiträge: 5.994

16.03.2004 22:44
#5 RE:Welche Teile einbauen? Eure Erfahrungen? Antworten

Kein Stress

In Antwort auf:
Welches Öl ist das beste?

Wenn Vollsynthese, dann für die SRAD Motul 300V 15W50, alles andere rutscht meistens, ansonsten 10W40!
In Antwort auf:
Welcher Ölfilter / Luftfilter ist am besten / günstigsten?

An meine SRAD lasse ich nur MEIWA und CD Nimm beides Meiwa und gut ist. Meine ich müsste noch nen Lufi unten über haben, hat nur 100km weg, bei Interesse........
In Antwort auf:
Welche Zündkerzen taugen was?

Bleib bei den normalen NGK CR Kerzen, reicht und sind teuer genug. Wenn du unbedingt Iridium haben willst, dann jetzt auf zu Polo oder HG, denn da im Angebot für 9,95. Kannst se auch direkt von mir haben, Preis ist der selbe und inklusive Versand
In Antwort auf:
Welche Bremsflüssigkeit und welche Beläge bei Serienscheiben?

DOT4 reicht normal aus! Beläge Carbone Lorraine oder Lucas über Brezelpaul
In Antwort auf:
Stahlflex
auch mal Paule fragen...

Hab ich was vergessen?..... ach ja: hier:


gruß gremlino



GSXR 750 SRAD Bj.98 injection

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz