Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 481 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Shakall Offline

Forenfetischist


Beiträge: 502

16.03.2004 21:18
Gaszug Antworten

Also bei meiner GR7BB habe ich ein gefühl wenn ich gas gebe bei der anfahrt eb und zu so ein gefühl habe das die maschiene abwürgt und dan ruckartig gas gibt.
Ist das so normal oder muss ich da was einstellen ?
Mfg


Model: GR7BB -> Gsxr 750w BJ.92

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

16.03.2004 21:22
#2 RE:Gaszug Antworten

Bei welcher Drehzahl?
Ist es so als würde sie sich verschlucken?
Wie sehen Deine Kerzen aus?
In welcher Kerbe hängen Deine Düsen unter den Vergaserdeckeln ?

Fragen über Fragen...


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 14.03.04 - Forum pics

Shakall Offline

Forenfetischist


Beiträge: 502

16.03.2004 21:45
#3 RE:Gaszug Antworten

Ne rock.
Die verschluckt sich nicht sondern lediglich wie beim auto wenn du weniger gas gibst fängt er an zu stottern und dan auf einmal ruck.
Zündkerzen sind neu CR9EK und das mit der kerbe habe ich nicht geschaut.
Muss ich mal nachschauen.


Model: GR7BB -> Gsxr 750w BJ.92

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

16.03.2004 21:59
#4 RE:Gaszug Antworten

wenns nur untenrum ist Tip Vergaser =)

Luffi.sonst eventuel Vergaser siffig,oder zu =)

Wars bei mir jedenfalls.

Fuhr auch nurnoch knapp 220 dann gabs diverse Leistunglöcher und verschlucken und so =)

Und nach ner Kurve son tolles Eiern,schaukel schaukel.Lastwechsel

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

16.03.2004 22:02
#5 RE:Gaszug Antworten

Hänge die Nadeln mal auf die mittlere Kerbe und probier es dann noch mal aus!
Eine gute Hilfe ist auch immer das Aussehen der Zündkerzen,
dann kann man evtl. mehr dazu sagen...


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 14.03.04 - Forum pics

Shakall Offline

Forenfetischist


Beiträge: 502

16.03.2004 22:32
#6 RE:Gaszug Antworten

Wie viel zeitaufwand brauche ich dafür?
Wenn nicht zuviel könnte ich es gleich probieren.


Model: GR7BB -> Gsxr 750w BJ.92

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

16.03.2004 22:49
#7 RE:Gaszug Antworten

Wenn Du geübt bist, haste die Nadeln in allen Versagern innerhalb ner 3/4 Std. geprüft.
Mit Kerzen rausschrauben ca. ne Stunde.

1. Benzinhahn (Plastik-Einsteller) ab
2. Sitzbank wech
3. Halterung für Sitzbank am Tank wegschrauben
4. Tank anheben & Benzin- & Unterdruckschlauch sowie Überlaufschlauch abziehen
5. Tank entfernen
6. 4 mal 2 Schrauben pro Vergaserdeckel rausdrehen (Schrauben net fallen lassen & auf Federn uffpasse!)
7. behutsam Schieber rausziehen
8. Nadel und Klipp kontrollieren
9. Zündkerzenstecker abziehen
10. Kerzen rausschrauben und anschauen
11. in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen bauen
12. hoffe habe nix vergessen - sonst steinigt mich (jeder nur einen Fels )

Bei der Gelegenheit kannst Du Dir direkt mal die Membranen anschauen, ob sie porös sind...

Viel Erfolg,
Holger


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 14.03.04 - Forum pics

Shakall Offline

Forenfetischist


Beiträge: 502

16.03.2004 22:52
#8 RE:Gaszug Antworten

Danke Rock.
Glaube ich mache mal das am WE und das mit den Membranen guter tipp
Habe es nämlich vergessen letztes mal zu kontrolieren.
Wie gesagt Zündkerzen sicher i.o da ich sie vor 1 woche samt zündkabeln gewechselt habe.
Mfg
Melde mich wen ich das überprüft habe.


Model: GR7BB -> Gsxr 750w BJ.92

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.139

16.03.2004 22:53
#9 RE:Gaszug Antworten

Zu 12. Ey Bruder nimm dir ein Kreuz und bitte links anstellen !!!

Unter den Vergaserkappen sind doch die kleinen runden, etwa 5 mm großen Sch.........dichtungen für die Synchronisationsöffnungen, die sich immer wenn du den Deckel abnimmst ins Nirwana verpissen Also aufpassen !!!



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

Shakall Offline

Forenfetischist


Beiträge: 502

16.03.2004 22:58
#10 RE:Gaszug Antworten

Nochmal danke.
Ahmm jetzt ist mir etwas eingefallen auf der Holgers seite.

Da steht nämlich NGK CR9E bis 93 und CR9EK ab 94
Ich habe bei meiner BJ.92 die CR9EK.
Kann es das auch sein ????

Also bevor ich die deckel aufmache besser mal 4 neue dichtungen kaufen :)
Model: GR7BB -> Gsxr 750w BJ.92

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

16.03.2004 22:58
#11 RE:Gaszug Antworten

@GT:
Sind die Gummi´s bei Dir alle so porös?
@Shakall:
Auf jeden Fall auch ein Auge drauf werfen!
Trotzdem wäre das Kerzenbild nach einigen hundert KM interessant...


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 14.03.04 - Forum pics

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

16.03.2004 23:00
#12 RE:Gaszug Antworten

In Antwort auf:
Ich habe bei meiner BJ.92 die CR9EK.
Kann es das auch sein ????

Nein, eigentlich sind sie schmerzfrei - findest Du auch in einem anderen post hier!
Habe den link gerade nicht greifbar.... Suchst Du


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 14.03.04 - Forum pics

Shakall Offline

Forenfetischist


Beiträge: 502

16.03.2004 23:01
#13 RE:Gaszug Antworten

Ok poste ich mall wenn ich einige hundert drauf habe
Hoffe der vorbesitzer hat mein baby würklich nicht vernachläsigt sonst passiert was.


Model: GR7BB -> Gsxr 750w BJ.92

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.139

18.03.2004 22:49
#14 RE:Gaszug Antworten

In Antwort auf:
@GT: Sind die Gummi´s bei Dir alle so porös?


Zwei warens Minimum ! Shit happens

Daily business



<--------- Sind wir nicht alle ein bißchen ? --------->
<-- Remember: THOR ---- Think Huge Or Resign -->

«« Reifen
LD »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz