Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 512 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

20.03.2004 14:52
Wer hat davon gehört?????? antworten

Als ich gestern meine 750er vom tüven,eintragen und Ventile einstellen abholte machte mich mein Händler auf das fehlende Katzenauge unter dem Nummernschild aufmerksam!!!!!!
Er sagte wenn sie mich damit erwischen müßte ich drei Punkte sammeln,zusammen mit dem Auspuff wären das dann 6 Punkte und 150 Euronen,hält das jemand für möglich???????????
Gruß
C3

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

20.03.2004 14:53
#2 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, daß es dafür Punkte gibt...
Beim Tüv war es immer nur ein geringer Mangel.



We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 19.03.04 - Downloads

Pansenprinz Offline

Member

Beiträge: 153

20.03.2004 14:54
#3 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Wie hoch die strafe ist kann ich net sagen aber das Katzenauge ist ein MUSS, das steht fest.

Gibts übrigens in Baumärkten als ganz dezenter Version zum Kleben
grüüütz Toby...
__________________________________________________
-=wer später bremst fährt länger schnell=-

Meine naja... Homepage
___ICQ: 104280043 <-> Status:___

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

20.03.2004 14:54
#4 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

hehe ... das kommt mir gerade irgendwie bekannt vor

Jester ( Gast )
Beiträge:

20.03.2004 15:09
#5 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Auspuuf sind 3 Punkte, das mit dem AUge ist, so glaube ich gehört zu haben, Baujahr abhängig !!!



----Jester----

4.GSXR.de-Treffen 2004 Einruhr/Eifel
Jetzt ganz NEU, Info´s auch auf WAP !
http://www.gsxr1100.net/wap/


http://www.jesterland-motorsport.de
http://www.gsxr1100.net
http://www.einruhr.net
----Bald alle Informationen auf----
http://www.gsxrtreffen.de

Lachen ist schön, jemanden zum lachen zu bringen ist schöner


Die Zeit, eilt, teilt und heilt !

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

20.03.2004 15:30
#6 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Auf jeden Fall ist ein Rückstrahler Pflicht:

http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_53.php


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 19.03.04 - Downloads

löwe-nb ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2004 15:46
#7 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

gut ist, wer ne susui ab bj 00 hat. da ist es im rücklicht integriert!

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

20.03.2004 15:52
#8 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

hab mir jetzt den hier gekauft...auch wenn er zu klein ist und kein E-Zeichen hat ist es immerhin besser wie nix.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...9&category=9946


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

20.03.2004 16:01
#9 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Na zumindest haste guten Willen gezeigt


We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 19.03.04 - Downloads

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.03.2004 16:27
#10 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Das mit dem Rückstrahler kann sein. Denn wenn dein Rücklicht ausfällt, hast du bei Dunkelheit gar nix mehr das zurück strahlt.
Demnach könnte gemäß § 19 Absatz 2 StVZO die Betriebserlaubnis erloschen sein. Unter anderem erlischt die Betriebserlaubnis, wenn Änderungen vorgenommen, durch die eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmer zu erwarten ist. Un das trifft hier wohl zu.
Aber das mit den 6 Punkten ist Quatsch! Denn durch den Auspuff erlischt die BE auch. Und das geht wohl nur einmal das die Betriebserlaubnis erlischt! Sonst könnte man das ja beliebig hochschrauben! Z.B. keine Spiegel + 3 Punkte, Leistungssteigerung + 3 Punkte.....
Normalerweise wird nur das schwerwiegendste bestraft.
Ist ja auch so, wenn du z.B. mit 20 km/h zu viel rechts überholst. Dann zahlst du auch nur für das rechts überholen, weil das Bußgeld höher angesetzt ist.

Aber ich werde mich nächste Woche nochmal genau erkundigen, ob durch fehlenden Rückstrahler die BE erlischt. Melde mich dann nochmal.

Gruß Andre

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

20.03.2004 16:30
#11 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

also erlischt du ABE quasi mit dem Rücklicht ... oder hab´ich das jetzt falsch verstanden...

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.03.2004 16:45
#12 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Ja, dadurch, dass dieser Rückstrahler nicht dran ist, erlischt die BE.
Und wenn man einen Racingauspuff ohne ABE dran hat, erlischt die BE auch, allerdings nicht, weil eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmer zu erwarten ist, sondern weil sich das Abgas- und Geräuschverhalten verschlechtert.
Also würdest du in beiden Fällen ca. 65-70 Euro zahlen müssen und zusätzlich kriegst du noch 3 Punkte. Da aber beides an einem Moped ist, kann die BE nur einmal erlischen. Folglich nur einmal 65-70 Euro und 3 Punkte.

Gruß Andre

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

20.03.2004 16:45
#13 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
B. Fahrzeuge

II. Zulassungsverfahren für Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger

§22a Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile

(1) Die nachstehend aufgeführten Einrichtungen, gleichgültig ob sie an zulassungspflichtigen oder an zulassungsfreien Fahrzeugen verwendet werden, müssen in einer amtlich genehmigten Bauart ausgeführt sein:
...

15. Rückstrahler (§ 51 Abs. 2, § 51a Abs. 1, § 53 Abs. 4, 6 und 7, § 53b, § 66a Abs. 4 dieser Verordnung, § 22 Abs. 4 der Straßenverkehrs-Ordnung);



We´ll drag U down!
http://www.Ruhrpott-Gixxer.de last update: 19.03.04 - Downloads

Cabinet ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2004 17:47
#14 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Hallo, ich habe da mal was in einem anderen forum gelesen....

Rückstrahler
Rückstrahler, auch "Katzenaugen" genannt, sind bauartgenehmigungspflichtig. Deren Form darf nicht dreieckig sein, und sie müssen in der Längsmittelebene des Fahrzeugs oder symetrisch dazu angebracht sein.


Die Rückstrahler für Motorräder müssen eine entsprechende Bauartgenehmigung besitzen (i.d.R. E-Kennzeichnung). In der Vorschrift über die Bauartgenehmigung ist festgelegt, welche Mindestrückstrahlwerte unter bestimmten definierten Bedingungen erreicht werden müssen. Je nach den lichttechnischen Eigenschaften der Bauelemente ergibt sich daraus die erforderliche Mindestgröße. Der höchste Punkt der leuchtenden Fläche darf maximal 900mm über der Fahrbahn angebracht sein.


der tüv is sehr unkommunikativ..

dekra sagt folgendes:

National und nach EG - Richtlinien ist die Größe der
Rückstrahler nicht direkt vorgegeben. Die erforderliche Bauartgenehmigung wird nur erteilt, wenn eine
bestimmte definierte Rückstrahlwirkung vorhanden ist.
An bauartgenehmigten Teilen dürfen keine Veränderungen vorgenommen werden.
Anbaulage:
- In Längsrichtung hinten am Fahrzeug
- mindestens 250 mm und höchstens 900 mm über dem Boden

alle klarheiten beseitigt.....

vielleicht hilft das ja weiter....gruss

Fogl Offline

Prediger


Beiträge: 1.528

20.03.2004 18:46
#15 RE:Wer hat davon gehört?????? antworten

Zu dem Katzenauge kann ích nur eins sagen, ich hab mir ein ganz kleines im Fahrradfachhandel geholt. Für umsonst und mit einer E-Kennzeichnung. Das ganze für umsonst, weil die ja keiner am Mountenbike haben will...
Bin mir nur nicht sicher ob es die richtige E-Kennzeichnung ist. Werde aber mal nachschauen.
MFG
Fogl

MKS
Treffen No.4, das gönn ich mir...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen