Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 175 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
trapper ( Gast )
Beiträge:

21.03.2004 14:13
190 iger Reifen hinten,Freigabe & Erfahrungen Antworten

Tach zusammen,
ich brauche für den Start in die Saison neue Pellen hinten & vorn.Soweit so gut,fahre momentan
180 er hinten und spiele mit dem Gedanken,auf 190 umzustellen.Nun habe ich zwei Fragen:
1.)wer hat welche Erfahrung gemacht? ( das Ganze soll beim Fahren Sinn machen, nicht vor der "Eisdiele")
Reifentip wäre nicht schlecht, momentan sind Brigdestone montiert (meiner Meinung Kompromisslösung
zwischen Haltbarkeit und Grip )
2.)die hintere Felge ist von Deget auf 6" verbreitert,die Kontour eines 190igers wird wohl nicht gestaucht
werden,aber wie sieht es mit der Freigabe aus: SUZUKI oder Deget ??? vielleicht hat jemand eine
Bescheinigung...
(ist eine 1996 1100W)
DANKE
allseits Grip,Trapper

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

21.03.2004 14:25
#2 RE:190 iger Reifen hinten,Freigabe & Erfahrungen Antworten

Meine Meinung Mhhhhhhhhhhh..

Na ja ein 190er macht schon von der Optik was her gerade auf ner 6J Felge

aber

vom Handling her würde ich nen 170er oder 180er vorziehen denn je breiter der Reifen wird umso träger und schwerer geht der Bock um´s Eck

Was die Marke angeht hat ja jeder seine eigene Philosophie
TOM
Unterwegs im Namen des heiligen GIXXUS

Master of Desaster
http://www.suzuki-gsxr.de http://www.westgixxer.de
http://www.suzuki-biker.de
http://www.ruhrpott-teeroristen.de
Kleinanzeigenforum für Motorradteile http://210879.homepagemodules.de/

Wenn der Streifen in der Hose dunkler ist als der auf der Strasse sollte man besser Treker fahren ;-))
Ich bremse NICHT für Roller!!!

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz