Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.882 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

01.12.2005 22:06
*blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten


moin moin,

hab mir bei louis die schicken pfeil-led-blinker geleistet. dummerweise haben die diesen "pimmel"stecker und an meiner 96er gixx isn eckigähr... hab schon den ganzen blinker auseinandergenommen um zu sehen ob man da was tricksen kann. ich möchte nicht das kabel durchpitschen, da ich die später gern mit orchinalblinkern mal wieder verkaufen möchte... jemand ne idee wo man so stecker kricht??? odern workaround? könnte ja den kompletten stecker abpitschen...

der depp von vorbesitzer hat vorn eh cinch-stecker -ja, du hast richtig gelesen- hinter die verkleidung gebastelt...

thx...


DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2005 22:12
#2 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten


Die Stecker gibt´s auch bei Louis.

Entweder die runden, einzelnen mit durchsichtigen Kunststoff drüber, oder eckige. Conrad Electronic wäre auch ein heisser Tip.

Chinch Stecker? Aber hoffentlich vergoldet, oder? Der neue Chefmechaniker. Oder hat der mal Schrudi um Rat gefragt? Ich an Deiner Stelle würde mir das Mopped nochmal genau ansehen, wer weiss was dem bei den Bremsen eingefallen ist.


DIESE MITTEILUNG WIRD IHNEN PRÄSENTIERT VON TM-DATENTECHNIK http://www.tm-datentechnik.de/

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!
God rides a Harley. The Devil rides GSX-R!

IXIMoeweIXI Offline

Member


Beiträge: 197

01.12.2005 22:14
#3 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten

hy

kennmich mit der 96er gixx leider nicht aus aber so ein stecker gibt es glaube ich bei louis binn mir aber nicht sicher

ob das der richtige ist link: http://louis.de/_10c990cdd8a774c573ce7a1...eige=0&back_url=%252F_10c990cdd8a774c573ce7a1a68a8ee0f83%252Fshop%252Fshop_dispatch.php%253Farticle_context%253Dsearch%2526searchterm%253Dstecker%2526cmd.x%253D0%2526cmd.y%253D0

bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

01.12.2005 23:01
#4 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten


ja, die bremsen... er hat bisher nichtmal die schläuche gewechselt... mach ich diesen winter stahlflex dran.

bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

01.12.2005 23:03
#5 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten


ja genau... die japanstecker sind an den neuen blinkern dran... hm. komm ich wohl ums abpitschen nicht drumherum... ich schau nochmal bei conrad...


danke erstmal für die hilfe!

zur elektrik: er hat unterputzrohre verwendet um den kabelbaum neu zu legen.... fragt nicht. hab ich leider erst nach dem kauf gesehen als ich die "gepflegte" maschine mal so richtig saubär gemacht habe.

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

01.12.2005 23:40
#6 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten

Ich habe die org. Stecker abgezwickt und an die LED´s gelötet.
Dann mit Schrumpelschläuchen isoliert.
Bau die nicht wieder um. Lohnt nicht.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Robe®t Offline

Hausfrau

Beiträge: 814

02.12.2005 01:35
#7 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten

Hallo,
schau mal hier, die müssten passen.

Grüße
Robert

http://www.mibo-motoparts.de/shop/php/in...1bcf4&s=&id=529


Juwie Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 335

02.12.2005 10:03
#8 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten

schön schön...

das hätt ich wissen sollen das es diese adapterstücken gibt. dann hätt ich es mir sparen können meine originalkabel abzuknipsen. habe nämlich auch nach diesen runden steckern gesucht jedoch passten sie leider nie ganz genbau im durchmesser. naja was solls ich musste eh noch widerstände zwischen löten damit die blinker nicht 360 mal in der minute blinken .

also ich empfehle diese adapterstücken.


MfG Juwie

bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

02.12.2005 10:05
#9 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten


ja, geil! die sind es!!!

danke!! danke!! danke!! danke!! :D

bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

02.12.2005 10:13
#10 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten


na dann kann ich mir ja direkt noch die rechnerei mit uri und ohm sparen, verrat mir doch bitte wieviel ömm die widerstände haben :)

Juwie Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 335

02.12.2005 12:47
#11 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten

also bei mir waren es 8 ohm widerstände (genormt glaub ich 8,2) und vertragen tun die 20 Watt, sind solche mit kühlrippen. hatte noch welche mit 10 watt, dabei setzten die blinker jedoch nach ner weile aus (hitzeproblem). und nich vergessen die parallel dazwischen zu setzen, in reihe bringt das keine punkte. mein mopped is ne 600er k4.

rechnerisch funzt das glaub ich so:

vorhanden sind U=12V P=21W
I=P/U
I=21W/12V
I=1,75 > das sind jetzt die werte mit der normalen lampe

nun berechnung des widerstandes für deine LED blinker.

P=1W > bei dem LED blinker vermute ich mal
bei parallelschaltung ist U überall gleich

bei dem LED Blinker:
I=P/U
I=1W/12V
I=0,083A

für den widerstand:
I=I gesamt - I blinker
I=1,75A-0,083A
I=1,667A

R=U/I
R=12V/1,667A
R=7,19 Ohm > am nähesten dran lag der 8 Ohm Widerstand.

So kam ich drauf. Ich hoffe ich nehme hier niemandem den Titel des erklärbären weg

Fehler können gern korrigiert werden.


MfG Juwie

bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

02.12.2005 14:16
#12 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten


du bistn genie! :)

schrudi ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2005 14:33
#13 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten

tach
meinen titel kann mir niemand nehmen !!!
hab ich mir hart erkämpft, in der arena der kühnsten kämpfer !!!!!
aber "erklärt" hast du sehr toll, müsste nur noch ein bischen ausgeschmückt werden das ganze (von wegen erdrotationskräfte und sonnenanziehungskraft usw.)
kannst gerne nen titel als "ERKLÄRUNTERBÄRCHEN" haben wenn du willst !!!
bis denne
der "ERKLÄRBÄR"
tschau
schrudi

Juwie Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 335

02.12.2005 17:24
#14 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten

Ich werd mir mühe geben mir den Titel des "ERKLÄRUNTERBÄRCHEN" zu erarbeiten. Da ich aber nicht sehr viel am Moped rumschraube wird es wohl schwierig. Aber einen Versuch ist es wert.

MfG Juwie

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

03.12.2005 21:31
#15 RE: *blink*er umbau auf LED -- steckerproblem antworten

Also, ich verwende „keine“ irgendwie geartete Wiederstände.
Habe ein lastunabhängiges Blinkrelaise verbaut und Gut iss´es.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen