Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 422 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.12.2005 00:52
Wie Risse in verkleidung reparieren? antworten

Hi,hab da ein paar vibrationsrisse an meiner kleinen gixxe.Hat jemand Tipps zum günstigen reparieren.Geht das mit 2-Komponenten Kleber wie z.Bsp.Stabilit oder ähnl.?Oder muss ich schweissen?weiss jemand aus welchem Kunstoff die Gsxr Verkleidung Bj91 ist?Möchte sie neu lacken ,sollte desh.schon ein weilchen halten.

Gsxr400rr SP2
Baby gixxe forever!:-)

gremlino Offline

Terassenraucher


Beiträge: 5.993

04.12.2005 10:46
#2 RE: Wie Risse in verkleidung reparieren? antworten

Müsste ABS sein, steht aber in der Verkleidung! D.h. schweißbar!

Entweder professionell oder du kannst auch selber machen, mit nem Lötkolben (vorher an Legosteinen üben), hab ich auch schon gemacht.

Variante B: 2-K Kleber vom Gericke, funzt auch super, kostet aber um die 40 Euronen....... Louis hat so ein 2-K Spritzensystem, das funzt auch, wenn auch nicht ganz so gut.
gruß gremlino



GSXR 750 SRAD Bj.98 injection

WESTGIXXER Forum

gremlino Offline

Terassenraucher


Beiträge: 5.993

04.12.2005 10:47
#3 RE: Wie Risse in verkleidung reparieren? antworten

Achso, ABS micht vom Auto sondern Acryl-Butadien-Styrol
gruß gremlino



GSXR 750 SRAD Bj.98 injection

WESTGIXXER Forum

marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 289

04.12.2005 10:59
#4 RE: Wie Risse in verkleidung reparieren? antworten

Hallo,

wichtig ist, dass am Ende des Risses ein kleines Loch gebohrt wird, sonst wird der Riss immer länger.

DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2005 20:38
#5 RE: Wie Risse in verkleidung reparieren? antworten

Heisser Tip bei sowas:

In den nächsten RC-Modellbauladen gehen. Alles was ferngesteuert ist (Boote, Flugzeuge) besteht zu 50% aus ABS und wird geklebt. Die Jungs in den Läden kennen sich also wirklich gut aus und du findest einen grosse Auswahl an frischen, nicht seit 5 Jahren im Regal stehenden Klebstoffen. Nimm Deine Verkleidung mit, halt sie ihnen unter die Nase, und lass Dich beraten.

Normaler 5-Minuten Zweikomponenten Epoxidkleber, Glafasermatten, und "Microballons" (Füllmaterial -> Modellbauladen) und du bist mit 20,- Euro dabei.

Wichtige ist allerdings die Vorbereitung:

1. Entfetten, Entfetten, Entfetten (mit Alkohol oder Spiritus)
2. Klebefläche aufrauhen mit groben Schmirgel,
3. Am Ende des Risses ein Loch bohren.

Dann kann nichts mehr schief gehen und es sollte halten.


DIESE MITTEILUNG WIRD IHNEN PRÄSENTIERT VON TM-DATENTECHNIK http://www.tm-datentechnik.de/

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!
God rides a Harley. The Devil rides GSX-R!

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

04.12.2005 21:33
#6 RE: Wie Risse in verkleidung reparieren? antworten
In Antwort auf:
1. Entfetten, Entfetten, Entfetten (mit Alkohol oder Spiritus)
2. Klebefläche aufrauhen mit groben Schmirgel,
3. Am Ende des Risses ein Loch bohren.


GENAU, dann hast du nämlich nicht nur einen RISS, sondern einen entfetteten, aufgerauhten und total verbohrten RISS in der Verkleidung, grööööööööhl...

Sorry, war'n Gag. Sehr treffend beschrieben und wenn du so vorgehst, dann sollte es kein Problem geben.......



LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Populanten von transparenten Domizilen sollten mit fester Materie keine transzendenten Bewegungsabläufe durchführen
http://www.tm-datentechnik.de

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2005 04:46
#7 RE: Wie Risse in verkleidung reparieren? antworten

Werd ich dann mal so probieren .Dankshe

Gsxr400rr SP2
Baby gixxe forever!:-)

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen