Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 343 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2005 18:30
Im Winter Möp fahren... antworten

hi @ all....

Bin heute wieder mit meiner 11R,bisschen gefahren so 150 Km und wie immer,war es Saugeil...
Zwar bisschen rutschig ,weil die Strasse kalt war.Lufttemperatur war so 1-3 Grad...
Fahrt ihr auch im Winter oder habt ihr ein S-Kennzeichen....

André

Ich rase ich fliege tief,sehr tief

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

05.12.2005 18:55
#2 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

Ich bin in meiner 1. Moppedsaison im Winter durchgefahren. Damals gabs noch kein Goretex etc. ... meine Kniegelenke waren gar nicht begeistert von der Kälte!
Wieso auf dem Mopped frieren wenn ichs im Auto schön kuschelig warm haben kann.
Sollte ich doch mal Lust zum Fahren haben kann ich jederzeit eine Runde drehen! Moppeds sind das ganze Jahr einglöst!
Gruss
Danielle

IXIMoeweIXI Offline

Member


Beiträge: 197

05.12.2005 19:01
#3 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

hy

ich würde auch durch fahren, habe meine kleine das ganze jahr angemeldet, nurnun hat sich meien kupplung verabschiedet

das wars mit fahren muss jetzt erst mal eine neue einbauen.


LIPTON ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2005 19:01
#4 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

Also ich hab erst seit letztem Winter wieder ne Blechkiste...vorher immer durch gefahren und die paar Tage hier wo Schnee liegt oder glatt ist hab ich halt immer ne Möglichkeit gefunden zur Arbeit zu kommen.
Diesen Winter bin ich halt an meiner Gixx so'n bischen am basteln daher geht's nicht.
S-Kennzeichen ist raus geschmissenes Geld !
--------------------------------------------
Gerade kommt man nicht durch Kurven
cu
LIPTON

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

05.12.2005 19:54
#5 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

Bin bis vor 3 Jahren auch immer durchgefahren.
Jetzt lieber einen Zweitwagen. Mann wird halt ALT.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Race ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2005 19:59
#6 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

In Antwort auf:
S-Kennzeichen ist raus geschmissenes Geld !

eigentlich genau das gegenteil lipton
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---


aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


LIPTON ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2005 20:13
#7 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

Kannste mir das auch erklären...im Zusammenhang gesehen das man sein Moped einmal anmeldet und nur noch nach seinem Tod (schnief) mal abmelden wird ?
--------------------------------------------
Gerade kommt man nicht durch Kurven
cu
LIPTON

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.937

05.12.2005 22:31
#8 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

In Antwort auf:
Fahrt ihr auch im Winter

nein ,danke..meine nieren sind schon am arsch..

speedy78 Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 746

06.12.2005 02:51
#9 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

Ich habe bei der kälte angst rauszugegen, da denke ich nichtmalim traum motorrad zu fahren.......

suzuki_biker87 Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 635

08.12.2005 18:11
#10 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

Also bin schon ein verrückter Typ, aber was Motorrad fahren im Winter angeht....Nein danke!
will mich erstens nicht unnötig auf die schnute legen und außerdem hat mein bike keine sitz- und Handgriffheizung:-)
Ich fahr dann doch lieber bei Sonnenschein und wärme!

LIPTON ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 18:31
#11 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

Aaah, Schönwetter-Biker was...
--------------------------------------------
Gerade kommt man nicht durch Kurven
cu
LIPTON

messias ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2005 07:11
#12 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

warum nicht wenn man sichs aussuchen kann

gruss

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.018

09.12.2005 10:36
#13 RE: Im Winter Möp fahren... antworten

habe S Kennzeichen. 4Monate Ruhe, wo man sich aufs Grundlagentraining (Triathlon) ruhig konzentrieren kann.
Ohne das die rechte und linke Hand und der linke Fuß jucken...
Naja jucken jetzt schon, aber jetzt muß ich widerstehen

Fahre sonst auch unter 0°, bestes auf Strecke angerechnet waren 130km bei -6°.
Und nicht gefroren. War auch trockenes Wetter, auch im Schtten der Bäume war nix, sonst hätte ich s sein lassen.



Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir

http://www.fahrzeugteile-geiz.de

Exitoc ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2005 16:56
#14 RE: Im Winter Möp fahren... antworten
ich habe eine persönliche grenze unter 5 grad.wird nicht auf dem hobel gefahren.
der grund war vor 4 jahren. war immer mit dem motorrad unterwegs,auch im winter.und da passierte es.....
vereiste strassen.... (4grad aussen temp) hab mich brutal hin gelegt....war nicht gerade lustig.
darum empfehle ich euch fahrt nicht unter null...weil.vergesst es nicht.
der pneu baut kein gripp auf in dieser kälte.(den ich glaube nicht,das ihr enduro 4,oder so drauf habt.gell )....

weihnachten »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen