Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.243 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Seiten 1 | 2 | 3
missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

08.12.2005 18:33
#16 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

In Antwort auf:
War ja klar, Frauen und Technik...

Das musste ja kommen! Und ich hab extra nicht geschrieben, dass Männer ein Navi brauchen weil sie zu blöd sind zum Kartenlesen.
Gruss
Danielle

LIPTON ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 18:44
#17 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

Haha
Überleg doch mal, wenn Du demnächst mit dem Panzer unterwegs bist, brauchst Du Dich doch nur noch auf's schiessen konzentrieren...
--------------------------------------------
Gerade kommt man nicht durch Kurven
cu
LIPTON

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

08.12.2005 18:47
#18 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

Man kann nicht einen Panzer steuern und gleichzeitig die Kanone bedienen! Dazu brauchts noch mindestens 1-3 Männer!
Gruss
Danielle

teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

08.12.2005 18:51
#19 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

In Antwort auf:
Dazu brauchts noch mindestens 1-3 Männer

oder wieviele Frauen
8-10 denke ich um all das getratsche trotzdem abhalten zu können...


Greetz,


Beinahealter

LIPTON ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 18:52
#20 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

Kaffee kochen nich vergessen...
--------------------------------------------
Gerade kommt man nicht durch Kurven
cu
LIPTON

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.018

10.12.2005 22:02
#21 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

@suzi_biker:
deswegen gibts es ja auch navis, die eine sprachausgabe habe.
ohrhörer im helm und dann gehts los.
navi selbst in ner gürteltasche, gps im tankrucksack oder so.
dann gibts auch beim absteigen keine probs



Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir

http://www.fahrzeugteile-geiz.de

Deichfahrer Offline

Prediger


Beiträge: 2.703

13.12.2005 18:46
#22 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten


route 66 kann ich auch empfehlen, weil nen handy haste immer dabei und der gps-empfänger ist echt klein und überall unterzubringen.
hab gute erfahrung damit gemacht, bin zufrieden!


Da bin ich dabei, daaaaaaaaaaaaat ist priiiiiiiiima.........

Nördliche Gixxer-Grüße,

Chris!
Deichfahrer
MaM-Nordeifel e.V.
Manager Tombola

tunix Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.356

13.12.2005 20:39
#23 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

TomTom Rider ist Wasserdicht und wir mit Halter für Motorradlenker und Bluetooth Headset geliefert. Es kann mit Akkus 5 'Stunden betrieben werden, oder an die Motorradbatterie angeschlossen werden. Kartenmaterial für ganz Deitschland ist dabei, man bekommt aber auch jede Menge andere Karten von Europa (Österreich, Schweitz, Benelux usw.)und anderen Länder, sogar Australien bekommt man auf Karte.

Gruss Tunix

__________________________________
Auf die Dauer hilft nur Power!

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

13.12.2005 20:56
#24 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

In Antwort auf:
sogar Australien bekommt man auf Karte

Ach nee so weit will ich nun auch nicht


Tom (Was sich nicht umbauen läßt ist nix für mich)

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.018

13.12.2005 21:00
#25 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

doch, nächstes jahr.



Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir

http://www.fahrzeugteile-geiz.de

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

06.01.2006 17:57
#26 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

ach so hatte ich schon erwähnt das ich mir dieses hier bei Ebay geschossen habe
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...sspagename=STRK%3AMEWN%3AIT&rd=1

baugleich mit dem Yakumo Delta 400
und und........... et funzt
Tom (Was sich nicht umbauen läßt ist nix für mich)

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

07.01.2006 13:13
#27 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

Ich mach das noch wie anno dazumal. Schalte meinen Orientierungssinn ein
und ab geht die Fahrt. Zur Not habe ich im Auto noch einen FALK Ortsplan liegen.
Beim Moped reicht mir eine Landkarte. Bin bis jetzt immer angekommen.
Mir macht das sogar Spaß.
Habe damals sogar Einruhr auf Anhieb gefunden.
Aber
Wäre ich oft im Pott oder einer anderen Großstadt unterwegs,
würde ich mir vielleicht auch so was zulegen.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

08.01.2006 20:29
#28 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

Habt ihr denn wirklich keine Landkarten in Deutschland sogar ich hab noch alle Adressen in Deutschlandgefunden! ... ein Navisystem mit GPS braucht man nur wenn man bei Lissabon-Dakar mitmacht!!!
Gruss
Danielle

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

08.01.2006 20:38
#29 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten
In Antwort auf:
wenn man bei Lissabon-Dakar mitmacht

Wer weiß, wo die nächste "gemeinsame Ausfahrt" stattfindet..........



LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Populanten von transparenten Domizilen sollten mit fester Materie keine transzendenten Bewegungsabläufe durchführen
http://www.tm-datentechnik.de

Joe Offline

Prediger

Beiträge: 1.820

08.01.2006 20:46
#30 RE: Erfahrungen mit Navi Systemen antworten

Hey großer oder ne Runde um den See
gut das wir schon wieder 06 haben


Der ach sooooooooooooo liebe Joe

http://bimota-sb6.de


_________________________________________________
Wenn schon einfach Strukturiert dann dann aber klar gegliedert

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen