Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 362 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
injoyit ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 09:49
Heckunterverkleidung 750W antworten

Moin zusammen,

ich baue gerade das Heck von der 750W an meine 1100W incl. Hilfsrahmen. Die HUV passt gut, nur das der Bügel wo der Ausgleichsbehälter/Dämpfer, das Sitzbankschloß und der Nummernschildhalter befestigt ist stört. Bevor ich da einfach die Säge ansetze, frage ich lieber mal die Experten:
Den Bügel weglassen - und dann?
Wo hin mit dem Ausgleichsbehälter/Dämpfer, dem Sitzbankschloß und dem Nummernschildhalter?
Hat vielleicht jemand eine Schablone?

Hier ist ein Bild von dem Teil:
http://cgi.ebay.de/Heckunterverkleidung-...1QQcmdZViewItem

Für Anregungen bin sehr dankbar.

Gruß
Jürgen


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
GSXR-Bomber ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 14:02
#2 RE: Heckunterverkleidung 750W antworten

Du brauchst den Hilfsbügel nicht zu zersägen. Der ist mit Schrauben befestigt und sehr leich zu demontieren. Setzt den Ausgleichbehälter mit Schlauchschellen in den Höcker am Rahmen, dort ist genug platzt dafür. Im Endefekt sieht dein Moped dann auch cleaner aus. Es ist allerdings auch der Ölbehälter an diesem Hilfsrahmen befestigt. Musst dann ein bisschen basteln. Am Besten baust du dir für das Sitzbankschloss selbst eine Halterungsplatte. Besorg dir einfach im Baumarkt eine VA-Platte. Diese gibt es auch als Leisten mit den Maßen 1,00m x2,5cm. Diese sind optimal um sich Halterungsplatten zu basteln. Ich hab aus diesen Leisten z.B. eine Auspuffhalterung und eine Höckerbefestigung gebaut. Die sind sehr stabil, sehen gut aus und lassen sich prima bearbeiten.

Wenn du dir doch schon für eine cleanere Optik eine Heckunterverkeidung holst, wieso auch nicht gleich eine Soziusabdeckung? Und dann verzeichte einfach auf das Sitzbankschloss. Das Teil sieht eh fies aus

Um die Heckunterverkleidung montieren zu können , muss du auch den Spritzschuss hinten kürzen. Dadurch fällt dann die Kennzeichenhalterung weg. Dafür musst du dir dann ein Kennzeichenhalter aus dem Zubehör besorgen. Die liegen so bei 15€ oder selbst eine basteln. Diese kannst du sehr gut an der neuen Heckunterverkleidung schrauben. Achte nur darauf,dass du die Heckunterverkleidung richtig befestigt,denn sonst wackelt die Kennzeichenhalterung.


Wofür brauchst du denn eine Schablone?


Hulla Hulla

injoyit ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 14:20
#3 RE: Heckunterverkleidung 750W antworten
Hallo GSXR-Bomber,

danke für die Antwort, gute Idee.
die Soziusabdeckung hab ich natürlich.
Eine Schablone mit Maßen um den Bügel drin zu lassen, aber ich werde ihn rausschmeissen.
Wenn ich die Kennzeichenhalterung einfach unter das Plastik schraube ist das Ding doch bestimmt bald hinüber.
Müsste dann wohl eine Gegenplatte von der anderen Seite drauf!
Das Sitzbankschloss hätte ich schon gerne, da wird mir aber was einfallen............

Komischerweise passt die CDI nicht mehr, sie ist im Weg, wenn die Heckplastik drauf kommt.
Im WHB der 1100er und der 750er sieht es aus als wenn sie an der gleichen Stelle sitzt.

Gruß
Jürgen

GSXR-Bomber ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 14:34
#4 RE: Heckunterverkleidung 750W antworten

Die CDI hab ich bei mir unter dem Höcker bzw. Sitz angebracht. Bei mir war da genug Platz. Du kannst die HEckunterverkleidung mit einer Gegenplatte stabilisieren, aber ich würde zusätzlich noch die Innenseite mit Glasfasermatten und Epoxy-Harz (2 Komponenten-Kleber)in diesem Bereich verstärken. Lieber ein bisschen stabilier als nach der erstan Fahrt gebrochen!

Ich schau mal eben bei meinem Moped wegen dem Sitzbankschloss...mein Höcker wird nämlich gerade gelackt und ich kann mir das mal eben ansehen

Hulla Hulla

injoyit ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 14:40
#5 RE: Heckunterverkleidung 750W antworten

Ok, meinst du mit verkleben, Originalplastik mit HUV?
Dann kann man das Ding ja nie wieder abbauen, ohne sie zu schrotten...

GSXR-Bomber ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 14:58
#6 RE: Heckunterverkleidung 750W antworten
nein dass meine ich nicht, du nimmst die HEckuterverkleidung und brings auf der nicht sichtbaren Seite großflächig eine Glasfasermatte an ,in dem Bereich, wo du für die KEnnzeichenhalterung unter den Muttern eine Stabilisierungsplatte anbringen willst. Verkleb bloß nicht irgendwelche Teile
Bring dann am Besten zwei oder drei Lagen von dem Glasfasergewebe auf. Oberfläche anrauen, Glasfasermatte drauf und mit dem Eboxy-Harz einpinseln.Natürlich staub- und fettfrei wie immer. Die Matte muss richtig durchtränkt sein. Ich hoffe, du verstehst was ich dir versuche zu erklären.

Ich glaub die HUV wird mit dem original Höcker verschraubt oder?

Ich hab mir mal eben meinen HEckrahmen und das Sitzbankschloss angesehen. Das ist leichter,als es aussieht. Du schraubst erstmal das komplette Sitzbankschloss ab. Dann löst du das Schloss mit den zwei Schrauben, sodass du nur noch das eigentliche Schloss in der Hand hast. Du wirst sehen, dass an dem Schloss zwei Gewindelöcher sind. Diese kannst du schonmal hervorragend für dein Vorhaben verwenden. Allerdings gibt es kein Weg drumrum dir selbst eine Besfestigungsplatte zu bauen. Du musst dir ein paar gedanken machen, wo du das Teil hinpacken kannst. Bedenke aber auch, dass du auch noch an das Schloss kommen muss, wenn der Höcker wieder drauf ist. Du hast in deinem Heckrahmen genug Aufnahmen mit Gewinde drin, wo du das Teil befestigen kannst. Hol dir wie gesagt eine VA-Platte im Baumarkt und schneid dir die zurecht. Entweder mit einer Flex oder Handsäge. Ich hoffe du das einen Schraubstock, sonst bekommst du nämlich ein paar Probleme.


Hulla Hulla

injoyit ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 15:03
#7 RE: Heckunterverkleidung 750W antworten

Alles klar, alles verstanden,

mache ich so, danke dir für die Hilfestellungen,

Gruß
Jürgen

GSXR-Bomber ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2005 15:06
#8 RE: Heckunterverkleidung 750W antworten

hör dir am Besten nochmal ein paar andere Meinungen dazu an. Vielleicht ist hier jemand ,der son Teil schon verbaut hat!

Hulla Hulla

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen