Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 802 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
Race ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2005 22:24
#16 RE: schwimmgelagerte Bremsscheiben antworten

irgendwas ist ja immer
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---


aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


gsxr-hexe Offline

User

Beiträge: 84

14.12.2005 22:28
#17 RE: schwimmgelagerte Bremsscheiben antworten

genau, geh du mal deine frau - äh, die Plätzchen deiner frau vernaschen...

hoschi Offline

Cheffe de Grill


Beiträge: 8.561

14.12.2005 23:46
#18 RE: schwimmgelagerte Bremsscheiben antworten

Wird das hier ein Schäkertreath

Egal was fürn Mopped du Fährst."Hauptsache eine GSXR"

gremlino Offline

Terassenraucher


Beiträge: 5.993

15.12.2005 10:29
#19 RE: schwimmgelagerte Bremsscheiben antworten

um mal back-to-topic zu kommen...........

Wenn ich das in nem anderen Fred richtig verstanden habe, hat sich suzuki_biker87 jetzt Lucas-Scheiben geholt. Sprich, dir haben jetzt deutlich mehr Spiel, weil es vollschwimmende Scheiben sind. Du müsstest Innen und Aussenring deutlich verschieben können. Die Originalen SRAD-Scheiben sind nur teilschwimmend und erzeugen daher beim langsamen fahren nicht das typische klicken wie vollschwimmende Scheiben.

Unterschiede wurden ja schon beschrieben, ein "Part" muss immer Spiel haben, sprich starre Scheibe und schwimmender Sattel (wie hinten) oder eben schwimmende Scheibe und fester Sattel (wie vorne). Unterschieden in teilschwimmende und vollschwimmende Scheiben wird deshalb, da sich die Scheiben (aufgrund der Alu-Stahlkombination) unterschiedlich ausdehnen. teilschwimmend = in nur eine Richtung ; vollschwimmend in mehrere Seiten.

Alles klar
gruß gremlino






Race ( gelöscht )
Beiträge:

15.12.2005 16:13
#20 RE: schwimmgelagerte Bremsscheiben antworten

um mal wieder off topic zu kommen, klar ist das hier ein schäkerthread
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---


aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


Berni R Offline

Member

Beiträge: 198

15.12.2005 20:44
#21 RE: schwimmgelagerte Bremsscheiben antworten

Wer nur die Außenringe der Bremsscheiben erneuern will kann von der Fa.Spiegler "" Flowter "" kaufen ( sind die Verbindungselemente zum Außenring und innen Stern ) - hier kann man Flowter wählen ob nun die Bremsscheibe vollschwimmend oder halbschwimmend gelagert sein soll. Eine Preiswerte Sache zu Neuen Komplettscheiben. Die Selbstmontage ist auch sehr einfach gehalten.

Berni R

DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2005 15:05
#22 RE: schwimmgelagerte Bremsscheiben antworten


Nur die Verarbeitungsqualität der Spiegler Floater ist... 0,3 mm Beilagscheiben und 0,3 - 0,4 mm Spiel in der Nut, wo der Befestigungsclip sitzt. Nach der ersten Runde sassen die Belagscheiben nicht mehr da, wo sie hingehören, sondern haben sich in die Nuten gedrückt. Ausermittiges rumgeeiere und kein Spiel mehr, nix mehr schwimmend.

Der telefonische Service von Spiegler ist..

Hab mir jetzt 0,5 mm Beilagscheiben besorgt und die Drehmaschine angeschmissen und die Floater überarbeitet, jetzt passt´s.


DIESE MITTEILUNG WIRD IHNEN PRÄSENTIERT VON TM-DATENTECHNIK http://www.tm-datentechnik.de/

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!
God rides a Harley. The Devil rides GSX-R!

Seiten 1 | 2
Sportec - M3 »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen