Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 436 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

15.12.2005 11:50
Kette,Ritzel antworten

Guten Morgen...

Habe vor mir meine Gixxe, wieder lang zu übersetzten ,weil ich sie jetzt ziemlich kurz hab..Hinten 2 mehr und vorne 1 weniger....

Jetzt habe ich vor ,Vorne mit 16 und Hinten mit 46 Zähnen(Also vorne 1 mehr und hinten 2 weniger)....

OK,und jetzt die Frage...muss ich dann auch ne andere Kette nehmen und nicht die mit 114 Gliedern oder???
WEIL sich das aufhebt,also gesamt habe ich dann ja nur hinten 1 weniger ,oder sehe ich das falsch......mhhhhhh

Danke im Voraus


André

gobedi Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 383

15.12.2005 14:48
#2 RE: Kette,Ritzel antworten

Wenn die Kette noch nicht bis zum Anschlag gespannt ist, sollte es eigentlich innerhalb der Toleranz liegen.

Ich mag es eh lieber etwas zu locker gespannt.
________________________

Gruss aus dem Rheinland

Lott jonn !!

bullihunter ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2005 20:19
#3 RE: Kette,Ritzel antworten

Also, ich habe hinten ein fünfzieger Kettenblatt (Orginal ist 48) aus Alu mit längerer Kette (120er) und vorn ein Org.15er Ritzel an meiner 92er 1100ter.
Gruß

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.04.2006 13:27
#4 RE: Kette,Ritzel antworten

Lieber etwas länger, dann kann man sie immer noch kürzen wenn sie zu lang ist.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen