Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 22.365 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

25.12.2005 21:16
#16 RE: Motor abdichten mit Hylomar ??? antworten

Hylomar würde ich nicht für die Abdichtung von Motorhälften empfehlen.
Dann lieber Dirko HT:

Dichtmasse Dirko HT (rot) dauerelastische Silikon-Dichtmasse,
(Temperaturbeständig von -50°C bis +250°C, kurzzeitig +300°C.)



http://www.Ruhrpott-Gixxer.de


LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest

teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

25.12.2005 22:50
#17 RE: Motor abdichten mit Hylomar ??? antworten

In Antwort auf:
Kannst Ruhig zugeben das Teroca dein Burder ist,
im Auseinanderbauen

Krass das Gegenteil ist der Fall... was ich auseinandernehme läuft nie mehr....

Greetz,


Beinahealter

Joe Offline

Prediger

Beiträge: 1.820

25.12.2005 22:55
#18 RE: Motor abdichten mit Hylomar ??? antworten

sag ich doch


Der ach sooooooooooooo liebe Joe

http://bimota-sb6.de


_________________________________________________
Wenn schon einfach Strukturiert dann dann aber klar gegliedert

teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

25.12.2005 22:56
#19 RE: Motor abdichten mit Hylomar ??? antworten
Du sagtst das Gegenteil von dem was du gesagt hast, Tschoo?


Greetz,


Beinahealter

Joe Offline

Prediger

Beiträge: 1.820

25.12.2005 23:11
#20 RE: Motor abdichten mit Hylomar ??? antworten

Ne Past schon, nur falle ich nie gerne mit den Baumstamm durch die Türe....


Der ach sooooooooooooo liebe Joe

http://bimota-sb6.de


_________________________________________________
Wenn schon einfach Strukturiert dann dann aber klar gegliedert

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.126

25.12.2005 23:12
#21 RE: Motor abdichten mit Hylomar ??? antworten

In Antwort auf:
nur falle ich nie gerne mit den Baumstamm durch die Türe

Wie jetzt ? Das wär ja mal was janz Neues............grööööhl...............



LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Populanten von transparenten Domizilen sollten mit fester Materie keine transzendenten Bewegungsabläufe durchführen
http://www.tm-datentechnik.de

Joe Offline

Prediger

Beiträge: 1.820

25.12.2005 23:14
#22 RE: Motor abdichten mit Hylomar ??? antworten

Ach du kennst mich ja, großer Bääääääääääääärrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr


Der ach sooooooooooooo liebe Joe

http://bimota-sb6.de


_________________________________________________
Wenn schon einfach Strukturiert dann dann aber klar gegliedert

kfzmarek Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 1

04.01.2010 07:42
#23 RE: Motor abdichten mit Hylomar ??? antworten

Ist so eine Sache mit den Dichtungen. Mit Silikondichtungen habe ich schlechte Erfahrung gemacht, die werden spröde und die Demontage ist schlecht. Bei glatten Flächen ist Hylomar deutlich besser, da das Material plastisch bleibt. Die haben glaube ich was neues entwickelt, sollte unter http://www.marston.de zu finden sein.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen