Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 315 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Ölbaron Offline

Member

Beiträge: 105

03.01.2006 07:46
Glühbirne wechseln Antworten
Wieviele Forumsmitglieder braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

Antwort: 158

Einen, der die Glühbrine auswechselt und im Forum postet, daß sie ausgewechselt wurde.

14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können.

7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen

1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der der Glühbrine erfunden hat

8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen

12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen

25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren

6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Glühkörper heißt.

6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.

3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, daß die Glühbirnendiskussion schonmal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner mehr kennt, und dem Urheber der Betragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.

32 die strengstens darauf hinweisen, daß die Glühbirnendiskussion nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.

9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu nutzen, sie zu diskreditieren.

4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.

8 die innherhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.

7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich umbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.

9 die den 7 Vorherigen erklären das das alles entweder schon gesagt oder hinreichend wiederlegt wurde

2 die das Gebahren hier einem Kindergarten als würdig befinden weil hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich geht.

3 die mich mal wieder beschimpfen, was für einen scheiß unnnötigen Thread ich mal wieder eröffnet habe

17 die mich darauf hinweisen wie alt diese Geschichte doch ist

1 der mich darauf hinweist, dass die obige Zahl nicht stimmt

+500 die das alles Glauben
Gestohlener Beitrag!!
Ölbaron

BigBen Offline

Eifelaner

Beiträge: 6.162

03.01.2006 09:04
#2 RE: Glühbirne wechseln Antworten

In Antwort auf:
Glühbirne

Wir "Elektroniker" würden auf jeden Fall mal sagen, dass es Leuchtmittel sind,
denn ne glühende Frucht, hab ich noch nie gesehen!!


Gruß aus der Nordeifel!

Benny
BigBen
COO MaM-Nordeifel e.V.
Head of Administration&Merchandising

-------------------------------------------------

teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

03.01.2006 09:29
#3 RE: Glühbirne wechseln Antworten

In Antwort auf:
Leuchtmittel

Wie jetzt
meine Mittel leuchten auch nicht... nur die radioaktiven

wie wärs mit Glühlampe .....


Greetz,


Beinahealter

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

03.01.2006 13:15
#4 RE: Glühbirne wechseln Antworten

1. Glühbirne, Glühkörper, Leuchtmittel, oder was auch immer.
2. Ihr seid alle Glugscheißer.
3. Isch habe auch schon mal so was gemacht!!!
4. Wenn hier einer meinen Kumpel Benny angreift……..
5. Außerdem hatten wir das glaube ich schon mal gehabt.
6. Scheiß Kindergarten hier…
7. Unnötiger Thread. Gehört ins Joke-Forum.
8. Hoffe, das meiste gleich abgedeckt zu haben.
9. So Long, ihr Anal………
10. Und wenn ihr Rechtschreib/Grammatikfehler findet….. behaltet sie einfach.

Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

03.01.2006 14:34
#5 RE: Glühbirne wechseln Antworten

Boah Devi.....
bist abber drauf im jungen Jahr.....

Das ist doch ein typisches Schwafelthema und kein Joke,
heheheee


Greetz,


Beinahealter

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

03.01.2006 16:22
#6 RE: Glühbirne wechseln Antworten

also ich denke das der LDM sowas in der art damals mal gepostet hatte. und wehe einer macht den betze an

aussserdem stimmt die zahl nicht
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )






---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---

aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


BigBen Offline

Eifelaner

Beiträge: 6.162

03.01.2006 18:59
#7 RE: Glühbirne wechseln Antworten


Gruß aus der Nordeifel!

Benny
BigBen
COO MaM-Nordeifel e.V.
Head of Administration&Merchandising

-------------------------------------------------

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

03.01.2006 19:05
#8 RE: Glühbirne wechseln Antworten

In Antwort auf:
Boah Devi.....
bist abber drauf im jungen Jahr.....



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

03.01.2006 21:56
#9 RE: Glühbirne wechseln Antworten

Tse tse tse ! Das gehört doch alles nich hier hin !


89er sind die BESTEN !!!!!


teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

03.01.2006 22:14
#10 RE: Glühbirne wechseln Antworten

In Antwort auf:
und wehe einer macht den betze an


na was wohl
Dann muss er brennen wie ne Glüharmatur...


Greetz,


Beinahealter

heman ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 00:21
#11 RE: Glühbirne wechseln Antworten

und es ist trotzdem ein Leuchtmittel. Genau so wie es Schraubendreher und nicht -zieher heisst, oder Schokokuss und nicht Negerkuss (außerdem schmecken mir Schokoküsse besser )


Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

04.01.2006 00:38
#12 RE: Glühbirne wechseln Antworten

Jo Nech

Et heißt zwar Blasen, aber es wird gesaugt.
Ergo:
Sich einen Saugen lassen.
Oder?


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

BigBen Offline

Eifelaner

Beiträge: 6.162

04.01.2006 06:20
#13 RE: Glühbirne wechseln Antworten

Dann lieber "LUTSCHEN" oder "Nukkeln",

hört sich nämlich nicht so "OBSÖN" an! (Und ob datt sön is!)


Gruß aus der Nordeifel!

Benny
BigBen
COO MaM-Nordeifel e.V.
Head of Administration&Merchandising

-------------------------------------------------

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz