Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.383 mal aufgerufen
 Joke-Forum
Seiten 1 | 2
BigBen Offline

Eifelaner

Beiträge: 6.162

04.01.2006 11:02
Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten
Der Lauf des Lebens..........

Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare.

Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt.
Sie stellte mir förmlich nach. Egal wo ich hinkam,
sie war schon da. Es ist nun zwölf Jahre her.

Damals war ich eingefleischter Motorradfahrer,
trug nur schwarze Sweat-Shirts, ausgefranste Jeans und Bikerstiefel,
und ich trug lange Haare.
Selbstverständlich hatte ich auch ein Outfit für besondere Anlässe.
Dann trug ich ein schwarzes Sweat-Shirt,
ausgefranste Jeans und weisse Turnschuhe.
Hausarbeit war ein Übel, dem ich wann immer es möglich war aus dem Weg ging.
Aber ich mochte mich und mein Leben.

So also lernte sie mich kennen.

"Du bist mein Traummann. Du bist so männlich, so verwegen und so frei."

Mit der Freiheit war es alsbald vorbei, da wir beschlossen zu heiraten.
Warum auch nicht, ich war männlich, verwegen, fast frei und ich hatte lange Haare.

Allerdings nur bis zur Hochzeit. Kurz vorher hörte ich sie sagen:
" Du könntest wenigstens zum Frisör gehen, schließlich kommen meine Eltern zur Trauung."
Stunden, - nein Tage später und endlose Tränen weiter gab ich nach
und ließmir eine modische Kurzhaarfrisur verpassen,
denn schließlich liebte ich sie, und was soll's,
ich war männlich, verwegen, fast frei und es zog auf meinem Kopf.

Und ich war soooo lieb."Schatz,ich liebe dich so wie du bist" hauchte sie.

Das Leben war in Ordnung, obwohl es auf dem Kopf etwas kühl war.
Es folgten Wochen friedlichen Zusammenseins,
bis meine Frau eines Tages mit einer großen Tüte unterm Arm vor mir stand.
Sie holte ein Hemd, einen Pullunder
(allein bei dem Wort läuft es mir jetzt schon eiskalt den Rücken herunter)
und eine neue Hose hervor und sagte:
" Probier das bitte mal an."

Tage, Wochen, nein Monate und endlose Papiertaschentücher weiter gab ich nach,
und trug Hemden, Pullunder (Ärrrgh) und Stoffhosen.

Es folgten schwarze Schuhe, Sakkos, Krawatten und Designermäntel.
Aber ich war männlich, verwegen, todchic und es zog auf meinem Kopf.
Dann folgte der größte Kampf. Der Kampf ums Motorrad.
Allerdings dauerte er nicht sehr lange, denn im schwarzen Anzug,
der ständig kneift und zwickt,lässt es sich nicht sehr gut kämpfen.
Außerdem drückten die Lackschuhe,was mich auch mürbe machte.

Aber was soll's, ich war männlich, spiessig, fast frei,
ich fuhr einen Kombi und es zog auf meinem Kopf.

Mit den Jahren folgten viele Kämpfe, die ich allesamt in einem Meer von Tränen verlor.
Ich spülte, bügelte, kaufte ein, lernte deutsche Schlager auswendig,
trank lieblichen Rotwein und ging Sonntags spazieren.

Was soll's dachte ich, ich war ein Weichei, gefangen,
fühlte mich scheiße und es zog auf dem Kopf.

Eines schönen Tages stand meine Frau mit gepackten Koffern vor mir und sagte:
"Ich verlasse dich." Völlig erstaunt fragte ich sie nach dem Grund.

"Ich liebe dich nicht mehr, denn du hast dich so verändert.
Du bist nicht mehr der Mann,den ich mal kennen gelernt habe."

Vor kurzem traf ich sie wieder.
Ihr "Neuer" ist ein langhaariger Biker mit zerrissenen Jeans und Tätowierungen,
der mich mitleidig ansah.

Ich glaube, ich werde ihm eine Mütze schicken...


Gruß aus der Nordeifel!

Benny
BigBen
COO MaM-Nordeifel e.V.
Head of Administration&Merchandising

-------------------------------------------------

teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

04.01.2006 12:00
#2 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

Hehe... den habe ich eben unter die Nase gehalten bekommen

Bei mir ist's anders... bin erst jetzt auf den Weg zum Biker abgestürzt


Greetz,


Beinahealter

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

04.01.2006 14:25
#3 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

Bin jetzt knapp 22 Jahre verheiratet und was soll ich sagen?

Benny Du kennst mich ja.
Da falle ich wohl durchs Raster.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

BigBen Offline

Eifelaner

Beiträge: 6.162

04.01.2006 14:36
#4 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

Yepp!!

Gruß aus der Nordeifel!

Benny
BigBen
COO MaM-Nordeifel e.V.
Head of Administration&Merchandising

-------------------------------------------------

suzuki_biker87 Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 635

04.01.2006 16:24
#5 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

so sind sie die frauen!
man(n) wird sie nie verstehen!
[WER BREMST, VERLIERT!]

Hexe Offline

Forenfetischist


Beiträge: 540

04.01.2006 22:00
#6 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten


Aufgepasst ein "Blinki" könnte in deiner Nähe sein!!!:-))) Bald sieht man sich wieder!!!
--------------------------------------------------
Träumen vom Morgen,Brennen im Hier und Jetzt.
Denn das leben ist zu kurz für Langsamkeit.

Hexe

scad Offline

Forenfetischist


Beiträge: 567

04.01.2006 22:12
#7 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

ich find den stark!

et is wie et is, un wenn sich dat net ändert, bleibt dat auch so
grüsse von der mosel!

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

04.01.2006 23:26
#8 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

Du hast genau mein Leben beschrieben ! Es fehlte zum Schluß nur noch das Haus was man ja noch umbedingt kaufen mußte kurz vor der Scheidung ! Nun hab ich zwar keine langen Haare mehr aber wieder ne Gix !!!


89er sind die BESTEN !!!!!


BigBen Offline

Eifelaner

Beiträge: 6.162

05.01.2006 06:47
#9 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

Tja,

die Steigerung sind dann nur noch die Scheidung
und die drei Kinder die mit der Frau weg sind.

Dann kannste noch je nach Gehalt 1000Euro Unterhalt zahlen,
dann ist alles passiert, was passieren kann.

Wobei dann noch eine schwere Krankheit fehlt.

Mir wird schlecht bei der Vorstellung!!!!

Also, so lange man Moped fahren kann und relativ gesund ist,
sollten wir alle zufrieden sein.
Gruß aus der Nordeifel!

Benny
BigBen
COO MaM-Nordeifel e.V.
Head of Administration&Merchandising

-------------------------------------------------

LIPTON ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2006 07:28
#10 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

...so...so...ich sag nur, da haste was falsch gemacht...
...ich bin mit Kutte und langen Haaren zur Hochzeit gefahren...natürlich mit Moped, versteht sich !

Offensichtlich bin ich dann immer noch...männlich, verwegen und es zieht nicht am Kopf
--------------------------------------------
Gerade kommt man nicht durch Kurven
cu
LIPTON

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

05.01.2006 15:29
#11 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

ich bin im hochzeitsanzug ohne kutte zur hochzeit gefahren. mit kurzen haaren, und der gixx versteht sich
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )






---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---

aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

05.01.2006 19:20
#12 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

In Antwort auf:
ich bin im hochzeitsanzug ohne kutte zur hochzeit gefahren. mit kurzen haaren, und der gixx versteht sich


Ist von Dir auch nicht anders zu erwarten gewesen…..


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

05.01.2006 20:31
#13 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

standesgemäß eben

der bentley war in der werkstatt (hust)
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )






---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---

aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

05.01.2006 23:48
#14 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

Jaja, und mit dem Roll´s war die Putzfrau Einkaufen.
Und den ……… haben ´se mit dem SL vorm Puff verhaftet.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

06.01.2006 02:03
#15 RE: Der Lauf des Biker - Lebens.......... Antworten

Super!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Was für ein Leben
Gruß
C3

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz