Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 374 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Nik Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 236

04.01.2006 13:02
LD Kaputt? Antworten

Gudn Tach,

Weils mir grad einfällt: Hatte da mal böses Lenkerschlagen beim Durchbeschleunigen, wie lange lebt denn so ein Lenkungsdämpfer?
mehr als 30000km, weil recht viel öfter möcht ich das ned erleben.
Oder sollte ich mal ans fahrwerk allg. denken aber das kann doch noch ned so ausgelutscht sein.
Siffen, ruckeln etc. tut übrigens auch nix.

Gruß vom

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

04.01.2006 13:05
#2 RE: LD Kaputt? Antworten

Lenkkopflager?
Wir sind die Jungs, vor denen Euch Eure Eltern immer gewarnt haben.

schrudi ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 13:43
#3 RE: LD Kaputt? Antworten

servas
also bei mehr als 30.000km könnte es am ld liegen. bau ihn mal aus und schieb ihn langsam ein und aus, solltest du dann ruckeln feststellen ist er hinüber.
tschau
schrudi "alias" ERKLÄRBÄR

suzuki_biker87 Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 635

04.01.2006 16:22
#4 RE: LD Kaputt? Antworten

der LD ist schon 30000km an der maschine???
dann würde ich zumindest mal dort als erstes gucken!

Benny
[WER BREMST, VERLIERT!]

DER Christian ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 23:37
#5 RE: LD Kaputt? Antworten


Wie Schrudi schon geschrieben hat.

Wenn man den LD von Hand bewegt und die Kolbenstange auf den ersten Millimetern keinen Wiederstand hat, der LD also "Spiel" hat, das Ganze dann noch mit einem hörbaren "Glugger-Schmatz" Geräusch : Weg damit, Schrott. Wenn´s einer aus dem Zubehör ist, einschicken und überholen lassen.


DIESE MITTEILUNG WIRD IHNEN PRÄSENTIERT VON TM-DATENTECHNIK http://www.tm-datentechnik.de/

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!
God rides a Harley. The Devil rides GSX-R!

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.253

05.01.2006 17:37
#6 RE: LD Kaputt? Antworten

Tach auch,
wenn der LD nicht klemmt und dicht ist, wüdre ich mal die Lenkkopflager nachschauen.
Gruß Burki

Nik Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 236

05.01.2006 20:45
#7 RE: LD Kaputt? Antworten

Vielen herzlichen schonmal,
Werd ich mal machen muss mir aber erst nen passablen Wagenheber besorgen.
Kann ich den ohne Bedenken mit nem Brett o.ä. am Krümmer ansetzen zwecks Lenkkopflager?
Oder gibts da schon bessere Methoden?
Gruß vom

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

05.01.2006 20:47
#8 RE: LD Kaputt? Antworten

kannste so machen, aber vorsichtig sein, das mopped wird dann recht kippelig und kann schnell umfallen, am besten festhalten...
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )






---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---

aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


Nik Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 236

05.01.2006 20:59
#9 RE: LD Kaputt? Antworten

Dafür miet ich mir n Halter, die sind recht günstig 3 Bier die Stunde
Gruß vom

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz