Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.364 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Hilli ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 15:42
Auspuffrohre biegen lassen??? WO??? Rheinland Pfalz! Antworten

Ich bin zur Zeit damit beschäftigt eine Originale Auspuffanlage in meinen Streetfighter einzubauen, da ich für meine Racinganlage keinen TÜV bekomme!

Nun möchte ich die Originalen Auspuffendtöpfe gern oben unters Heck legen! Dazu benötige ich aber verbindungsrohre vom Krümmer dahin, wo kann man soetwas biegen bzw anfertigen lassen???

MfG Hilarius Kai


SRAD_820 Offline

User

Beiträge: 34

04.01.2006 16:37
#2 RE: Auspuffrohre biegen lassen??? WO??? Rheinland Pfalz! Antworten

Hallo Kai,

frag' doch einfach einmal bei einer "gewöhnlichen" Schlosserei vor Ort nach - die sollten das erstens können und zweitens keinen allzu hohen Tarif verlangen.
Ein Bekannter von mir ist selbst bei einem solchen Betrieb tätig und hat bei seiner 1100er ebenfalls die Endtöpfe höhergelegt (allerdings keine Seatpipe, sondern lediglich ein paar cm höher).- kann richtig gut aussehen.

Voraussetzung wird allerdings eine exakte Vorlage sein; Du solltest also dem technischen Zeichnen mächtig sein.

Viele Grüsse,
Markus

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

04.01.2006 16:57
#3 RE: Auspuffrohre biegen lassen??? WO??? Rheinland Pfalz! Antworten

nicht nur das, eine "rohrleitung" kann auch nicht jeder ausmessen. und von isometrie will ich hier erstmal gar nicht anfangen am besten die punkte messen wo er ist und dann messen wo er hin soll...
wie die "leitung" dann geht ist dir selber überlassen. was der motorlauf dazu sagt steht ebenso in den sternen.
aber egal, ich würd´s machen..
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )






---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---

aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.253

04.01.2006 20:43
#4 RE: Auspuffrohre biegen lassen??? WO??? Rheinland Pfalz! Antworten

Tach auch,
frag mal bei "SCHÜLE" nach, da krieste sogar ein Verbindungsstück!.Musste natürlich einen Durchmesser angeben.
Gruß Burki

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz