Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 594 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
Nordfighter ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 20:04
ACE-3853 Antworten
Tach Mädels,mal ne dumme Frage.wie befestige ich am besten den Sensor an der Gabel.GSXR 750 Bj 87.Halter selberbauen oder wie?
Hat jemand ein Foto davon.Wollt nur sagen, bin neu hier.Hab den Bock seit 6 Monaten und bin gerade beim Umbau auf Streetfighter.Das ist mein erstes Moped, deswegen wenig Ahnung.Danke schonmal Gruß Dirk aus SH

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

04.01.2006 20:12
#2 RE: ACE-3853 Antworten

was isn das fürn Sensor?

Nordfighter ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 20:17
#3 RE: ACE-3853 Antworten

Gewindebolzen so in der Art,12mm duchmesser, länge ca3cm

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

04.01.2006 20:20
#4 RE: ACE-3853 Antworten

und wofür ist der (erste Frage war meinerseits vielleicht ein wenig blöd gestellt )

Nordfighter ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 20:22
#5 RE: ACE-3853 Antworten

oder blöd von mir. Tachogeber,Magnet kommt ja an die Bremsscheibe

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

04.01.2006 20:27
#6 RE: ACE-3853 Antworten

also sozusagen wie bei den Fahrradtachos wo so ein Magnet an die speichen geklippst wir und am Gabelholm ein "Empfänger" sitzt und anhand der Durchläufe während einer bestimmten zeit die Geschwindigkeit ermittelt wird. Welches Teil bekommst du da nicht fest das was an die "Speiche"/Bremsscheibe kommt oder das was an den Holm kommt?

Nordfighter ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 20:28
#7 RE: ACE-3853 Antworten

am holm, Halter irgendwie mit an der Bremszange Bauen?

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

04.01.2006 20:32
#8 RE: ACE-3853 Antworten

Nee an der Bremszange würde ich nix anbauen probier mal aus wie weit das ding empfängt. Beim Fahrrad sind die Dinger mit 2 Gummibändern fest gemacht und wenn das mit der entfernung aureicht würde ich den Empfänger auch am Gabelholm anbringen.

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

04.01.2006 20:32
#9 RE: ACE-3853 Antworten

Nee an der Bremszange würde ich nix anbauen probier mal aus wie weit das ding empfängt. Beim Fahrrad sind die Dinger mit 2 Gummibändern fest gemacht und wenn das mit der entfernung aureicht würde ich den Empfänger auch am Gabelholm anbringen.

Nordfighter ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 20:35
#10 RE: ACE-3853 Antworten

jo,ich bau erstmal ne Schelle und dann mal schauen,aber trotzdem danke Gruß Dirk

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.253

04.01.2006 20:36
#11 RE: ACE-3853 Antworten

Tach auch,
den hinterlegst DU mit ein Gegenstück, das der Abstammt stimmt, kannste kleben .
Gruß Burki

Nordfighter ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 20:39
#12 RE: ACE-3853 Antworten

wie kleben? hab leider wenig Ahnung

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

04.01.2006 20:42
#13 RE: ACE-3853 Antworten
Ja aber wenn du das anklebst kann es dir passieren das es anfängt sich zu lösen (vibration und so) wenn du wie beim Fahrradcomputer die Durchmessergröße einstellen kannst sollte es kein Problem sein alles nach oben zu verschieben somit ist der einzige freie Parameter der abstand zwischen Sender und Empfänger und wenn man damit 10cm überbrücken kann sollte das eigentlich ausreichen um den Empfänger an einem Gabelholm festmachen kann und den Sender an einer Speiche

Nordfighter ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2006 20:48
#14 RE: ACE-3853 Antworten

Hab ich mir jetzt so gedacht,Schelle bauen und ein Blech (VA )mit langloch wegen der höhe und fertig.Hört sich gut an oder?

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.253

04.01.2006 20:54
#15 RE: ACE-3853 Antworten
Tach auch,
zum Kleben nimmste 2 Komponeten Kleber, oder Pattex - Sofortkleber (Sekundenkleber), löst sich nicht, kannste nur brechen. - Wollen wir ja nicht, aber hält alles bombig.
Gruß Burki

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz