Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.759 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
Iceman Offline

Heinz G. Konsalik

Beiträge: 619

10.01.2006 15:39
#16 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Also, Sprit schimmelt nicht..... Aber theoretisch ist es möglich, daß sich die leichterflüchtigen Komponenten (die kurzkettigeren) verflüchtigen. Dieser Vorgang würde dann die Entzündungstemperatur verändern. Da ich aber davon ausgehe, daß der Sprit in einem geschlossenen Behälter befindet, können die leichterflüchtigen Komponenten max. ihren eigenen Dampfdruckk in der Gasphase annehmen und somit ist es kaum möglich (vorrausgesetzt man bewart nicht einen Liter Sprit in einem m³ Behälter auf) hier wirklich eine Konzentrationsverschiebung durchzuführen, so daß der Sprit hiernach unbrauchbar wäre.

Iceman
- - - Ja...... Ich bin Diaboliker - - -


D4niel ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2006 19:41
#17 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Hi,

macht ihr(wo das Mopped den Winter über steht)echt vorm Winter den Tank voll und macht euch die Mühe den Sprit nachm Winter abzulassen und neuen einzufüllen?(mal ehrlich)Bekannt is ja das der Sprit nach längerer Standzeit seine Brenneigenschaften verschlechtert wegen irgendwelchen Physikalischen Vorgängen aber gemerkt hab ich da nie was nachm Winter...

greetz

Manfred, der Fleischige Offline

Member

Beiträge: 148

10.01.2006 22:52
#18 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Tank voll? ja. Damit er anschinend nicht rostet. Ablassen? Nöö. Abfackeln auf der Landstrasse. Wurst

eddie ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2006 22:56
#19 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Mein' Senf jetzt auch noch:

Bremsflüssigkeit ist wasseranziehend, mein "Fachbuch Kraftfahrzeugtechnik" (aus der Lehre noch)nennt das hyGroskopisch. Was jetzt der Unterschied zu hyDroskopisch ist, ??. Aber das ist eh nur Randthema.
Wenn ich recht informiert bin (auch aus der Lehrzeit), wurden beim Benzin in den letzten Jahren wegen Abgaswerten, Umweltschutz,... verstärkt alkoholische Additive zugemischt. Die verdunsten natürlich leicht, auch durch Plastikkanisterverschlüsse und so.
Aber wenn jetzt die Karre nur über den Winter (=kalt, paar Wochen) rumsteht, wird sie wohl auch so noch anspringen.
Wenn nicht, erstmal Vergaser vom "Restspritpampenscheiß" befreien, da verdunstets wegen dem kleinen Volumen und der Entlüftung der Vergaser zuerst. Geht dann noch nix, frischen Sprit zu, dann Tank leeren, etc, usw...
Ich hab meistens über den Winter den Tank ganz leer, denn erstens ist die Garage trocken, zweitens ist ein leerer Tank beim Schrauben besser, drittens kann ich im Frühling nen frischen Kanister reinleeren.
Gruß
Eddie
PS: Richtig alter Sprit riecht übel nach Essig

Öliger ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2006 03:06
#20 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Serwas,
also Unterschied hygro-hydra:

Hygro ist die griechische Göttin der ewigen Jugend.

Hygra ist das Wort für Wasser.

Denke mal, da hygroskopisch wasseranziehend/wasserbindend bedeutet, wurde halt das Wort der Göttin gewählt, anstelle der des Wortes für Wasser.

Weiss ich aber nicht. Auf jeden Fall bedeutet beides das gleiche - in etwa. Soweit ich weiss.


Wenn jemand was anderes weiss, her damit, bin offen für neues.

Ah ja, wegen dem Sprit: wenn die karre anspringt, was spricht dagegen ihn drin zulassen?
Im Boden war er auch schon ein paar Jahre. Aber wer sicher gehen will, kann mir ja seinen alten Sprit schenken. Meine Oma hat noch ne Schneefräse rumstehn, die nimmt jeden Tropfen gerne.

Grüsse!!

watercooled engines make great boat anchores

teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

11.01.2006 08:51
#21 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

In Antwort auf:
Hygro ist die griechische Göttin der ewigen Jugend

Zumindest weiss ich dass diese Göttin nicht existierte, oder zumindest nich berühmt geworden ist....

Hebe: Göttin der ewigen Jugen, Mundschenkin im Olymp; Gattin des Herakles war die offizielle Göttin

Hydra ist auch ne Griechische Insel....

Scheiss Fremdwörter...

Greetz,


Beinahealter

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

11.01.2006 09:38
#22 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

göttin, götter, gott, griechenland.....

ist mir sowas von latte. ich sach nur ODIN
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )






---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---

aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

11.01.2006 11:50
#23 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten
Du sagst ODIN

Odin = Wotan
Ragnarökr = der Weltuntergang
Thor = Donar
Tiu Ursprünglich der Himmelsgott; später nur Gott des Krieges
Ull Gott der Skiläufer; Bogenschütze
Walhall Das Heldenparadies, wohin die Gefallenen von den Walküren gebracht werden.
Walküren Schildmädchen, die die gefallenen Helden (Einherier) vom Schlachtfeld nach Wallhall holen, wo sie von Wotan bewirtet werden, um beim Weltuntergang den Asen im letzten Kampf beizustehen.
Widar Sohn Wotans, der dessen Tod am Fenriswolf rächt.
Wotan: Oberster Gott; ursprünglich der Sturmgott; dem griechischen Zeus, resp. dem römischen Jupiter gleichzusetzen

Hehe...... Germanische Gottinnen , halt


Greetz,


Beinahealter

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

11.01.2006 11:52
#24 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

aber du als schweizer hast da eh keine ahnung von den germanen
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )






---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---

aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

11.01.2006 12:04
#25 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Muss i denn

übrigens von Verfalldatum von Sprit habe ich auch keine...

Woher soll ich den wissen wie alt der Sprit schon ist wenn ich in an der Säule zapfe?
Und selbst ein Tankwagen Sprit reicht nicht lange wenns keinen mehr zu kaufen gibt... zudem sind die kosten für die Lagerung eines Tankwagens auch zu immens...

Jedefalls hate ein nichtanspringen meiner Fahrzeuge noch nie alten Sprit als Ursache...

Long live Bacchus


Greetz,


Beinahealter

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

11.01.2006 13:05
#26 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Genial
Wir sind die Jungs, vor denen Euch Eure Eltern immer gewarnt haben.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz