Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.759 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
Manfred, der Fleischige Offline

Member

Beiträge: 148

08.01.2006 21:33
Verfalldatum von Sprit? Antworten

Könnt ihr mir vielleicht sagen wie lange man Super-Benzin lagern kann? ich denk mal das wird ja auch nach einem Jahr irgendiwe nich mehr so gut sein? Oder?

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

09.01.2006 12:26
#2 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

also für's Motorrad würde ich den nicht mehr unbedingt nehmen (eigentlich passiert nix wenn du das in nem normalen Plastekanister gelagert hast) weil der Motor auf Verunreinigungen reagiert aber für's Auto/ Rasenmäher oder ähnliches sollte das noch gehen. Wenn dir das alles zu unsicher ist dann benutze den Sprit doch einfach mal für Feuer anmachen und so, aber laß dich nicht vom Bundesnaturschutzamt erwischen und verbrenne dir nicht die Augenbrauen

gobedi Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 383

09.01.2006 13:49
#3 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten
Gerade bei Rasenmähern habe ich die Erfahrung gemacht, dass man sich die Arbeit mit altem Sprit nicht gerade erleichtert.
Es liegt wohl daran, dass mit der Zeit einige flüchtige, leicht entzündliche Bestandteile ihre Zusammensetzung verändern, bzw. verdunsten und die Zündwilligkeit nachlässt.
Am besten in den Autotank kippen und frischen Sprit für´s Moped.
________________________

Gruss aus dem Rheinland

Lott jonn !!

Manfred, der Fleischige Offline

Member

Beiträge: 148

09.01.2006 19:53
#4 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Schade. Dann wirds wohl nichts mit Hektoliterwiese Sprit bunkern für "scchlechte Zeiten"!
Na ja. Trotzdem danke für die Antworten!

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

09.01.2006 22:04
#5 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

also mein RasenmäherTraktor zieht eigentlich alles durch der hat sogar versehentlich mal Diesel bekommen (sieht dann aus als hätte ein Formel 1 auto Motorschaden und hört sich an als ob jemand ne Hand voll schrauben in den Auspuff geworfen hat) und lief nach dem abpumpen wieder sauber. Glaube das mach ich nicht nochmal aber Benzin kann bei dem Ding so alt sein wie es will.
wenn du den alten sprit ins auto kippst dann schütte noch nen Kanister frischen hinterher

Brundi Offline

Forenfetischist


Beiträge: 584

09.01.2006 22:04
#6 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten
(sch...e doppelt gepostet) EDIT war HIER

11erW94 Offline

Gebetsmühle

Beiträge: 931

09.01.2006 22:39
#7 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten
Gibts hier denn keinen Chemiker oder Laboranten, der das mal wissenschaftlich erkären könnte?
Bisher fällt mir kein Grund ein (wenn der Kanister zu war und kein Dreck rein gekommen ist) warum das schädlich(!) sein sollte wenns ein bisschen weniger "zündet"...
(wir sprechen hier ja a) nicht von 10 Jahren und b) von nem Rennmotor, oder?)

Gruß,
Jörg

Grip ist wie Luft - man vermisst ihn erst wenn er nicht mehr da ist...

Manfred, der Fleischige Offline

Member

Beiträge: 148

09.01.2006 22:54
#8 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Doch, natürlich von zehn Jahren! Ich will ja schlieslich noch Mopped faan wenn es kein Öl mehr gibt. Während die anderen mit Solar-Motorrädern herumgurken

gremlino Offline

Terassenraucher


Beiträge: 5.994

10.01.2006 09:56
#9 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

In Antwort auf:
Bisher fällt mir kein Grund ein (wenn der Kanister zu war und kein Dreck rein gekommen ist) warum das schädlich(!) sein sollte wenns ein bisschen weniger "zündet"...

ist Sprit nicht hydroskopisch??????
gruß gremlino






Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

10.01.2006 11:01
#10 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Verwechselst Du das nicht mit Bremsflüssigkeit???

Wir sind die Jungs, vor denen Euch Eure Eltern immer gewarnt haben.

gremlino Offline

Terassenraucher


Beiträge: 5.994

10.01.2006 11:16
#11 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Bremsflüssigkeit ist hydroskopisch, das weiß ich. Aber ob Sprit es ist, das weiß ich nicht........

ich weiß nur was passiert, wenn Diesel und Wasser im CommonRail System verdichtet werden
gruß gremlino






Manfred, der Fleischige Offline

Member

Beiträge: 148

10.01.2006 11:34
#12 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Was ist denn hydroskopisch? Keine Fremdwörter bitte. Bin nur ein armer dummer Schreiner.

gremlino Offline

Terassenraucher


Beiträge: 5.994

10.01.2006 11:46
#13 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

hydroskopisch = wasseranziehend
gruß gremlino






Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

10.01.2006 12:25
#14 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

mal ganz ehrlich, die brühe ist nach 2 tagen im arsch. also bring ihn dann zu mir..... ich entsorge den dann für dich, ehrich
Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )






---motorradfahren ist alles, die zeit dazwischen heisst warten---

aus gegebenen anlass weise ich darauf hin das die von mir geschriebenen beiträge durchaus ironisch gemeint sein können

Carpe Cutis
http://www.tuning-bike.de


teroca Offline

Prediger

Beiträge: 2.076

10.01.2006 14:16
#15 RE: Verfalldatum von Sprit? Antworten

Hygroskopisch

H. bezeichnet die Eigenschaft von bestimmten Stoffen (z.B. siehe Natriumchlorid.Kochsalz), bei längerer Lagerung an der Luft Feuchtigkeit anzuziehen.

Die Stoffe, soweit es sich um feste Stoffe handelt, zerfließen oder verklumpen dadurch. H. Stoffe werden als Trockenmittel verwendet (z.B. Calciumchlorid, Magnesiumchlorid).

oder

Ein Stoff wird als hydroskopisch bezeichnet, wenn er wasseranziehend wirkt. Glycerin besitzt diese Eigenschaft und wird daher meist in Cremes verwendet, um die Haut stets feucht zu halten. Die drei Hydroxylgruppen des Moleküls sorgen für eine starke Polarität, sodass sich Wassermoleküle anlagern wollen.

oder doch
Auch die Eigenschaft von festem Natriumhydroxid (Ätznatron) unter Zerfließen Wassermoleküle aus der umgebenden Luft anzuziehen, ist manchen Quellen zufolge hydroskopisch. Gebräuchlicher für dieses Verhalten ist jedoch der Ausdruck hygroskopisch.

Von "http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Hygroskopie"


Siehet da einer klar


Greetz,


Beinahealter

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz