Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 471 mal aufgerufen
 Schwafelforum
XanderCage ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2006 23:59
Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Hallo alle zusammen,
ich hab´s endlich geschafft . Düse ab nächster Woche mit dem langersehnten Traum durch die Straßen.
Einer ´05er GSX-R 750 !!!

Die Sorge die mir nur im Moment im Rücken sitzt ist die, das ich liebend gern mein altes Kennzeichen
meiner GSX-F behalten möchte (der kleinen Größe wegen ) und mir gut vorstellen kann, dass das
beim Strassenverkehrsamt ein kleines Problemchen werden könnte.

Kennt sich einer mit so was aus? Ist das problemlos machbar? Oder darf ich mich jetzt schonmal darauf
freuen, so ein Pizzablech durch die Gegend zu kutschieren? Ich glaub nämlich, dass alle kleineren Schilder
in unserem Kreis hier bereits vergeben sind...

Danke im Voraus, Xander

Tweety Offline

Member

Beiträge: 138

14.06.2006 00:15
#2 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Grundsätzlich kannst Du Dein altes Schild wieder verwenden, vorrausgesetzt es ist schon ein EU-Schild mit dem "schönen" blauen Feld und dem D drauf. Hast Du Dein altes Moped verkauft, dann geht es aber erst wenn Deine Zulassungsstelle den Bescheid über eine Wiederzulassung Deines alten Motorrades von der Zulassungsstelle des neuen Halters bekommen hat. Hast Du das alte Motorrad bei Dir im Kreis verkauft, und der neue Halter hat es zugelassen dann behält es die alte Nr und Du mußt Dir für Dein neues Bike eine neue Nr aussuchen. Wird Dein altes Bike zur Zeit überhaupt nicht zugelassen, so wird die alte Nr nach einer Übergangsfrist wieder frei und sie kann einem neuen Fahrzeug vergeben werden.

Gruß Gerald

XanderCage ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2006 00:27
#3 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Damn

Sowas in der Richtung hatte ich mir schon gedacht.
Da bleibt mir wohl nichts anderes übrig als zu hoffen, dass inzwischen wieder kleinere frei geworden sind.

Danke für die Info Gerald.

XanderCage

Wenn ich heute noch schneller fahr als gestern, könnte ich mich morgen überholen.....

Tweety Offline

Member

Beiträge: 138

14.06.2006 00:44
#4 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Deiner Antwort nach gehe ich mal davon aus, daß Du noch ein altes, Nicht.EU-Kennzeichen hast? Also mein Kennzeichen ist 20x20cm groß, als EU-Kennzeichen. Natürlich kein Saisonkennzeichen. Also bei uns im Kreis sind alle einstelligen Zahlen in Kombinationen mit den vor ein paar Jahren neu hinzugekommen Buchstaben ausschließlich für Motorräder reserviert. Einfach mal bei Deiner Zulassungsstelle nachfragen, oder auf deren Website nachschauen. Bei uns kann man da sehen welche Schilder zur Zeit frei sind.

Gruß Gerald

XanderCage ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2006 00:54
#5 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Also, son tolles EU-Kennzeichen war das schon und es ist auch noch angemeldet.
Hatte vor, sowohl Abmeldung des alten und Anmeldung des neuen zusammen durchzuführen. Da aber der neue Besitzer meiner alten in einem anderen Kreis sitzt und noch an seinem Führerschein dran ist, wird das wohl nichts...
Wenn ich dich da eben richtig verstanden habe!?!?

Aber vielen Dank für den Tipp mit dem nachschauen im Internet

Wenn ich heute noch schneller fahr als gestern, könnte ich mich morgen überholen.....

Tweety Offline

Member

Beiträge: 138

14.06.2006 01:05
#6 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Ne so einfach geht das meines Wissens nit. Zumindest nit bei uns. Da müsstest Du schon die Übergangszeit abwarten. Aber die Zeit hast Du ja verständlicherweise nicht

murrattuning Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 642

14.06.2006 06:29
#7 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Wenn du das alte Kennzeichen an dem Tag ummeldest, also für deinen "Nachfolger" neu anmeldest, wird es nach ca. 6 Wochen wieder frei.Also musst du entweder neues Schild beantragen oder warten, was du ja bestimmt nicht willst.
Gibt es bei euch noch nicht die Möglichkeit per Internet die Wunschnummer reservieren zu lassen?
Gruß aus der "modernen" Pfalz, Alex


Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

fighterlix Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.014

14.06.2006 07:34
#8 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Oder das Moppped, sollte es ins Ausland gehen "endgültig stillegen lassen", dann ist das KZ kurzfristig wieder verfügbar.

Gruß
Detlef

ich bin der, mit dem ihr als Kind nie spielen wolltet!

devilson Offline

Member


Beiträge: 153

14.06.2006 12:01
#9 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

ich habe für mein kennzeichen auch täglich im internet geguckt und als es nach ca 4 wochen frei wurde direkt online reserviert. ging nicht anders. ist zwar nen kuchenblech, aber ich musste es haben




lieber stehend sterben als kniend leben

XanderCage ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2006 18:32
#10 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten
Naja, also wenn bei einer Wartezeit schon das Wort "Wochen" auftaucht, dann ist es mir echt zu lang

Ich kann ja jetzt schon kaum ruhig sitzen

Ich werde jetzt mal im Internet schauen, ob ich bei mir hier sehen kann was noch zur Verfügung steht, ansonsten werde ich wohl oder übel das essen müssen was auf den Tisch kommt


Wenn ich heute noch schneller fahr als gestern, könnte ich mich morgen überholen.....

Mouchla Offline

User


Beiträge: 10

14.06.2006 19:28
#11 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Wenn dein altes bike noch angemeldet ist kannst du es direkt ummelden. kostet ca. 150 €. hab des letztens erst gemacht da ich mit meinem alten nen unfall hatte.


XanderCage ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2006 19:59
#12 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Wenn die Sch***e nicht immer so viel kosten würde


Wenn ich heute noch schneller fahr als gestern, könnte ich mich morgen überholen.....

Guste Offline

User

Beiträge: 73

16.06.2006 16:35
#13 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Tachen! Hab da nen Bekannten bei der Zulassungsstelle ,und der Sagt,wenn man ein KFZ abmeldet und ein anderes anmeldet,kann man die Nummer mitnehmen.Ohne extrakosten

Tommy50 Offline

User

Beiträge: 42

17.06.2006 01:02
#14 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Hi,

hatte das gleiche Prob' im Kreis UN.
Lösung: Alte Maschine ummelden (Kennzeichenänderung) min. 2 Tage vor Anmeldung der neuen Maschine, 47€ zus. abgedrückt, Kosten für Kennzeichen gespart, da die 'alte' Nr.
Frag deine Zulassungsstelle, die sind flexibler als man denkt!

Gruß
Tommy50
_______________________________________________
Ich bin nicht Übergewichtig, ich bin Untergroß!

XanderCage ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2006 22:20
#15 RE: Altes Bike,neues Bike,Kennzeichen!?!?!?! Antworten

Hey Leute,
danke für eure Beiträge. War heute meine neue GSX-R anmelden. Das mit dem übernehmen des alten Kennzeichens ging lt. der netten Dame am Schalter leider nicht. Zu meinem Glück waren aber (Gott sei Dank) wieder mehr Kennzeichen in der Größe meines früheren verfügbar und da hab ich einfach die € 10,- fürs "Wunschkennzeichen" in Kauf genommen und mir eins ausgesucht, was mir auch gefällt. So eben nochmal glimpflich aus der Sache rausgekommen...

Gruß XanderCage

Wenn ich heute noch schneller fahr als gestern, könnte ich mich morgen überholen.....

oink oink »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz