Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 6.913 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
gsxr600 Offline

Member


Beiträge: 168

21.09.2006 10:58
GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

Hier ist nun mein Tutorial. Da es immer wieder unterschiedliche Aussagen gibt, dachte ich mir ich mache ein Tutorial zur
Kontrolle bzw. Entdrosselung einer GSXR 750 SRAD Baujahr 96-97. Ich hoffe es hilft euch. Viel Spaß beim lesen.


Also zuerst schraubt man die beiden Schrauben am Kopf des Tanks ab und dann am Fuß des Tanks.

Danach hebt man ihn hoch und steckt den Benzinschlauch und den Unterdruckschlauch(wenn vorhanden) ab welche auf
der Benzinpumpe angeschlossen sind(auf der Unterseite des Tanks). Dann nimmt man den Tank ab und zieht noch den Überdruck und Entlüftungsschlauch auf der Rückseite des Tanks mit heraus.

Danach lockert man die Schellen des Luftfilterkastens(alle 4) und löst dann die Schraube am Kopf des Luftfilterkastens welche sich
vorne am Rahmen befindet. Nun kann man ihn herunterkippen.

So jetzt kommt der bebilderte Teil. Ich dachte mir dass der Anfang sehr leicht ist und leicht nachvollzogen werden kann.



Der Luftfilerkasten:
--------------------

Als erstes steckt man Nummer 5 ab, welches die Vergaserrückluft ist(soweit ich mich noch erinnere)
Danach Nummer 3 welches ein Überlauf ist.
Und dann Nummer 4, dabei handelt es sich um die Motorentlüftung.

Nun kann der Luftfilterkasten abgenommen werden.


Der Vergaser:
-------------

Hier werden gleich Nummer 1 und Nummer 2 abgesteckt.
Danach fährt man mit einem langen Schraubenzieher durch die Öffnung seitlich des Rahmens(dort wo ein kleiner weisser Stopfen drauf ist) und löst die Schelle des Vergasers. Vorher Stopfen herausnehmen. Es ist jeweils eine Schraube für 2 Zylinder. Also sind zum lösen des Vergasers nur 2 Schrauben zu lösen. Eine durch die linke Seite des Rahmens und eine durch die rechte Seite des Rahmens.

Nun kann man den Vergaser durch vor und zurückkippen(bloß nicht schüchtern sein, das hält schon was aus) leicht aus den Gummis bekommen.



Jetzt nachdem der Vergaser gelöst ist, lösen wir den Gaszug, Gasrückzug und den Chokezug(welche hier rot eingekreist sind).
Danach muss man auf der linken Seite der Seitenverkleidung beim Ausgleichsbehälter die Standgasschraube losmachen, damit man den Vergaser ganz rausnehmen kann. Wenn man geschickt ist schafft man es ohne die Verkleidung abzubauen, wer aber nicht fummeln will, sollte sie lieber abnehmen.



So nun können wir den Vergaser rausnehmen und irgendwo hinstellen. :O)

Nun öffnen wir die beiden Schrauben auf der Oberseite der schwarzen Kappe. Aber ACHTUNG. Darunter befindet sich die Feder des
Gasschiebers, also langsam aufmachen und aufpassen dass sie nicht wegspringt.
Wenn man nun die Feder rausgenommen hat(sie ist nirgens festgemacht, man kann sie einfach rausziehen)
dann sieht es genau so aus.







Dann greift man ganz vorsichtig das Membran an(ganz vorsichtig, nicht dass man es kaputt macht)
und zieht dann ebenfalls vorsichtig den Gasschieber inklusive Membran und Nadel heraus.



Hier sieht man den ausgebauten Gasschieber. Wenn hier euer Gasschieber Löcher in den Flanken hat.
Also ungefähr auf der linken Seite meines Daumens(von mir aus gesehen) und auf der anderen Seite ebenso,
dann ist eure GSXR gedrosselt. Ich weiss jetzt nicht genau ob die Löcher auf der Vorder- oder Rückseite
sein müssen, aber so ein Gasschieber lasst sich prima wenden. *g* Und dann weiss man eh bescheid wenn vorn
und hinten nichts zu finden ist, dann habt ihr die volle Power.

Beim zusammenbauen vom Vergaser wieder sehr vorsichtig sein und schauen dass man die Nadel nicht verbiegt.
Ganz langsame in die Führung zurück und schauen dass sie unten wieder ins Loch reingeht. Mit Gefühl arbeiten, sonst
ist die Nadel im Eimer.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen.
Alles wieder schön zusammenbauen und dann Freude oder Gewissheit haben. :)

greetz El-Nino

hoschi Offline

Cheffe de Grill


Beiträge: 8.561

21.09.2006 17:19
#2 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

Und das ganze immer schön auf der wiese oder im Wald machen damit ja kein Dreck in die gaser kommt

Egal was fürn Mopped du Fährst."Hauptsache eine GSXR"

bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

26.09.2006 13:37
#3 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten


ich finds gut das mal einer n tutorial geschrieben hat... wohln wieder son verkappter ITler, was?

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.018

26.09.2006 14:38
#4 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

und wer will kann auch den Tank dran lassen und braucht auch die Vergaser nicht auszubauen.


.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir



Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

gsxr600 Offline

Member


Beiträge: 168

26.09.2006 21:17
#5 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten
@ Olaschir: Naja wenn du einen hast der dir ständig den Tank hält, dann geht das schon, aber wenn du so wie ich meistens alles alleine machst, dann gehen einem irgendwann die Hände aus. *g* Ums Abbauen wirst du nicht herumkommen, du musst ja den Schraubenzieher ansetzen können und man möchte ja nicht den Kopf abnudeln.

P.s.: Ich bin ITler. *g* Gut geraten. LOL

greetz El-Nino

Ronin Offline

User


Beiträge: 83

26.09.2006 21:43
#6 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

In Antwort auf:
Naja wenn du einen hast der dir ständig den Tank hält, dann geht das schon, aber wenn du so wie ich meistens alles alleine machst, dann gehen einem irgendwann die Hände aus.


Genau für diesen Fall haben sich die Suzuki Ingenieure was GENIALES einfallen lassen ;)
Normalerweise hast du in deinem Heck eine "Metallstange" liegen, mit der du den Tank hochhalten kannst...

gsxr600 Offline

Member


Beiträge: 168

27.09.2006 07:52
#7 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

Echt? Cool. Ich habe jetzt schon meine 2te SRAD und da habe ich noch nie eine Stange im Heck gefunden. :)

greetz El-Nino

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

27.09.2006 19:27
#8 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

In Antwort auf:
Echt? Cool. Ich habe jetzt schon meine 2te SRAD und da habe ich noch nie eine Stange im Heck gefunden. :)




Und ich habe zwei SRAD´s
Und beide haben diese Ominöse Stange im Gepäckabteil………Serienmäßig.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt

bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

28.09.2006 10:15
#9 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

Zitat von gsxr600
P.s.: Ich bin ITler. *g* Gut geraten. LOL
greetz El-Nino


artgenossen......


greetz
blood

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

28.09.2006 11:29
#10 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

aprpos StahlStange im Heck...da fällt mir doch glatt ein, was ich noch leichter machen kann
GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

xrage Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 219

28.09.2006 11:34
#11 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

ich hab die stange gar net :(...hab da mein sozius sitz einfach zwischen scheibe und tank geklemmt :-D
Wer ist "Signatur"?

gsxr750 srad Offline

Prediger

Beiträge: 1.835

22.12.2006 19:57
#12 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

Moin Leute...
muss ich nur die Löcher in den Flanken dicht machen, oder auch das größere Loch vorne im Schaft???
Da gibt es ein kleines und ein größeres Loch (über und unter der Nadel)!
Ich hab gedacht, dass ich 3 große Löcher zu machen muss, um volle Leistung zu bekommen?!?!
MFG, Sascha

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

23.12.2006 01:19
#13 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

In Antwort auf:
wohln wieder son verkappter ITler, was?


Noch Fragen ????........



LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Wer sich zum geistigen Duell stellt, sollte nicht unbewaffnet erscheinen
http://www.tm-datentechnik.de

gsxr600 Offline

Member


Beiträge: 168

23.12.2006 18:35
#14 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten
Bitte im Klartext.

Man muss nur die beiden Löcher in den Flanken zumachen.

thommysusifan Offline

Forenfetischist


Beiträge: 530

23.12.2006 18:55
#15 RE: GSXR 750 SRAD Drossel Gasschieber 96-97 Tutorial antworten

nur so bei mir iss auch ne Stange Drinnen.Gruß Tommy

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen