Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.194 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
japan-biker ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2006 16:39
Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Hallo,

wollt über Winter das orginal Federbein meiner 750er SRAD für die Rennstrecke überarbeiten lassen,was kostet sowas und ist es sinnvoll? Habt ihr paar Adresen die ihr empfehlen könnt? Danke im voraus?




das Knie am Boden bis die Hose nass ist!!!!

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

18.10.2006 20:30
#2 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Meins wurde letzten Winter bei Wilbers überarbeitet.
Allerdings nur Ölwechsel und Eingestellt auf mein Gewicht.
Lief über Grip and Brake http://www.gripandbrake.de/



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

19.10.2006 10:26
#3 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

japan-biker ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2006 16:14
#4 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Moin,

@Devilsound, welches Bj. war dein Federbein? Wie teuer war das Einstellen?Bist du zufrieden und spürst du eine Verbesserung auf der Renne? Weiß nicht ob eine Überarbeitung ohne Federtausch bei mir(75kg) reichen würde? Ist es durch die neue Befüllung straffer geworden?







das Knie am Boden bis die Hose nass ist!!!!

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

19.10.2006 18:56
#5 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Federbein SRAD ´97
zerlegen, reinigen, prüfen und mit Öl und Stickstoff befüllen,
Kolbenstange polieren. Federbein auf 90 Kg Fahrergewicht eingestellt. Rund 100 €
Führung ersetzt rund 30 €
Dazu noch Versandkosten von 12 € (Gabel und Federbein)
Preise von 2005.

Federbein ist jetzt spürbar besser……………obwohl mir meins aus der 600er ´99 besser gefällt. Spricht auf Einstellungen besser an.

Wenn´s mit der Knete nicht immer so hapern würde, wäre jetzt ein Dämpfer von
Ölins oder Wilbers drinne.
Aber solange meine SRAD´s mehr Reserven als ich habe,
geht’s auch noch mit den org. Dämpfer

Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

01.11.2006 18:28
#6 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Da Du ja zufrieden mit dem umbau bist,hast Du ja eigendlich für kleines (relativ)Geld was bekommen.Lohnt sich dann wohl.Villeicht würde dein Federbein besser ansprechen,wenn auch die Feder getauscht worden wäre.
Mein neuer anfang

Bikelive ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2006 22:01
#7 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Wie schon erwähnt worde ist franzracing sehr gut!! Für 200 euro bleibt nur noch die aussenhülle original! + - ein paar euros. Meins kommt demnächst auch da hin und bekommt öhlins innenteile und ne andere feder!

Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

12.11.2006 11:42
#8 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Meins auch nächste Woche kommts raus...
.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.SRAD-Racing.de



Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

01.12.2006 12:44
#9 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten
Also hier mein Erfahrungsbericht von franzracing.....

erster Anruf mit tippse gesprochen Chef lädt gerade Motorrad aus bitte später.
OK Mach ich....

Nächster Anruf Chef dran, macht kompetenten Eindruck.
Gutes Gespräch.

Federbein raus, hingeschickt.
Wie besprochen Zettel mit Gewicht, Motorrad und Einsatzweck dabei.

Weil anfang "seiner" Saison gings flott (4 Tage) Federbein wieder zurück.
Federbein sauber verpackt und mit ausgetauschten Altteilen versehen.
Zettel mit den Einstellungen bzw. Einstellbreichen dabei.

Preis für Insten und Dämpfung straffer gestllten 185 Euro....

Mal sehen wie es funktioniert.


P.s. Anders als beim Herrn Hofmann, kein Zettel was eingestellt wurde und nix.....
da haste ich bekomme das dafür....


.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.SRAD-Racing.de

japan-biker ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2006 14:43
#10 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Hast du die Feder mit gewechselt oder nur neu befüllen und einstellen lassen? Wieviel km ist deine Srad gelaufen?



das Knie am Boden bis die Hose nass ist!!!!

Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

01.12.2006 16:10
#11 RE: Federbein überarbeiten SRAD ??? Antworten

Öl gewechselt, neu befüllen lassen, Dämpfung Druck progressiver gemacht,
Zug auch. Feder bei 86 Kg+-etwas blieb alt.

War nach 32 Km auch nicht über die max. gestauchte Länge...


.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.SRAD-Racing.de



 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen