Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 612 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Berni R Offline

Member

Beiträge: 198

15.11.2006 17:14
Umrüsten auf höhere Lenkerstummel ... Antworten

Ich habe mir 2001 noch eine GSX-R 1000 zugelegt . Beim Händler zum Probesitzen , vor dem Kauf, war alles OK. Als dann die Praxis kam , nach einigen 1000 Km , bemerkte ich das meine ARME wohl geschrumpft waren und ich einige Probleme für entspannte Sitzposition habe . Da mich das Fahrzeug in allen weiteren Anforderungen mehr als VOLL überzeugt wäre es eine Sünde dieses einzuschläfern und auf ein anderes Modell zu wechseln.
Aus diesem Grund möchte ich meine 1000 er auf höhere / erhöhte Lenkerstummel umrüsten ( kein Superbike Lenker ) .
Da diese Umrüstung doch einige 100 Euronen verschlingt und ich keinen Fehlkauf machen möchte bitte ich doch hier um Unterstützung und evtl. vorliegende Erfahrungswerte .
Es gibt hier 3 Möglichkeiten :
1. von der Fa. LUCAS ( im Luise Katalog )
2. von der Fa. LSL ( im Luise Katalog )
3. von der Fa. Gilles ( im Polo Katalog )
Meine Frage : hat jemand bereits auf ein dieser Firmen Produkte sein Fahrzeug umgerüstet ? Wenn ja bitte um alle noch so kleinen Hinweise - Danke im voraus .

Berni R

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

15.11.2006 19:07
#2 RE: Umrüsten auf höhere Lenkerstummel ... Antworten

Ich habe die Kilo K3 mit LSL gefahren.
Sehr angenehm. Wird von Vielen Rennstreckenfahrern genutzt.



Habe selbst auf der 600er SRAD BKG Stummeln verbaut.
Auch sehr angenehm. Fast Superbikelenkermäßig.
Aber die Bremsleitungen mussten gewechselt werden.
Die Linke nach Rechts und Links dann eine Neue Leitung.
Die Gaszüge waren noch gerade ausreichend aber der Verlauf ist
wegen dem Zündschloss nicht mehr optimal.



Zum Vergleich meine beiden SRAD´s
Die 750er mit org. Stummel



Die 600er mit BKG Stummel





Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt

benny24 ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2006 23:13
#3 RE: Umrüsten auf höhere Lenkerstummel ... Antworten

Hallo!Also ich hab auf meine Kilo K6 Die Gilles und bin super zufrieden!Perfekte Verarbeitung und tolle Position!Zudem super einstellbar!Gilles also wie immer empfehlenswert wenn auch etwas teurer
http://WWW.UDOS-BIKESTOP.DE
Einfach mal reinschauen!

Berni R Offline

Member

Beiträge: 198

17.11.2006 15:17
#4 RE: Umrüsten auf höhere Lenkerstummel ... Antworten

Hallo Devilsound ,
erstmal Danke für die Info und den Bildern , ich habe hierzu noch eine Frage :
1. Die LSL Stummel an der K3 - mußte hier was am Fahrzeug geändert werden ? ( Brems,- Kuppl. Leitung Verkl. usw. )
2. Da LSL mehrere Variaten von Stummeln im Programm hat brauchte ich mal die genaue Bezeichnung . ( Tour Match ??? bzw. vieleicht die direkte Material / Bestell Nr. --- aus alter Bestellung / Rechnung ) .

Berni R

Berni R Offline

Member

Beiträge: 198

17.11.2006 15:30
#5 RE: Umrüsten auf höhere Lenkerstummel ... Antworten

Hallo benny24 ,
auch hier erstmal Danke für die Infos , aber auch hier habe ich noch eine Frage ?
1. Gilles bietet 2 Varianten von Stummel an - Welche hast du verbaut ? Bezeichnung ? bzw. Typ ? ( vieleicht mal ein Foto - vom Anbau am Bike )
2. Mußte hier was am Fahrzeug geändert werden ? ( Brems,- Kupl. Leitung Verkleidung usw. )

Berni R

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

17.11.2006 17:36
#6 RE: Umrüsten auf höhere Lenkerstummel ... Antworten

Guckst Du hier:

http://www.lsl-motorradtechnik.de/php/ka...php?kategorie=3

Soweit ich weiß, handelt es sich auf der K3 um folgende Stummel. Mit 37 mm Versatz.
Es sind bei ihm wie bei meinen die FrenTubo Leitungen verbaut.
Geändert werden mußte meines Wissens nichts.
Ist das Motorrad von meinem Kumpel.


Der Rennstummel Offset High

Die Rennsportvariante Offset-High ist extrem leicht konstruiert und bietet einen Versatz von 25mm nach vorn und 37mm nach oben. Die Schelle ist silber-glänzend eloxiert; der Lenkrohrwinkel beträgt 5°. Die Lenkrohre sind identisch mit dem Sport-Match in sieben Farben wählbar.





Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen