Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 3.045 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3
chris288 ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2007 19:17
750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

Hallo Leute...
Ich möchte bei meiner Gsxr 750 Srad Bj. 96 gerne die übersetzung ändern, da der durchzug nicht so toll ist.
Serie ist ja 16/43.
Was würdet ihr empfehlen?
Ich habe das vordere Ritzel mal verglichen,also original und zubehör und dabei ist mir aufgefallen das bei
dem Originalen Ritzel an denn seiten ein Gummi steg ist (wofür auch immer) was das Zubehör-ritzel nicht hat.
Was ist zu empfehlen aus eurer sicht?
Ich fahre viel Stadt und Landstrasse, eher selten Autobahn....

Vielen Dank schon mal...
Wer später bremst ist länger schnell...!

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

22.01.2007 19:21
#2 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

Ich fahr auf meiner 750er ´97 16/44 (Es gab kein 43er Alu-Kettenblatt).
Passt scho…………………

Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“


sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

22.01.2007 20:54
#3 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

ich fahr 16zu 45... und alles bestens (530iger mit Alukettenrad)
GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

22.01.2007 20:59
#4 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

Bedenke aber bitte der Tacho bei Übersetzungsanderung nicht mehr stimmt da die SRAD´s das Signal am Ritzel abnehmen
Tom (Was sich nicht umbauen läßt ist nix für mich)

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest!!

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

22.01.2007 21:01
#5 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten
macht bei meiner Übersetzung im Endeffekt 15 Prozent aus...
GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

22.01.2007 21:03
#6 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

@Sasonic
520er........................................

In Antwort auf:
Bedenke aber bitte der Tacho bei Übersetzungsanderung nicht mehr stimmt da die SRAD´s das Signal am Ritzel abnehmen


Darum habe ich ja auch noch den SIGMA...............

Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“


sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

22.01.2007 21:15
#7 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

wird bei mir beim nächsten mal auch...scheiß Überdimensionierung...
GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

22.01.2007 22:12
#8 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

ich habe vorn 2 weniger. Sprich 15/44!


Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

23.01.2007 22:18
#9 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten
In Antwort auf:
ich habe vorn 2 weniger. Sprich 15/44!


Äähhhmmm ist das nicht einer weniger ?

Ich fahre ne 520iger ERV mit 16/48

hab ich gewonnen ?
.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.srad-racing.de

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

23.01.2007 22:23
#10 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

Jep!

Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

http://hometown.aol.de/gixxe600

„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“


Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

24.01.2007 07:39
#11 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

Huppalla! Vertippt. Vorn 1 weniger.


Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

24.01.2007 17:22
#12 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

Hatte ich vorher ...........
.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.srad-racing.de



Snoopy84 ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2007 18:00
#13 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

kann man das nicht vieleicht umprog. weils ja elektrisch is oder so ??

wenn nicht braucht man nen eigenen tacho oder wie ???

Fahrradtacho wär ne lösung .

Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

24.01.2007 18:31
#14 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten
Es gibt sogenannte Converter, kostet aber...

http://www.higgensmotorradteile.de/Higge.../index_shop.htm

.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.srad-racing.de

Snoopy84 ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2007 18:56
#15 RE: 750 Srad Übersetzung, Was nehmen??? Antworten

Der Preis is nicht sooo schlimm 80 eier ?!

Ein guter Tacho kost das gleiche.

aber thx für denn Link

mfg.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Steuerkette
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz