Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 315 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Mampfbackenhamster ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2007 16:57
Sebimoto Carbonhöcker Srad antworten
Servus!

Mein Kumpel hat von seiner alten Srad noch einen Carbonhöcker von Sebimoto übrig und hat mir den angeboten (bau grade ein wenig an meiner Srad rum). Allerdings hat der Klarlack 3 kleine bis große Risse, die wohl durch zu starke Sonneneinstrahlung entstanden sind.

Nun meine Frage: Bekomm ich das irgendwie repariert?!?
Bin schon sehr interessiert an dem Höcker, denn er sieht echt scharf aus, aber diese Risse
Ich dachte daran den alten Klarlack runter und einfach neuen (vll. mit nem weicherem Mischverhältniss) wieder drauf. Bin mir aber nicht sicher, ob das so einfach geht. Hat da jemand Erfahrung?!?
Danke!

Ich trink doch kein Wasser, da poppen doch die Fische drin!!!!

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

23.03.2007 23:30
#2 RE: Sebimoto Carbonhöcker Srad antworten
Willst du ihn für die Rennstrecke? Wenn nicht dann musst du ihn eh lackieren lassen, da du sonst nicht durch den TÜV kommst. Es sei denn du hast irgendwelche Materialgutachten, wovon ich nicht ausgehe.
Du kannst den Klarlack komplett abschleifen und dann alles nochmal lacken. Ob du nun aber nur den Klarlack wieder 1a hinbekommst, ohne das Carbon selber zu verunstalten, weiß ich nicht.
Frag am Besten Neo1 aus den Kurvenjaeger.org Forum. Der ist Lackierer und hat auch schon mein Heck lackiert. Er lackiert nun auch meine neue Front! Sehr gut der Mann! Hat auch schon viele Leute aus dem Forum was lackiert!

Grüße

CG
Mampfbackenhamster ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2007 12:09
#3 RE: Sebimoto Carbonhöcker Srad antworten

Vielen Dank erstmal für die Antwort!

Also ich denke ich werd den Höcker nehmen. Mein Kumpel sprach sogar davon, dass ein Teilegutachten dabei wär und er es eingetragen hatte. Ich denke aber eher es handelt sich um ein Materialgutachten.

Ich werde mich mal an den empfohlenen Neo1 wenden. Hab bei Sebimoto erfahren, dass diese Verkleidung neu 360€ kostet... Ich denke ich werde da auf jeden Fall zuschlagen...

Ich trink doch kein Wasser, da poppen doch die Fische drin!!!!

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

25.03.2007 14:18
#4 RE: Sebimoto Carbonhöcker Srad antworten

In Antwort auf:
Nun meine Frage: Bekomm ich das irgendwie repariert?!?
Bin schon sehr interessiert an dem Höcker, denn er sieht echt scharf aus, aber diese Risse

Ich arbeite in der Produktion und stelle den Carbonfaden her,ich denke schon das du ihn anschleifen kannst und ihn dann noch 3x Klarlacken kannst,kommst du beim schleifen aber an der Faser an kannst du ihn (optisch)wegwerfen oder nur noch farbig lackieren!!
Gruß
C3

...es ist ein Faden der sich aufreiben kann!

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen