Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 869 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2007 22:13
Fehlzündungen Antworten

Hy
Ich bin ein Greenhorn und habe mir vor 2 Wochen eine Gsx-R 1100 gekauft Bj 89.
Mir wurde gesagt das ich den vergasser sycronisieren müste noch.
Meine Maschiene macht beim Gas weg nehmen Fehlzündungen kann das daran liegen.?
Schwimmernadel hat auch schon gehangen aber es wurde gemacht und seit dem leuft sie wieder.
Was ich noch dazu sagen muss sie stand knapp ein halbes Jahr.
Währe froh wenn mir einer da helfen könnte,damit ich wieder ruhig schlafen kann.

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

10.04.2007 16:10
#2 RE: Fehlzündungen Antworten

die vergaser zu syncronisieren ist nicht verkehrt.aber ich glaube nicht dass sie deswegen fehlzündungen hat.

Suki_Driver ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2007 18:51
#3 RE: Fehlzündungen Antworten

ich würde da auf Ventile tippen, Ventilspiel überprüfen und einstellen.

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

10.04.2007 19:02
#4 RE: Fehlzündungen Antworten

Fehlzündungen oder nur ein "Auspuff-Patschen"? beim Gaswegnehmen dann steht die Vergaser zu mager
Bei Fehlzündungen tippe ich ehr auf durchgeschlagene Kerzenstecker oder einen Wackler bzw. Kabelbruch der sich erst bei Drehzahl sprich Vibration bemerkar macht.

Tom
Alle Signaturen sind scheiße

--> Immer öfter verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil sie ALT und ENTF gedrückt haben. <--
<p><b><small>LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest </small></b><br><small>

Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2007 23:38
#5 RE: Fehlzündungen Antworten

Hy ersma Danke.
Ich habe eh vor die Ventile und den Motor machen zu lassen hoffe das es dan weg ist.
Neue Kerzen wurden auch schon verbaut.
Am Anfang hat es richtig geknallt aber seit dem ich den Vergasser machen las hab und am w.e ordenlich gefahren bin macht sie nur im stand und wenn ich Gas wegnehme.
Mein Schrauber sagte mir das der Vergasser auch ziehmlich verdräckt ist hoffe wenn ich alles mache lasse das es dann weg ist bin ja schon mal froh das es nix schlimmes ist.
Nur ab und zu macht er mit dem Fehlzündungen ein qietschen dabei dencke aber das das vom Auspuff kommt.

gsxr750w ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2007 13:56
#6 RE: Fehlzündungen Antworten

Hi
habe viell. ein änliches Problem. Bin am WE mit meiner GSX-R 750 W mal stückchen 260 gefahren. Danach zog sie nicht mehr richtig wenn man vollgas gegeben hat (egal welcher gang). Es fühlte sich so wie früher beim Roller die Elektrischen drosseln. Dann nach kurzer Zeit ging wieder alles ganz normal. Dann bin ich nacher nochmal nen Stück über 200 gefahren und es war wieder das selbe. Als ich dann von der Autobahn gefahren bin habe ich zu Fehlzündungen gehört, kein lautes knallen sondern son leises "puffen". Habe vor 2 Wochen den Gasschiebeanschlag rausgenommen (sie war auf 98 PS gedrosselt). Sollte ich da besser den Vergaser Synchronisieren lassen. Habe auch mal beim Suzi-Händler nachgefragt wegen Ventile einstellen ... da wollen die so zwischen 350-500€ für haben. Ist das normal?
Oder liegt es vielleicht an der Zündspule? das eine kabel war lose. Das habe ich dann draufgeschoben und wieder befestigt.

Viell. hatte ja jemand ein änliches Prob und weiss ne Lösung.

Danke

Gruß

Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2007 23:32
#7 RE: Fehlzündungen Antworten

Hy

Bei mir ist sonst alles ok und sie macht die macken nur wenn ich gas wegnehme oder halt im stand.
Ich nehme bei mir an das es die ventile sind.
aber wenn du einen Schrauber kennst bring sie da hin ich tippe das es bei dir bestimmt daselbe ist.
Könnte ich mir gut vorstellen.
und halt Synchronisieren lassen.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz