Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 673 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

12.04.2007 09:44
Gasschieberanschläge antworten

Hi, kurze frage. hab gestern meine gr7bb Bj93 (noch 34PS) mal nackig gemacht und hab die gasschieberanschläge entfernt. Also ich mach da die schwarzen Deckel runter und in den Deckeln waren jeweils so handgesägte kupferrohr stücke eingeklebt. Naja es sah wie gesagt nicht orginal aus also dachte ich raus damit. Wars das jetzt oder gehörn die kupferdinger doch rein? Sie läuft jedenfalls aber es ist garkein bisschen unterschied zu vorher. Wozu macht man denn dann so dinger rein wenn die nix bringen? Mach jetzt am We noch die Ansaugscheiben raus und dann muss sich was ändern!

Danke

bloodhound Offline

Prediger

Beiträge: 1.503

12.04.2007 14:54
#2 RE: Gasschieberanschläge antworten


meine aussage stützt sich jetzt nur auf vermutungen aber bei meiner srad machen die anschläge aus 135 -> 98PS

solange du die ansaugscheiben noch drinne hast wirst du wohl keinen unterschied merken weil die schieber ja schon wegen des fehlenden unterdruckes nicht komplett aufgehen... glaub ich...

=================================================
http://www.lanmazter.de

by the way: bloodhound spielt killerspiele und geht über polygonleichen.

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.579

12.04.2007 16:24
#3 RE: Gasschieberanschläge antworten

so is es

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen