Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.175 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
gsxr600 Offline

Member


Beiträge: 168

12.04.2007 17:51
GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

Ich habe wiedermal ein technisches Problem.

Wenn ich mit meiner Srad 750 fahre, dann läuft alles super, doch plötzlich läuft sie nur noch auf 3 Beinen, so hört es sich zumindest, oder wie wenn der Benzin leer ist(Was er aber nicht ist, weil der Tank voll ist). Und dann nach kurzer Zeit, geht sie dann einfach aus und es leuchten alle Lampen auf, so als ob ich den Zündschlüssel frisch umgedreht hätte.

Wenn ich dann 15 Minuten warte und wieder starte, dann geht sie wieder ganz normal.

Kann mir jemand helfen und sagen woran es liegen könnte.

Ich hatte bei meiner SRAD 600 schonmal das komplett gleich Problem.

Damals waren zwei Zünspulen inklusive Zündstecker kaputt. Sie haben komplett durchgeschlagen.
Der Vergaser wurde zur Sicherheit noch ultraschallgebadet.

Ich mag aber nicht schon wieder alles auf Verdacht reparieren.

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

15.04.2007 15:39
#2 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

evtl. mal diagnosestecker hinten unterm Soziussitz mal ausgecheckt?

irgendwo ein Kabelbruch?

Suki_Driver ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2007 18:56
#3 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

hast du schon den Unterdruckschlauch kontrolliert? Wenn der Benzinhahn keinen Unterdruck bekommt läuft kein Sprit, und mopped geht aus.

Zwirlezwast ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2007 20:19
#4 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

Servus !

Hab mich gerade ein bisschen im Forum rumgehauen und zufällig deinen Beitrag gelesen !
Hab das gleiche Problem an meiner gsxr 600 ! Weist du schon wo das Problem war ?

Wär super wenn mir jemand helfen kann !

Gruß

Floggi ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2007 09:46
#5 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

Hallo GSXR600

Hast du bereits das Einspritzermodel oder Vergaser ?!

Als erstes würde ich mal den Diagnosestecker überbrücken. Wenn dort kein Fehler angezeigt wird, die Tankentlüftung (und Benzinhahn "Vergasermodell") schauen! Dann alle Schläuche kontrollieren und anschließend das Zündsystem Kerzen, Stecker, Zündspule. So wär meine erste vorgehensweise...

Hoffe du findest den Fehler

Gruß Floggi

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

20.04.2007 13:12
#6 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten
750er Srad ist einschließlich `97 Vergaser!!!!!!
Habe bei meiner 600er in etwa das gleiche Problem,bin aber schon länger verzweifelt,nach einem lächerlichen umkippen auf Wiese mit ca.20 KM/H geht sie bei Gas aus!!
Habe mit Kumpel Vergaserbank gereinigt und eingestellt
Kein Erfolg!
Werkstatt kein Erfolg!
Im Stand läuft sie,wenn ich aufmache stirbt sie ab und geht aus !
Das ganze hört sich dann auch ziemlich Dumpf an,bin mit meinem Latein am Ende,das hübsche Ding steht jetzt seid ca.1,5 Jahren in der Garage ich könnte schreien
Ist auch ne 600er `97
Gruß
C3

In Antwort auf:
Damals waren zwei Zünspulen inklusive Zündstecker kaputt. Sie haben komplett durchgeschlagen.




Hoffendlich ist es das ,hänge mich rein!!!!!!!
sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

20.04.2007 15:44
#7 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

Hallo!
Cuni, vielleicht hilft dir das:

Als ich mich damals mal leicht aufs Maul gelegt hatte lief sie danach auch erstmal gar nicht mehr...
ich hatte dann in einigen Unterdruckschläuchen Sprit drin (die, die an die Membrane gehen) ...


GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

20.04.2007 16:21
#8 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

Nee das war es nicht....

.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.srad-racing.de



djules Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 8

06.06.2010 19:53
#9 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

Ich habe genau das selbe Problem bei meiner 96er gsxr srad bei mir ist der unterdruck benzinhan defekt es läuft ständig sprit raus ich werde morgen testen ob es daran liegt

Dixie Offline

User

Beiträge: 24

14.06.2010 21:28
#10 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

Lass doch mal alle 4 Vergaser leer laufen, vielleicht hast du auch Wasser drin. Außerdem gleich die Benznpumpe ausbauen und den Ansaugfilter prüfen - reinigen. Gruß Dirk

BuchBinder Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 1

02.04.2016 11:33
#11 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

So, ich hatte all diese ständig beschriebenen Symptome selbst, aber wirklich NIRGENDS stand bisher die wahre Lösung, bzw der Grund!
Erstens rösten die Tanks nach der Zeit innen, zweitens setzt dieser rote Dreck das Sieb im Tank zu, und drittens gelangt feiner roter Schmodder bis in die Vergaser!
Lösung: erstens Tank reinigenden rostlöser, und Druckluft, und immer wieder mit literweise Benzin ausspülen! Den Sprit kann man mit kaffefilter sieben und wieder verwenden! Reinigenden, schwenken, schütteln, rausgiessen....
Zweitens, heisst in den sauren Apfel und ab in die Werkstatt, Vergaser ins Ultraschall ad, einstellen und synchronisieren! Wenn euch wer "black'' macht reden wir von schlappen 200Euro...
DAS WARS...ALLES WIEDER WIE NEU!

alte Karre Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 746

02.04.2016 17:15
#12 RE: GSXR 750 SRAD Stirbt ständig ab. Warum? antworten

Cool, endlich eine Lösung für ein im Kern 9 Jahre altes Problem....

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen