Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Manfred, der Fleischige Offline

Member

Beiträge: 148

15.04.2007 14:33
Zündung? antworten

Hallo!

Vielleicht weiss jemand weiter? Ab 7000 Umdrehungen ab und zu auch bei 8000 fängt meine Maschine an zu bocken. Wie wenn jemand den Kill-Off-Schalter drückt.

Strom ist aber noch da: Hab mal den BLinker blinken lassen während sie spinnt.

Wenn ich dann den Gasgriff konstant halte ist es wie auf nem Rodeoritt. Halte ich an läuft sie ganz normal bei Standgas. Und im Standreht sie auch ganz normal hoch. Zündspulen sind neu, Akku ist neu, Vergaser auch alles eingestellt, Entlüftungsschlauch ist frei, Benzinschläuche sind denk ich mal nicht gequetscht. Drei Ausfahrten habe ich nach dem Winter gemacht, da lief sie aber super.

Was wäre noch möglich? Danke schonmal im vorraus!

Gruss

Manne

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.236

15.04.2007 19:53
#2 RE: Zündung? antworten

Ständerkontaktschalter?

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch

fastfreddy Offline

User


Beiträge: 86

15.04.2007 21:32
#3 RE: Zündung? antworten

Benzinhahn!?
Gruß
fastfreddy (Wieslauftal)

derdobbie Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 234

15.04.2007 22:21
#4 RE: Zündung? antworten


Haha
Das gleiche Spielchen hatte ich letzte Woche.
Habe beim Batterie einbauen wohl zu heftig an den Kabeln
welche hinter dem Batteriekasten herlaufen gezupft.
Dabei hat sich ein Stecker der beiden Kabel vom Seitenständerschalter gelockert.
Und jedesmal wenn ich losfuhr fing sie an zu bocken wie nen Springbock.
Sonst lief sie aber normal.
Geschaut.Stecker wieder rein gedrückt und gut wars.

Gruß vom dobbie

Manfred, der Fleischige Offline

Member

Beiträge: 148

15.04.2007 23:09
#5 RE: Zündung? antworten

Ständerkontaktschalter ist abgebaut. Da kontaktiert nichts mehr. Benzinhahn glaub ich nich. Wenn ich im letzten Gang den Hahn ganz aufreiss unter 6000 dann läuft ja schon max. Sprit durch. Es kommt immer nur bei hohen Drehzahlen, auch wenn ich mit ganz leicht Gas hochdreh, ab 7000 - 8000 gehts los mit dem Rodeoritt. Spritfilter ist frei und Benzinhahn ist auch neu. Könnte höchstens sein das ich beim Einbau was falsch gemacht habe und sich das erst nach ein paar Ausfahrten bemerkbar macht.

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.750

16.04.2007 21:21
#6 RE: Zündung? antworten

hatte ich auch bei hohen drehzahlen, bei mir war es ein verschmutzter tank ergo das sieb vom benzinhahn zu...



Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




Ein Friedlicher ist einer, der sich totschießen läßt, um zu beweisen, daß der andere ein Aggressor gewesen ist.


Rasseln »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen