Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2007 19:18
Hinterradabdeckung antworten

hi...

wenn ich die Hinterradabdeckung demontiere ...bekomme ich sie dann noch durchen Tüv....

Kann das irgenteinen Negativen Einfluss aufs Fahrverhalten haben???

André

Ich rase nicht-ich fliege tief

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

15.04.2007 19:24
#2 RE: Hinterradabdeckung antworten

In Antwort auf:
Kann das irgenteinen Negativen Einfluss aufs Fahrverhalten haben???



Nö!!

In Antwort auf:
wenn ich die Hinterradabdeckung demontiere ...bekomme ich sie dann noch durchen Tüv...


Ich denke mal NEIN…………………..aber…………………..
Es gibt auch andere Meinungen………..
und auch welche, die Aufkleber Eintragen lassen würden,
Aus Angst vor´m Tüvvi.




Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2007 19:33
#3 RE: Hinterradabdeckung antworten

ich will ja gar nichts eintragen lasssen ...

nur weil ich nächsten Monat zum Tüv muss

Ich rase nicht-ich fliege tief

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

15.04.2007 19:44
#4 RE: Hinterradabdeckung antworten

Ich Meine damit nur das es Leutz gibt, die sich da schon Gedanken drum machen,
wenn eine Schraube halt nicht mehr Orschinol ist…………..

Du meinst ja die Abdeckung, die auf der Schwinge montiert ist.
Sollte der Kettenschutz mit integriert sein, solltest Du aber einen Kettenschutz montieren.
Meine SRAD´s haben ja Serienmäßig auch keine Abdeckung…………

Fahr einfach hin…….Ohne Abdeckung……………
Mehr wie rummosern kann der Tüvvi eh nicht. Kann Dir deswegen die Plakette nicht verweigern.





Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.176

15.04.2007 20:07
#5 RE: Hinterradabdeckung antworten

wenn ich die Hinterradabdeckung demontiere ...bekomme ich sie dann noch durchen Tüv....

Tach auch Roaddog112,

natürlich. - gibt ne EURO - ...

Gruß Burki

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

15.04.2007 22:00
#6 RE: Hinterradabdeckung antworten

Die HRA schützt eigentlich nur das Federbein.

11ergixxer Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 702

16.04.2007 12:40
#7 RE: Hinterradabdeckung antworten

Hy,

---------------------------------------------------------------------------------------
wenn ich die Hinterradabdeckung demontiere ...bekomme ich sie dann noch durchen Tüv....
---------------------------------------------------------------------------------------
klar doch, musst nur nen Kettenschutz montieren.

---------------------------------------------------------------------------------------
Kann das irgenteinen Negativen Einfluss aufs Fahrverhalten haben???
---------------------------------------------------------------------------------------
Konnte ich nie feststellen, fahr schon lange ohne das Ding...
Gruss
11ergixxer


--> Was nicht passt, wird passend gemacht :-) <--

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen