Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 422 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

17.04.2007 22:34
GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

Hi, ein Bekannter von mir hat sich jetzt ne 1100er der modellreihe 92-94 angeschafft und er meint sie hat wohl 98Ps und der Verkäufer hat ihm wohl erzählt, dass dieses Modell eine serienmäßige Werksdrossel auf 98 Ps drin hätte und man müsse, wenn man will, sie auf 148 PS entdrosseln lassen.. ist das wahr?wohl eher nicht!?
wie wird denn die Maschiene gedrosselt sein? Nur Gasschieberanschläge oder auch Aunsaugkanalscheiben??

Muss die VErgaserbank danach neu synchronisiert werden oder nicht? normalerweise müsste das doch auch so git funktionieren wenn man einfach die drossel einfach entfernt?

Danke im Voraus

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.555

18.04.2007 17:49
#2 RE: GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

das thema hatten wir erst vor nicht lager zeit

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

18.04.2007 18:54
#3 RE: GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

Dann sei doch so nett und sag mir wo ich doch diesen Beitrag finde.

Die Suchfunktion spukt leider nix aus und über Google hab ich leider nix konkretes zu meinem Fall gefunden.

Die Werkstatt bei der wir waren behauptet nun, dass man neue Ansaugstutzen bräuchte und das Ganze etwa 500€ kosten würde.. Also falls doch jemand eine Antwort für mich hätte, wär ich sehr dankbar.

Danke

Gruß Daniel

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.555

18.04.2007 19:42
#4 RE: GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

sorry,es war deine eigene anfrage von neulich

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

19.04.2007 09:19
#5 RE: GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

Das kann wohl kaum sein, da ich selbst eine 750er W habe über die ich jetzt dank dieses Forums glücklicherweise bescheid weiß. Wie das nun bei der 1100er ist, welche sich mein bekannter erst vor ner woche besorgt hat weiß ich leider immer noch nicht.

Naja, vielleicht kann mir ja jemand anders hier weiterhelfen? Ich wär echt dankbar!

Grüß Daniel

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

hoschi Offline

Cheffe de Grill


Beiträge: 8.561

19.04.2007 09:37
#6 RE: GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

Gasschieber.Ansaugger wurden(wenn) nachträglich eingesetzt


Egal was fürn Mopped du Fährst."Hauptsache eine GSXR"

brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.433

19.04.2007 09:39
#7 RE: GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

http://210468.homepagemodules.de/t520986...stimmt-nun.html

Hier lesen - dann fragen, wenn was unklar ist.

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!



DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

19.04.2007 10:24
#8 RE: GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

HEy Leute! Ich bin euch wahnsinnig dankbar! hat mir sehr geholfen! machen uns gleich ans schrauben!


Grüßle aus dem Schwäbischen!!

Daniel

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.920

19.04.2007 11:00
#9 RE: GSX R1100 EZ 92-94 Werksdrossel??? antworten

So wie ich es verstanden habe, hat der "Bekannte" eine 11er von 93 oder 94 ???
Das muss ja dann ein W-Modell sein !
Bei den W-Modellen existieren allerdings Original Suzuki Ansaugstutzen mit integrierter Querschnittsverengung !
Bei meiner, die mit offener Leistung verkauft wurde kam später ein Drosselgutachten von Alphatechnik dazu, da wurden Reduzierscheiben in die Ansauggummis geklemmt.
Es existieren aber auch Membrandeckel mit Schieberanschlägen allerdings weiss ich nichts von Auslassverengungen bei W-Modellen.
Schweizer Modelle hatten noch zusätzliche Manipulationen in der Frischluftzufuhr.
Andere Dinge bei W-Modellen kenne ich nicht.
Ich dachte es hätte 94 keine Luft-Öl Gekühlte meht irgendwo gegeben .!

Heinzi#01
93er 11er RW ...ganz Original !

( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )

http://img151.imageshack.us/img151/4786/plastikga0.gif



http://img218.imageshack.us/img218/3566/bild3wa1.jpg

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen