Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.348 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.483

01.05.2007 00:59
#16 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

Nach schneller Fahrt wird sie Milchig Stahlflex wieder gegen Gummileitung tauschen Bin ich im Joke Forum
Hau da so viel Bremsflüssigkeit durch bis die ganze Anlage richtig sauber und luftfrei ist !!!!!! Die Pisse kostet doch nun wircklich nichts !!!!!!

92er sind die BESTEN !!!!!


GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

01.05.2007 09:48
#17 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

In Antwort auf:
Wer so fährt, das er glaubt, Stahlflexbremsschläuche zu benötigen, sollte eventuell über seine Fahrweise nachdenken. Ich fahre auch schon mal Vollgas, bin allerdings noch nicht in die Lage versetzt worden eine Vollbremsung hinzulegen wo Stahlflex unbedingt nötig gewesen wären. Abgesehen davon, gefallen mir die Stahlflexleitungen sowieso nicht. Wem es gefällt der soll sich doch die Dinger dranschrauben. Technisch jedenfalls, sind diese nicht erforderlich.



Jo, da fällt mir auch nichts mehr zu ein.........

und zum Thema.........

In Antwort auf:
Technisch jedenfalls, sind diese nicht erforderlich.



Schonmal Bremsschläuche nach 10 Jahren angeguckt ? Also ich möchte mich schon allein wegen meiner Famile nicht wegen ner porösen und deswegen geplatzten Bremsleitung auffe Fresse legen.....

Leute wie Du sollten das Mopped inne Werkstatt geben und sich aufs Fahren beschränken........

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Wer sich zum geistigen Duell stellt, sollte nicht unbewaffnet erscheinen
http://www.tm-datentechnik.de


Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

01.05.2007 16:05
#18 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

Ich habe hier noch Neuwertige org. RGV-Schläuche………….
Will die jemand………………………….?



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.227

01.05.2007 17:16
#19 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

@GITO
Ganz meine Meinung. Aber wer gerne mit den alten Gummischläuchen fahrt, hat auch meinen Segen. Nur bitte nicht hinter mir, ich habe keine Lust in der Kurve durch einen nicht Bremser abgeschossen zu werden.

Gruß und Grip

Jens aus Hamburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.750

01.05.2007 17:39
#20 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

ist ja mal wieder richtig lustig hier,
allerdings sollte man dich die meinung anderer leute respektieren.
wenn sie so beratungsresistent sind das sie alle gut gemeinten vorschläge ausschlagen...

alles ist gesagt worden, ich finde jeder kann sich seine meinung nun bilden.

und zum thema meinungen....:
meinungen sind wie arschlöcher, jeder hat eins und die meisten stinken



Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




Ein Friedlicher ist einer, der sich totschießen läßt, um zu beweisen, daß der andere ein Aggressor gewesen ist.


Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

01.05.2007 20:05
#21 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

So, jetzt mal Butter bei die Fisch…………………
Fahrt mal auf so´n Platz, an dem sich viele Biker treffen.
Bei Euch das Cafe Hubraum oder so und schaut Euch mal die Möppie´s
die da so rumstehen an. Besonders die Bremsschläuche und achtet dann mal auf die
Baujahre der dazugehörenden Mopeds.
Ihr werdet erstaunt sein.






Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

scm Offline

User

Beiträge: 72

01.05.2007 21:10
#22 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

Also mal von der Tatsache abgesehen, daß die Serienbremsleitungen altern und deshalb nach ein paar Jahren ausgetauscht gehören und vermutlich wesentlich teurer als ein paar Stahllexleitungen sind, was bitteschön soll denn das Problem an den Dingern sein?
Hab' den Eindruck, ein paar Leute hier lesen zuviel "PS" ...

Gruß
Sven

lefty loosey, righty tighty!

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.124

01.05.2007 21:43
#23 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten
Moment mal Ratze,

ich habe nichts dagegen, wenn hier jemand andere Meinungen vertritt, denn dazu ist das Forum ja da.

Nachdem ich den Kommentar
In Antwort auf:
Technisch jedenfalls, sind diese nicht erforderlich
aber drei oder viermal gelesen hatte, bin ich schlicht und ergreifend der Auffassung, dass das Forum auch dazu dient um fachlich fundierte Aussagen zu bekommen. Man gefährdet ja nicht nur sich selbst (das muss jeder selbst wissen) sondern auch andere ! Und wie Jens schon geschrieben hat: Ich möchte nicht vor so nem "Profi" fahren, der mich wegen irgeneinem Gebastel an seinem Mopped von hinten abschiesst.........

Und wenn der betreffende Herr dann auch noch Familie hat, dann setzt es bei mir total aus.............aber das ist ein anderes Thema........

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Wer sich zum geistigen Duell stellt, sollte nicht unbewaffnet erscheinen
http://www.tm-datentechnik.de

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.750

01.05.2007 22:39
#24 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

gito ich gebe dir 110% recht.
aber wenn jemand so beratungresistent ist....
jeder ist für sich und seine knochen verantwortlich. und jeder kann sich seine mitfahrer aussuchen...



Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




Ein Friedlicher ist einer, der sich totschießen läßt, um zu beweisen, daß der andere ein Aggressor gewesen ist.


frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.924

02.05.2007 00:28
#25 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten
In Antwort auf:
Technisch jedenfalls, sind diese nicht erforderlich


ach,nicht??

ich geb dir mal ne knicker mit gummischläuchen und dann eine mit stahlflex,dann kannst du die wirkung von den dingern erfahren....und was für so ein alteisen gut ist,ist für was "moderneres" mit sicherheit keine fehlinvestition.klar,von heut auf morgen platzt auch kein 15 jahre alter gummischlauch,erst gibts mal unschöne beulen an den dingern,aber wer schaut denn schon vor jeder fahrt penibel seine schläuche an.

aber die anderen haben schon recht,muss jeder selber wissen.

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

04.05.2007 00:07
#26 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

Schön das sich @Suki_Driver nicht mehr dazu außert.Bei all den Kisten,die ich umgerüstet,kann ich nur positives berichten,da ich gerne ältere Moppeds fahre.Mal von dem alterungsproßes abgesehen möchte ich behaupten,es lohnt auf jedenfall,umzurüsten auf Stahlflex.Aber das einer seinen alte Gummis wieder aufzieht,geschweige von der arbeit,lese ich zum ersten mal.Aber wie gesagt,geiz ist geil!

Mein neuer anfang

Stubenhocker Offline

User

Beiträge: 28

06.05.2007 22:34
#27 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

Mein Tipp:
Immer die original Flüssigkeiten verwenden. In deinem Fall also DOT4. Auch zu breitbandiges Super-Synthetik Oel nicht einfach blindlings reinschütten. Es können Dichtungen angegriffen werden oder die Kupplung beginn zu rutschen. Das Neueste und Teuerste ist nicht immer das beste für deine alte Maschine.
trapper ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 23:34
#28 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten

Guten Tach,

In Antwort auf:
Deshalb sind bei mir die Originalschläuche wieder drin.



Ahnungslosigkeit,ist manchmal ein gefährliches Ding!!,..,vor
allem als Tip!!

Trapper

Es gibt zwei Sorten Freunde :
Die einen sind käuflich, die Anderen unbezahlbar ! ! !

scm Offline

User

Beiträge: 72

07.05.2007 21:50
#29 RE: Nach schneller fahrt remsflüssigkeit milchig antworten









lefty loosey, righty tighty!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen