Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 421 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
teddybear66 Offline

User

Beiträge: 29

25.04.2007 10:59
öltemp. zu hoch? antworten

moinsen,
die öl-temp ist bei meiner 1100w (GU75C) bei normalem rumgerolle so bei etwa 80 grad. wenn ich an der schnur ziehe und lack mache klettert sie binnen weniger kilometer auf etwas über 120 grad. hab die temp-anzeige von lois, die beim einfüllstutzen reingeschraubt wird. jemand einen wert, welche temp so mormal ist, wenn "mann" das bügeleisen ärgert und die drosselklappen auf durchzug stellt???
grüßle teddy-

ps-501 Offline

Forenfetischist


Beiträge: 589

25.04.2007 11:37
#2 RE: öltemp. zu hoch? antworten

ist glaub noch im grünen bereich,bei meiner öligen sinds auch immer 110-120°
die temp anzeige die du hast ist eh nur ein anhaltspunkt und nicht als genau zu betrachten.
kannst ja mal deinen kühlerventi und das thermostat überprüfen,zur sicherheit


Fahre immer schneller als der Narrenverein Grün-Weiß

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.237

25.04.2007 17:15
#3 RE: öltemp. zu hoch? antworten

80 Grad sind normal.
Aber 120 Grad sind zuviel.
Hatte ich auch mal, und danach hat sich durch die starke Hitze ein Pleullager verabschiedet.
Die Pleullager sind rechts und links bei den W Modellen ein Problem.

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch

teddybear66 Offline

User

Beiträge: 29

25.04.2007 17:45
#4 RE: öltemp. zu hoch? antworten

hi,
und warum war bei dir die öl-temp so hoch? wann hat sich denn das lager verabschiedet? vollgas? normal?

el-smarto Offline

Member

Beiträge: 150

25.04.2007 18:22
#5 RE: öltemp. zu hoch? antworten

Hmmm, ich kann jetzt nur aus Erfahrungen mit meinen Luft/Ölgekühlten sprechen. Mit meiner W hab ich noch nicht so die Erfahrung. Aber bei den öligen sind 120 nicht unbedingt das Prob. An heißen Tagen im Stdtverkehr kommen da auch schon mal mehr raus.

Suki_Driver ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2007 18:29
#6 RE: öltemp. zu hoch? antworten

normalerweise hält jedes Motoröl eine Maximaltemperatur von 150 Grad ohne Probleme aus. Selbst billig-Öle können das. Entscheidend ist hier der Entwässerungsgrad.
Wenn das Öl bei 120 Grad schon Probleme machen würde, wäre dein Motor schon längst Altmetall. Hochwertige Synthetic-Öle halten sogar locker eine Temperatur von bis zu 350 Grad Celcius stand. Entscheidend für die Lebensdauer von deinem Motor ist die Kolbentemperaturvon 200 Grad, da diese über der Temperatur der Ölwanne liegt.
Wenn die Temp.-Anzeige in deiner Ölwanne bei 120 Grad liegt solltest du etwas zurückhaltender fahren, bis sich die Öltemperatur wieder gesenkt hat. Wenn du über längere Strecken schneller fahren willst, hilft nur ein größerer und/oder zusätzlicher Ölkühler.

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.552

25.04.2007 19:22
#7 RE: öltemp. zu hoch? antworten

ich würde mir nicht zu viele gedanken machen.hättest du kein thermometer angeschlossen,würdes du das problem nicht kennen.ich habe an meiner 1100 ölige auch das thermometer von louis dran.bei normalen fahren zeigt er auch 80 grad an.im stadt verkehr und bei speed zeigt er auch 120 grad an.im stau bei grosser hitze hat mein zeiger schon manchmal 1 mal gedreht und stand bei 20 grad.

Yoshi-Fan Offline

Member


Beiträge: 164

25.04.2007 19:52
#8 RE: öltemp. zu hoch? antworten

Hab ich auch und Hält. Und das die Pleuellager höre ich von der W zum ersten mal. Es sein den es gab Probleme mit den Öldruck.


Gruß
Yohsi
_________________________
Heaven isn't too far Away

Dr. Feelgood Offline

Member

Beiträge: 134

25.04.2007 21:10
#9 RE: öltemp. zu hoch? antworten

ich weiss ist ein anderes gebiet, aber ich habe in meinem pkw ein relativ genaues öltemp. schätzeisen. bei zügiger fahrt werden das auch mal eben 125°C und des macht mal gar nüscht. würde mir da auch nicht allzuviel sorgen machen. aber damit ich eben nicht auf diese gedanken komme, hab ich an meiner öligen erst gar kein thermometer dran ;-)

Loud pipes save Lifes!!!

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.237

26.04.2007 08:50
#10 RE: öltemp. zu hoch? antworten

Bei den W Modellen wurde deshalb mal die Ölspriztdüsen für die Kolben geändert.
Seit dem ich die geänderten verbaut habe, ist ruhe.

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch

Diemix Offline

Wundfinger

Beiträge: 1.219

02.05.2007 09:25
#11 RE: öltemp. zu hoch? antworten

Meine ölige 11er ist auch inne Stadt mal schnell auf 120-140 Grad ... kein Problem! Das Problem bin ich dann nur, meine Kollegen kennen das schon lange ... sobald durch den fehlenden Fahrtwind die Temperatur steigt, steigt auch mein Blutdruck ... was sich dann in heftiges "LangsamAutofahrendeRentner...anschnauzen" entladen kann ! Sobald wir dann wieder aufe Landstraße sind ist alles OK!

Gruß Diemix

-------------------------------------------------
... das ist natürlich möglich. Und wenn es möglich ist, ist es auch
logisch. Das macht es wahrscheinlich und deshalb ist es wahr. Und dann
gibt es als Beweis natürlich auch noch Deine Behauptung.

Wer später bremst ist früher schnell!

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen