Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 547 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
BlueWonder ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2007 13:04
welche bremsscheiben??? antworten

hallo an alle...

könnt ihr mir bitte nen rat geben welche bremsscheiben ich mir hohlen sollte die originalen oder doch lieber andere wie z.b. waves, flames oder alien bremsscheiben... meine haben nen schlag bekommen und schleifen... bevor ich unfreiwillig einen stoppie hinlege muss ich neue hohlen... welche sind die besseren und mit welchen bremsbelägen dazu...

danke euch im vorraus...

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

27.04.2007 14:33
#2 RE: welche bremsscheiben??? antworten

Orschinol ist zu teuer.
Zubehör ist allgemein nicht schlecht.
Geschmacksache ob Stahl oder Guss.
Als Beläge kannste SV von Lukas nehmen.
Mit anderen Marken habe ich keine Erfahrung.



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.750

27.04.2007 15:01
#3 RE: welche bremsscheiben??? antworten

ich fahre die BM Peak Scheiben und bin vollstens zufrieden, die bremsleistung hat sich erheblich verbessert, und die sind günstiger wie orschinool oder die wave von braking.
günstig zu haben bei info@motoshop-gelsenkirchen.de



Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




Ein Friedlicher ist einer, der sich totschießen läßt, um zu beweisen, daß der andere ein Aggressor gewesen ist.


Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

27.04.2007 15:32
#4 RE: welche bremsscheiben??? antworten




Mein Favorit..............MotoMaster



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Milo Offline

Prediger


Beiträge: 1.927

27.04.2007 18:14
#5 RE: welche bremsscheiben??? antworten
Bremsscheiben ABM,Lucas,Motomaster,Braking
Beläge Lucas SV,EBC HH
Ich fahre seit 2 Monaten Motomaster Flame-Scheiben + EBC HH-Beläge und bin total begeistert.



"A friend is nothing but a known enemy."(K.Cobain)

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

27.04.2007 20:27
#6 RE: welche bremsscheiben??? antworten

Ich kann Dir ABM Peak, ABM Grauguss 310 und Spiegler Grauguss sehr empfehlen.
Bremsen alle wesentlich besser als orschinale

Bei den Belägen kommt es auf das Material der Scheibe an.
ABM Peak kannste mit SV Belägen fahren, die Spiegler Gußscheiben nur mit organischen.



Was manche Menschen sich selber vor machen, das macht ihnen so schnell keiner nach!


http://www.Ruhrpott-Gixxer.de
LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest.

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.172

27.04.2007 22:36
#7 RE: welche bremsscheiben??? antworten

welche bremsscheiben???

Tach auch,

welches Modell.
Am besten die runden von Braking.

Gruß Burki

11ergixxer Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 702

28.04.2007 23:01
#8 RE: welche bremsscheiben??? antworten

Hy,
fahre seit Jahren Spiegler Gussscheiben mir organischen Ferodo Belägen und bin sehr zufrieden damit.
Sind besser und billiger als originale.
Leider stellen Spiegler oder ABM keine Gussscheiben mehr her, kriegt man jetzt nur noch als Restbestände am Markt.


--> Was nicht passt, wird passend gemacht :-) <--

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen