Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.285 mal aufgerufen
 Gästeforum
Seiten 1 | 2
Uli ( Gast )
Beiträge:

27.04.2007 22:06
Rahmen polieren antworten

Hallo Leute,
wer kann mir Infos bzgl. Rahmenbearbeitung bzw. polieren geben?
Ich hab mir im Winter eine gebrauchte 1100er GU75C zugelegt, heute war ich beim TÜV und bin nicht durchgekommen.
Hauptgrund ist eine sichtbare Bearbeitung am Rahmen gleich unter denm Knick. Der Vorbesitzer hat mir da wohl verschwiegen dass hier schon mal was gemacht wurde. Der TÜVler behauptet nun, dass das ein mehr schlecht, als recht bearbeiteter Rahmenschaden sei. Mann erkennt, eindeutig Bearbeitungs, Schleif und Polierversuche. Er sagt, dass grundsätzlich das polieren sämtlicher Rahmenteile, Schwingen und Felgen zur erlöschung der Betriebserlaubniss führe, da es vom Hersteller keine Freigaben für diese Maßnahmen gibt.Ich sagte darauf, dass es ja massenhaft Bikes gibt die poliert sind die können doch nicht alle illegal rumheizen. Er erwiderte steif und fest, dass dies so sei.
Frage: ist das tatsächlich so.

Holländer Offline

Heinz G. Konsalik

Beiträge: 609

27.04.2007 22:13
#2 RE: Rahmen polieren antworten

Moin!
Hab meinen Rahmen auch grad beim polieren.
Es wird mir durch den Polierer ein Gutachten
erstellt, mit dem ich eine Eintragung beim TÜV
in meinen Brief erhalte.

Hier mal der Link: http://www.metallverschoenerung.de/

Gehesicksärr...da geht mir voll einer ab!!!

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.179

27.04.2007 22:14
#3 RE: Rahmen polieren antworten

Ich sagte darauf, dass es ja massenhaft Bikes gibt die poliert sind die können doch nicht alle illegal rumheizen. Er erwiderte steif und fest, dass dies so sei.

Nein.
Tach auch,
poliert muß per Einzelabnahme eingetragen werden, Problem ist, wenn die Schweißnaht, oder zuviel Material abgetragen ist.

Gruß Burki

uli12954 ( Gast )
Beiträge:

27.04.2007 22:22
#4 RE: Rahmen polieren antworten

Danke für die Info
gruß uli

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.179

27.04.2007 22:29
#5 RE: Rahmen polieren antworten

Tach auch Uli,

melde Dich an und gib Dein Profil.

Gruß Burki

trapper ( Gast )
Beiträge:

27.04.2007 22:34
#6 RE: Rahmen polieren antworten

Guten Tach,

In Antwort auf:
Hauptgrund ist eine sichtbare Bearbeitung am Rahmen gleich unter denm Knick. Der Vorbesitzer hat mir da wohl verschwiegen dass hier schon mal was gemacht wurde. Der TÜVler behauptet nun, dass das ein mehr schlecht, als recht bearbeiteter Rahmenschaden sei. Mann erkennt, eindeutig Bearbeitungs, Schleif und Polierversuche. Er sagt, dass grundsätzlich das polieren sämtlicher Rahmenteile, Schwingen und Felgen zur erlöschung der Betriebserlaubniss führe, da es vom Hersteller keine Freigaben für diese Maßnahmen gibt.Ich sagte darauf, dass es ja massenhaft Bikes gibt die poliert sind die können doch nicht alle illegal rumheizen. Er erwiderte steif und fest, dass dies so sei.
Frage: ist das tatsächlich so.



..,fange `mal langsam an:
In Antwort auf:
Hauptgrund ist eine sichtbare Bearbeitung am Rahmen gleich unter denm Knick


wenn es denn "sichtbare Reparaturversuche sind", kann man es dem Prüfer nicht übelnehmen..

In Antwort auf:
Mann erkennt, eindeutig Bearbeitungs, Schleif und Polierversuche.


auch hier,kann man es dem Prüfer nicht übelnehmen..


In Antwort auf:
Er sagt, dass grundsätzlich das polieren sämtlicher Rahmenteile, Schwingen und Felgen zur erlöschung der Betriebserlaubniss führe, da es vom Hersteller keine Freigaben für diese Maßnahmen gibt


DAS STIMMT KEINESFALLS,denn ein polierter Rahmen wird auch vom TÜV (mit Sachverstand !!!) eingetragen.
ABER..,ausgeschlossen sind für einen regulären Eintrag, Rahmen, bei denen die Schweißnähte glatt
poliert wurden,oder der Lenkkopf inkl. Nähte mitpoliert ist.!!!
Das Bild unten,sollte aussagekräftig sein,was ich meine..

Hüte Dich,vor irgendwelchen "Gefälligkeitseintragungen" (wir hatten das erst hier...)
Achso,Schwinge und Felgen..,habe auch beides poliert,selbst hier in Nordhessen kein Problem, solange
man die Schweißnähte der Schwinge in Ruhe lässt,oder den Steg bei den Felgen nicht entfernt,
um das Bett gesamt zu poliern.

Mein Fazit: schau Deinen Rahmen genau an, ob total versaut,durch Polierversuche des Vorbesitzers,dann
mit dem Guten sprechen..,
ansonsten,zu einem Polierer,der das kann,anständig richtet und eintragen lassen...



[img][/img]


SO SOLLTE ES NICHT SEIN !!!!

Trapper

Es gibt zwei Sorten Freunde :
Die einen sind käuflich, die Anderen unbezahlbar ! ! !

uli12954 ( Gast )
Beiträge:

27.04.2007 23:05
#7 RE: Rahmen polieren antworten

hallo burki hab mich schon angemeldet, nur die profileingabe hab ich noch nicht gefungen
gruß uli

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.179

28.04.2007 22:41
#8 RE: Rahmen polieren antworten

Tach Uli,
geh auf Anmelden - und oute Dich.

Gruß Burki

Gixxxer Offline

Member

Beiträge: 149

29.04.2007 00:49
#9 RE: Rahmen polieren antworten

Hallo Trapper.

Nur aus Interesse: Was meinst Du mit

In Antwort auf:
oder den Steg bei den Felgen nicht entfernt


?

Gruß

------------------
***GixxxeR***

trapper ( Gast )
Beiträge:

30.04.2007 08:44
#10 RE: Rahmen polieren antworten

Guten Tach,

In Antwort auf:
Nur aus Interesse: Was meinst Du mit

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
oder den Steg bei den Felgen nicht entfernt


..schau Dir eine Felge `mal genau an,dann siehst Du umlaufend im
Felgenbett einen ca.10mm hohen Rand/Steg. Da es sich um Gußfelgen
handelt,ist dieser produktionsbedingt.

Trapper

Es gibt zwei Sorten Freunde :
Die einen sind käuflich, die Anderen unbezahlbar ! ! !

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.239

30.04.2007 08:57
#11 RE: Rahmen polieren antworten

Habe ich nicht mehr.

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch

Gixxxer Offline

Member

Beiträge: 149

30.04.2007 19:22
#12 RE: Rahmen polieren antworten

Hallo Trapper und Tom.

OK, dann is klar.

Mich hat nur das "entfernt" irritiert. Aber eure beiden Antworten haben mir klar gemacht, daß der Absatz wohl durchaus auch ganz entfernt werden kann...

Danke

------------------
***GixxxeR***

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.750

30.04.2007 19:52
#13 RE: Rahmen polieren antworten

In Antwort auf:
Absatz wohl durchaus auch ganz entfernt werden kann...


ich halte das für bedenklich und würde nicht dazu raten!!!



Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




Ein Friedlicher ist einer, der sich totschießen läßt, um zu beweisen, daß der andere ein Aggressor gewesen ist.


Gixxxer Offline

Member

Beiträge: 149

30.04.2007 20:06
#14 RE: Rahmen polieren antworten
Daran hätte ich selbst auch im Traum nicht gedacht, mich hat nur die Formulierung "Steg" und "entfernt" irritiert.

War wohl leider auch mißverständlich von mir formuliert, sorry. Ich wollte mit der Formulierung "Absatz wohl durchaus auch ganz entfernt werden kann..." in KEINER WEISE andeuten, daß man das tun darf oder gar sollte. Vielmehr wollte ich damit meine Überraschung ausdrücken, daß jemand sowas tatsächlich macht.

Wenn ich meinen obigen Beitrag noch editieren könnte, hätte ich das auch dort klargestellt.

------------------
***GixxxeR***

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.488

01.05.2007 02:17
#15 RE: Rahmen polieren antworten

Ich war heute beim TÜV und der Onkel sagte zu mir : Du weist das es nicht erlaubt ist den Rahmen zu polieren !!!!! Ich hab ihm geantwortet : Kennen sie sich mit den GSXR Modellen nicht aus Ab Bj 89 bis 92 war das serienmässig !!!!!!! Ts ts ts !!!!! Er : Ok ! Schon war ich durch mit der Geschichte !!!

92er sind die BESTEN !!!!!


Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen