Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 449 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Klapperstorch Offline

User

Beiträge: 40

06.05.2007 21:22
Benzinhahn schwergängig - Problem bekannt ? Antworten

Hallo
der Benzinhahn meiner 94er GSX-R lässt sich seit kurzen nur sehr schwergängig umschalten. Durch erhöhten kraft Aufwand
lässt er sich dann wieder frei durchschalten aber wenn ich ihn zwei, drei tage nicht verstelle klemmt er wieder. Gibt´s da ne stelle zum Ölen oder macht es Sinn einen Reparatursatz zu bestellen? ...aber es ist ja eigentlich nichts undicht!
hab hier gelesen, das die Vergaser überlaufen können und Benzin in die Zylinder läuft wenn der Benzinhahn defekt ist.
Kennt jemand das Symptom und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

06.05.2007 21:24
#2 RE: Benzinhahn schwergängig - Problem bekannt ? Antworten

Ich hab meinen aufgemacht und mit WD 40 wieder gangbar bekommen .

92er sind die BESTEN !!!!!


Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

06.05.2007 21:27
#3 RE: Benzinhahn schwergängig - Problem bekannt ? Antworten

Die Rep Sätze sind meistens nicht so pralle ! Wenn du den Hahn schon auf hast kannst du gleich die Feder wieder ein bischen in die Länge ziehen .

92er sind die BESTEN !!!!!


Nico Bakker Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 334

06.05.2007 21:32
#4 RE: Benzinhahn schwergängig - Problem bekannt ? Antworten

Moin moin,
das Problem habe ich auch schon gehabt!
Die Idee mit WD 40 kann ich nur bestätigen, nur habe ich den Hahn nicht ausgebaut sondern nur vorne Reingesprüht( am drehenden Teil). Geht auch und du mußt den Hahn nicht ausbauen.

Viel Spaß beim Schrauben und ja nicht den Hahn den Hals undrehen.

Stefan

Mikels Offline

Member

Beiträge: 179

08.05.2007 19:30
#5 RE: Benzinhahn schwergängig - Problem bekannt ? Antworten

Hallo,
Nur zur Info!
Neuer Hahn kostet 139 Euronen.
Also vorsichtig beim drehen.

Gruß
Mikel

Klapperstorch Offline

User

Beiträge: 40

08.05.2007 20:28
#6 RE: Benzinhahn schwergängig - Problem bekannt ? Antworten

Hab den Tank runter genommen damit ich richtig an den Benzinhahn komme.
jetzt hab ich da mal ordentlich WD40 daraufgesprüht und jetzt lässt er sich schwerer drehen als vorher !!!???
Da muss ich den Hahn wohl doch auseinander schrauben.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz