Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 329 mal aufgerufen
 Joke-Forum
Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.045

10.05.2007 11:24
Manager und Ing. : Fahnenstange Antworten

Auf einem Seminar sollen die Manager eines Unternehmens lernen, schnelle Entscheidungen zu treffen und im Team Lösungen zu erarbeiten. Als erstes sollen sie die Höhe einer Fahnenstange messen.

Es dauert nicht lang, da haben sie eine Leiter und ein Bandmaß organisiert. Doch die Leiter ist zu kurz, also stellen sie noch einen Tisch darunter und dann noch einen Stuhl dazwischen. Die Konstruktion ist aber so wacklig, dass sie dauernd zusammenfällt.

Da kommt ein Ingenieur vorbei, betrachtet das Treiben kurz, zieht dann hilfsbereit die Stange aus dem Boden, legt sie hin und vermisst sie für die Kursteilnehmer. Dann geht er wieder seines Weges.

Kaum ist er um die Ecke, sagt einer der Manager: "Das war wieder typisch Ingenieur. Wir müssen die Höhe der Stange wissen und er sagt uns die Länge. Genau deshalb lassen wir die nie in den Vorstand."

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir
____URL=http://www.spritmonitor.de/detail.php?vid=122995][/URL]

Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

BastianF ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2007 15:26
#2 RE: Manager und Ing. : Fahnenstange Antworten

Fachidioten sind schon herrlich nicht wahr?

Vati Offline

Vati


Beiträge: 7.150

10.05.2007 18:02
#3 RE: Manager und Ing. : Fahnenstange Antworten

Viel wahres dran......


Gruß Ulf
Schreitet mehr Dressur!


............................................

Wischmop Offline

Don Galoscho


Beiträge: 4.580

10.05.2007 18:26
#4 RE: Manager und Ing. : Fahnenstange Antworten

MHuaaa nicht schlecht

mfg Basti

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

10.05.2007 18:33
#5 RE: Manager und Ing. : Fahnenstange Antworten

DER MANAGER UND DER INGENIEUR

Ein Mann fliegt einen Heißluftballon und bemerkt, daß er die Orientierung verloren hat. Er reduziert seine Höhe und macht schließlich einen Mann am Boden aus. Er läßt den Ballon noch weiter sinken und ruft:

"Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich versprach meinem Freund, ihn vor einer halben Stunden zu treffen, aber ich weiß nicht, wo ich mich befinde."

Der Mann am Boden sagt: "Ja, Sie befinden sich in einem Heißluftballon. Ihre Position ist zwischen 40 und 42 Grad nördliche Breite, und zwischen 58 und 60 Grad westliche Länge."

"Sie müssen Ingenieur sein", sagt der Ballonfahrer.

"Bin ich", antwortet der Mann. "Wie kommen Sie darauf?"

"Sehen Sie", sagt der Ballonfahrer, "alles, was Sie mir gesagt haben, ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit Ihren Informationen anfangen soll - ich weiß immer noch nicht, wo ich bin."

Der Ingenieur sagt hierauf: "Sie müssen ein Manager sein."

"Bin ich", antwortet der Ballonfahrer, "Wie kommen Sie darauf?"

"Sehen Sie", sagt der Ingenieur, "Sie wissen nicht, wo Sie sind, oder wohin Sie gehen. Sie haben ein Versprechen gegeben, von dem Sie keine Ahnung haben, wie Sie es einhalten können, und Sie erwarten, daß ich Ihnen dieses Problem löse. Tatsache ist: Sie befinden sich in exakt derselben Position, in der Sie waren, bevor wir uns getroffen haben, aber irgendwie ist jetzt alles meine Schuld."

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Vati Offline

Vati


Beiträge: 7.150

10.05.2007 18:51
#6 RE: Manager und Ing. : Fahnenstange Antworten

Meisters forever......


Gruß Ulf
Schreitet mehr Dressur!


............................................

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz