Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.214 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

11.05.2007 17:14
Gabel knackt Antworten

Hi, brauch dringend hilfe! steh kurz vorm Tüv und hab gestern gemerkt dass, wenn ich voll in die Eisen steige, die Gabel beim vollständigen Eintauchem mehrmals relativ laut knackt! woran liegt das denn?? Da wird der Tüvmann wohl kaum begeistert sein!?
Hab erst kürzlich die Reifen gewechselt, daran dürfte es ja aber net liegen? weiß jetzt bloß nicht wies davor war, da ich bisher noch nie bei Stadtfahrt wirklich in die Eisen steigen musste.

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

trapper ( Gast )
Beiträge:

11.05.2007 20:45
#2 RE: Gabel knackt Antworten

Guten Tach,

das wird mit Sicherheit das Lenkkopflager sein..,teste das mit einem Kumpel,
indem Du die Kiste über den Seitenständer hochziehst,sodass die Gabel entlastet
wird,dann an den Standrohren versuchen,zu wackeln..,

knackt es..,hast Du ein neues Lager gewonnen..

Trapper

Es gibt zwei Sorten Freunde :
Die einen sind käuflich, die Anderen unbezahlbar ! ! !

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

11.05.2007 23:17
#3 RE: Gabel knackt Antworten

könnte aber auch nur die obere brücke sein,die auf dem joch spiel hat,dann die hutmutter stärker anziehen oder knacken lassen,krieg ich auch nicht weg...

Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2007 23:36
#4 RE: Gabel knackt Antworten

habe ich auch..was kostet nen neues Lager????

Ich rase nicht-ich fliege tief

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

12.05.2007 11:28
#5 RE: Gabel knackt Antworten

Tüv Ade! erstmal. Was kostet den der Spaß denn so? kost wahrscheinlich fast den Fahrzeugwert? is ne 93er..

OH Gott.. und nu?

DAnke

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

stromer69 Offline

Prediger


Beiträge: 3.871

12.05.2007 11:35
#6 RE: Gabel knackt Antworten
Wenn Du es selber wechseln kannst, ist es Kleinkram.
Guckst Du hier zB.http://cgi.ebay.de/2-x-LENKKOPFLAGER-f-S...1QQcmdZViewItem

gruß
stromer69


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

12.05.2007 11:40
#7 RE: Gabel knackt Antworten

Wie groß ist denn der Aufwand? habs leider noch nie selbst gemacht. Aber mit ner Anleitung würd ichs bestimmt auch hinbekommen. Kann ja kein Hexenwerk sein?

Also wenn noch jemand ne kleine Anleitung und nen guten Tip übrig hat wär ich sehr dankbar!

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

12.05.2007 12:10
#8 RE: Gabel knackt Antworten

Okay hab jetzt mal etwas im Netz quergelesen.. ist ja wohl doch ein riesiger Aufwand!? Was würde denn das in der Werkstatt ca kosten? oder soll ich den alten Bock gleich verschrotten?.. so ne scheiße, da ist jetzt bald alles neu an dem Ding und jetzt das noch!

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

750w Offline

User


Beiträge: 55

12.05.2007 12:33
#9 RE: Gabel knackt Antworten

Hi, ist schon ein wenig Aufwand . Such dir einen ruhigen Platz und einen Kumpel der dir hilft. Grundwerkzeug und Hakenschlüssel sollten vorhanden sein. Verkleidung (sofern vorhanden) abbauen. Vorderrad inkl. Bremsanlage abbauen (Sättel nicht zerlegen!!! Nur lösen!!!). Ist bis dahin ähnlich wie Simmerringe. Bau den Tank ab, das du das Mopped an einer Art "Galgen" (Leiter + Spanngurte) am Rahmen fixieren kannst (Frontheber funktioniert bei Lenkkopflager nicht!) Eventuell Lenker lösen um die obere Gabelbrücke abzunehmen.(Wenn es klemmt, überrede es mit einem Gummihammer) Gabel losschrauben. Gabel nach unten entnehmen.(Kumpel!) Jetzt solltest du zwei Kegellager in der Hand halten. (aber leider ohne die Lagerschalen) und jetzt kommt der lustige Teil, die Lagerschalen entfernen ohne das Gabeljoch zu beschädigen. Diverse Meißel, Abzieher können dabei helfen. Laß dir Zeit!!! Wenn die Dinger entfernt sind, die neuen einschlagen (passende Nuß oder Rohr erleichtern die Sache) Kegellager einfetten und Gabel zusammenbauen. Lager nicht zu fest anziehen!!!! - sonst platzt der Lagerkorb (alles schon gesehen!) Alles wieder zusammenbauen, Lagerspiel nochmal prüfen wenn das Mopped wieder auf dem Boden steht und gegebenenfalls mit dem Hakenschlüssel nochmal nachstellen.
Die schnelle Methode für den TüV: Lager nachstellen (nicht zu fest!!!), solange du keine Einrastpunkte feststellst, fahren und das Lager im Winter tauschen. Kommt halt darauf an wie kaputt es ist.

stromer69 Offline

Prediger


Beiträge: 3.871

12.05.2007 13:24
#10 RE: Gabel knackt Antworten

@750W,
besser hätte man es nicht erklären können.

@DANXX,
bitte mir bescheid geben, wenn Du den alten Bock verschrotten möchtest! Ich hole ihn Für Dich Kostenfrei ab!

Und jetzt Kopf hoch und schraub gefälligst!

gruß
stromer69

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

12.05.2007 14:01
#11 RE: Gabel knackt Antworten

Ich bin euch rießesn Dank schuldig! Also bisher gibts keine Einrastpunkte o.ä. es knackt eben nur beim Eintauchen der Gabel. Ich hab leider kein Bordwerkzeug mehr. Wie sieht denn dieser Hakenschlüssel aus?
und noch ne kleine Frage zum Nachstellen der Lager: hab jetzt leider nicht ganz verstanden wie und wo genau die Einstellung zu machen ist. Dazu muss ich jetzt die Gabel ect. nicht abbaun?

Vielen Dank nochmal!

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

stromer69 Offline

Prediger


Beiträge: 3.871

12.05.2007 14:12
#12 RE: Gabel knackt Antworten

Nein, sondern mit eben diesem Hakenschlüßel die Spezialmutter anziehen!

Hakenschlüssel sieht so aus

http://cgi.ebay.de/HAKENSCHLUSSEL-NUT-MU...ZViewItem#pgTop

gruß
stromer69


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

13.05.2007 22:00
#13 RE: Gabel knackt Antworten

Bin gestern erst wieder auf meinen Bock gestiegen und hab mal im Stand durch kräftiges wippen die Gabel mehrmals stark Eintauchen lasen. Das Knacken war weg! nix und wieder nix zu hören! Dann bin ich ne Stunde damit einigermaßen sportlich unterwegs gewesen und das Gleiche von vorn gemacht und das Knacken war mehr als deutlich laut hörbar.. Es kann doch nicht sein dass das Lenkkopflager erst mit warmwerden des Motors Spiel bekommt..!??? Fahrerisch ist sie wie immer in die Kurwen geglitten, also kein Einrasten o.ähnliche Macken..

Hat da jemand noch ne Ahnung wie das zustande kommen kann? ..bevor ich jetzt den ganzen AUfwand mit Lager wechseln anfange,..

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

Scoop Offline

Prediger


Beiträge: 2.222

14.05.2007 07:31
#14 RE: Gabel knackt Antworten

Wenns das Lenkkopflager nicht ist....kanns viele Ursachen haben...

Cockpit lose....Kühler lose...u.s.w
Vll. mal alles durchschauen, ob alle Schrauben noch da sind. Vll. hat sich auch nur irgendwo was losgerappelt.

Zum Beispiel:
Bei meiner 11F hab ich Ewigkeiten gesucht, woher das Knacken kam.
Habs dann gefunden....an der hinteren Umlenkung war nen Nadellager Schrott.
Das Geräusch ist wohl über den Rahmen nach vorne gewandert....es hörte sich so an, als würde vorne was klappern....der defekt war aber hinten.


MfG
Scoop
Meine Bildergalerie
__________________________________________________
When i die, i expect to find him laughing

Wiley Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 261

14.05.2007 13:44
#15 RE: Gabel knackt Antworten

Das können auch die Gabelfedern sein, die in der Gabel gegen die Holme schlagen, ist aber nicht so schlimm.
Ist den das wirklich ein knacken oder ein klappern?

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen