Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 244 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

12.05.2007 09:27
Unterschied BT11/BT12 F zu BT10?? Kilo-K1 ?? Antworten

hab momentan die "BT10 RE" auf meiner 1000er K1

darf ich die Reifen:
-
Bridgestone Battlax BT11 F 120/70 ZR17 M/C (58W)

Bridgestone Battlax BT12 F 190/70 ZR17 M/C (73W)
-
fahren?


was ist der Unterschied zwischen Radial E (RE) und das F

Milo Offline

Prediger


Beiträge: 2.104

12.05.2007 12:29
#2 RE: Unterschied BT11/BT12 F zu BT10?? Kilo-K1 ?? Antworten

Freigaben unter http://bikersprofi.eu/
oder http://www.suzuki.de
R steht für rear(hinten),F für front(vorne),bezeichnet Vorder- und Hinterradreifen.Ich glaube,da hast du was durcheinandergebracht.Und E(oder auch G,J oder L)sind bei Bridgestone Sonderspezifikationen eines Reifentyps,die für ein oder mehrere Motorradmodelle modifiziert wurden.Ist aber bei allen Herstellern so.(bei Michelin gibts z.B die Sonderkennung C)Und radial is ja eh klar.



"A friend is nothing but a known enemy."(K.Cobain)

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

13.05.2007 11:13
#3 RE: Unterschied BT11/BT12 F zu BT10?? Kilo-K1 ?? Antworten

Spezifikation E steht bei mir im Fahrzeugschein + auf den Freigaben von Bridgestone und auch Suzuki

es ging eigentlich um folgende Auktion:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...91818&rd=1&rd=1

da ist das F auf beiden Reifen , ich ging davon aus das es die Spezifikation F ist


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Milo Offline

Prediger


Beiträge: 2.104

13.05.2007 11:22
#4 RE: Unterschied BT11/BT12 F zu BT10?? Kilo-K1 ?? Antworten
Ja,stimmt.Ist eine andere Spezifikation.Freigabe für K3/K4.Hab ich gestern übersehen,tschorry.



"A friend is nothing but a known enemy."(K.Cobain)

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen