Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 500 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Tommienator ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2007 07:16
Wieder mal rasseln! Antworten

Hi Leutz!
Hurra, endlich geschafft! Hab eine GSX 1100, 50400 km, 73kw, Typ GS 110 X, EZ 05/83 erstanden. Hat lange gestanden. Mit geringen Unterbrechungen zwei Jahre. TÜV ist neu, umgebaut ist sie, naja. Bei ersten Start in der Garage, kein oder ganz geringes Rasseln. Dann zweiter Start, stärkeres Rasseln, sogar richtig laut. Dann bin ich 170 km bis Magdeburg (tanken) und weitere 123km bis Hannover gefahren. In Magdeburg an der Tanke war das Rasseln leise, in Hannover fast weg. Bin immer zwischen 100 und 160 km/h gefahren.
Am nächsten Tag gestartet, Rasseln leise wie in Magdeburg. Nach fünf Kilometern wieder fast weg.
Rasseln scheint vom Motor oben/vorn zu kommen.
So, meine Fragen: Welche Bezeichnung führt die Maschine außer der Typbezeichnung? GSX 1100 oder noch mit Zusatz E/ES/F usw.? Weiß das jemand? Und was sind Ölige? Und was sagt ihr zum Klappern? Ich tippe auf Steuerkette. War der automatische Spanner verrostet und geht jetzt wieder? Soll ich den mal rausmachen? Wie verhindere ich, daß mir die Feder wegspringt? Soll ich eine neue Feder investieren weil die alte vielleicht erlahmt ist? Ich hab hier gelesen, daß das Rasseln scheinbar ganz normal ist. Stimmt das wirklich? Kann ich die Steuerkettenschienen durch das Loch vom Spanner her auf Verschleiß prüfen/sehen? Kann ich, wenn ich den Ventildeckel abnehme die Steuerkettenschienen von oben ohne weitere Demontage anderer Teile ersetzen? Und habt ihr einen Tip wenn die Tankanzeige ständig völlig Gegensätzliches anzeigt?
Tja, wer viel fragt bekommt viele Antworten. Und das hoffe ich in diesem Fall!
Hab eher weniger Geld, deshalb das Alter der Maschine und sie war natürlich auch günstig! Was meint ihr, sollte man so etwas überhaupt noch kaufen? Oder klingt das eher nach Fehlkauf?
Richtig gut gehen tut sie! Macht echt Spaß!
Gruß aus H. an der L.

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

13.05.2007 11:54
#2 RE: Wieder mal rasseln! Antworten

hi

das ist ne E...motor ist baugleich mit der katana,von ES und EF-modellen passt eher wenig,da gabs dann schon unterschiede.etwas rasseln andem teil ist normal.allerdings war der automatische steuerkettenspanner ziemlich problemlos.bist du sicher dass das rasseln von der steuerkette stammt?ein schwachpunkt von den dingern ist der kupplungskorb,der rasselt fast immer und ersatz ist teuer,wenn überhaupt noch zu kriegen.würd auch besser dazu passen,dass es beim heissen motor leiser wird.
die schienen kannst du durch das koch des spanners nicht prüfen,da muss der ventildeckel ab.die schienen waren aber auch selten ein problem,schon gar nicht bei der laufleistung,in der regel halten die dinger 100.000 km ohne grössere probleme.wenn du dem moped was gutes tun willst,schraub nen ölkühler dran und verwende dickes öl,10w50 oder 20w50,bei scharfer fahrweise ging die öltemperatur ganz schön rauf,160 grad sind nicht selten.noch ein problem sind mittlerweile die vergasermembranen,die kriegen alterungsrisse und gibts nur komplett mit den schiebern..auch sauteuer..wenn das bei dir mal ein thema wird,kannst du die 36er vergaser von ner gsxr 750 uoder 1100 ohne grosse probleme passend machen,das nur mal als tip...
bau mal deinen tankgeber aus und mach den sauber,bzw.bieg der abgreifkontakt etwas nach,dann zeigts wieder richtig an.
und zu den erwähnten "öligen",das bezieht sich auf die gsxr-modelle,um dies in dem forum eigentlich geht,da gibts öl- und wassergekühlte.

obs ein fehlkauf war,kann man so nicht sagen,wenn sie technisch in ordnung ist,ists ein klassisches moped mit dem man viel spass hat und leistungsmässig durchaus mal nem joghurtbecher die zähne zeigen kann

viel spass damit
gruss

Tommienator ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2007 18:07
#3 RE: Wieder mal rasseln! Antworten

Hallo Frosch!
Danke für die schnelle kompetente und umfassende Antwort!
Das Ding scheint soweit technisch ok. Der Umbau ist: Tank von der großen Katana, Honda Guiliari-Sitzbank, Heck Katana, runder Scheinwerfer, Blinker GPZ 750 R, Superbikelenker, Devil 4 in 1 ( ohne Hauptständer ), Tarozzi Fußrastenanlage, Upside-Down Gabel mit größerem Standrohrdurchmesser, gekürzter Heckkotflügel, gekürzte Seitendeckel von der Katana. Und das Ganze, leider, in blaßgelb.
Aber kann ich ja noch anders lackieren. Die Farbe ist ja egal, hauptsache schwarz!
Gruß aus H. von der L.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen